Zum Inhalt springen

E-Bike & Rad

Mit dem E-Bike oder dem Rad durch die schönsten Landschaften unserer Erde zu fahren ist nicht nur ein unbeschreiblich schönes Erlebnis sondern hält auch fit und gesund - also zwei Fliegen mit einer Klappe. Entdecken Sie unsere E-Bike & Rad Reiseangebote und lassen Sie sich von ihrer Vielfalt begeistern!

Preis
Abreise
Weitere Filter
Dauer
E-Bike & Rad | Individualreise
Spanien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.03.2020 - 01.04.2020
ASI

Der Start ist in Alaro. Alaro liegt im südlichen Teil des Tramuntana Gebirges. Mit Blick auf das Gebirge geht es nach Norden. Die Ortschaft Pollenca ist der nördliche Abschluss der Serra de Tramuntana. Weiter geht´s in Richtung Arta. Der Weg führt vorbei an Steilküsten und Feuchtgebieten. Historische Burgen belegen das kulturelle Erbe. Die Radtour geht von Arta nach Maria de la Salut. Die Hügellandschaft mit landwirtschaftlichem Anbau ist abwechslungsreich. Hier werden traditionell Getreide, Melonen und Paprika angebaut. An der Südostküste entlang kommt die Region Migjorn. Dort liegt das nächste Etappenziel, Felanitx. Die Umgebung wird dominiert von Plantagen. Hauptsächlich wachsen hier Mandeln, Aprikosen und Weinreben. Ein Rundgang durch die engen Gassen ist empfehlenswert. In der Altstadt werden zahlreiche Weinproben angeboten. Die landwirtschaftliche Geschichte dieser Region untermauern die Windmühlen. Der Aufbruch zur letzten Etappe führt durch Cas Concos. Vorbei an Sandstränden und grüner Landschaft geht es nach Llucmajor. Diese historische Stadt ist das Endziel dieser Rundreise.

E-Bike & Rad | Individualreise
Spanien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
9 Tage
Nächster Abreisetermin
01.01.2020 - 31.12.2020
ASI

Der Pilgerweg nach Santiago de Compostela ist der bekannteste und älteste "Fernwanderweg" der Welt. Den Jakobsweg zu "erradeln" ist einerseits um einiges schneller als ihn zu erwandern, andererseits ist ein wundervolles Erlebnis die Landschaft Nordspaniens an sich vorbei ziehen zu lassen, während man im Sattel des Drahtesels sitzt und von Ortschaft zu Ortschaft fährt. Genießen Sie die abwechlungsreiche Landschaft auf den gut 270 Kilometern von León nach Santiago mit der gesamten kulturellen Vielfalt, die Nordspanien zu bieten hat. Ein absoluter Höhepunkt ist natürlich Santiago selbst mit seiner majestätischen Kathedrale und der malerischen Altstadt. 

E-Bike & Rad | Individualreise
Frankreich | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
01.03.2020 - 31.10.2020
ASI

Die Loire, der längste Fluss Frankreichs, ist bei Radfahrern besonders beliebt. Ihr entlang führen bestens ausgebaute Radwege und erschließen "Frankreichs Garten". Prachtvolle Parkanlagen und Schloßgärten warten darauf, von Ihnen besichtigt zu werden. Entdecken Sie die Hochburg der Gartenbaukunst und lassen Sie sich inspirieren wie schon zahlreiche Poeten, Schriftsteller und Maler zuvor!

E-Bike & Rad | Individualreise
Kroatien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.03.2020 - 30.04.2020
ASI

Tausende Inseln prägen die Küstenlinie Kroatiens - auf dieser Reise in Süddalmatien rund um Dubrovnik erkunden Sie per Rad einige der schönsten Inseln der Region. Das Besondere bei dieser Reise ist, dass Sie von drei ausgewählten Hotelstandorten die Chance haben die unterschiedlichsten Landschaften zu erkunden. Neben den Radtouren durch alte Dörfer hin zu lieblichen Buchten stechen Sie nicht nur einmal in See. Mit der Fähre gelangen Sie zu den Inselperlen Mljet und Šipan. Nicht zu vergessen ist auch Dubrovnik mit der Altstadt, welche von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

E-Bike & Rad | Individualreise
Portugal | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.01.2020 - 28.03.2020
ASI

Bei dieser Streckentour radeln Sie von der spanischen Grenze bis nach Sagres, an das "Ende der Welt", dem Cabo São Vicente. Es erwarten Sie abwechslungsreiche Tagesetappen durch mediterrane Naturlandschaften, entlang der malerischen Algarve, vorbei an traditionellen Fischerdörfern an der Küste. Die Vielfalt des südlichen Portugals ist grenzenlos.

E-Bike & Rad | Individualreise
Portugal | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.03.2020 - 17.04.2020
ASI

Mit der Minho und Porto Radtour erfahren Sie eine fast surrealistische Veränderung des Terrains. Im Gebirge des Gerês Natinalparks startet die Tour im Norden Portugals an der spanischen Grenze. Vor Ihnen am Horizont der majestätische Atlantik. Während der Fahrt Richtung Ozean, radeln Sie entlang der der Flüsse Minho, Lima und Douro. Immer wieder kommen Sie an Orte, welche den Stolz und die die Geschichte dieser Nation von Seefahrern bekunden, wie mittelalterliche Wehranlagen gegen die Spanier oder die Brücke bei Ponte de Lima aus der Römerzeit. Bei einem Glas Vinho Verde, in dessen Ursprungsgebiet Sie sich befinden schmecken die Gerichte der traditionelle Küche im Gebirge und die Vielfalt der frischen Fisch- und Meeresfrüchte an der Küste gleich noch besser. Das Reisen mit dem Rad bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit die einheimische Bevölkerung kennen zu lernen, sich mit ihnen zu unterhalten und von deren Freundlichkeit zu überzeugen. 

E-Bike & Rad | Individualreise
Österreich | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
9 Tage
Nächster Abreisetermin
02.05.2020 - 19.06.2020
ASI

In München, der bayerischen Hauptstadt, beginnt Ihre Alpenüberquerung nach Venedig. Eine erste Nacht in München sorgt für eine entspannte Anreise und gibt Ihnen die Möglichkeit das quirlige Leben an der Isar zu erkunden. Die Strecke führt Sie vorbei an Tegernsee und Achensee ins Tiroler Inntal. Entlang dem Fluss haben Sie die Möglichkeit die Swarovski Kristallwelten, eines der zahlreichen Museen, malerische Orte oder die Landeshauptstadt Innsbruck zu besuchen.Jenseits des Brenners erwarten Sie in Südtirol geschichtlich bedeutende Städtchen mit alpin-mediterranem Lebensgefühl. Sie folgend einem Radweg entlang der stillgelegten Bahnlinie durch die Dolomiten immer der Sonne entgegen, lassen die beeindruckenden Felsformationen und kühnen Gipfel der südlichen Alpen hinter sich und fahren entspannt bis zu den Lagunen von Venedig.

E-Bike & Rad | Individualreise
Frankreich | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
01.03.2020 - 30.06.2020
ASI

Korsika, das Gebirge im Meer, hat eine sanfte Seite, die es an der Nordküste zu entdecken gilt. Die individuelle E-Bike Reise startet in Bastia und führt Sie zum Cap Corse, eine Halbinsel, die weit ins Mittelmeer ragt. Der unverwechselbare würzige Duft der Macchia wird Sie begleiten, wenn Sie kleine Buchten, Sandstrände und Dörfer erkunden.

E-Bike & Rad | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
08.01.2020 - 31.05.2020
ASI

Neben Kunst, Geschichte und Natur gilt es in Apulien vor allem die italienische Gastfreundschaft zu entdecken. Starten Sie in Bari und radeln sie neben der Hochebene von Matera auch an der Küstenregion.Als Highlights gibt es 3 UNESCO-Weltkulturerbe entlang Ihrer Route. Neben Castel del Monte, die geheimnisvolle Festung des Kaisers Friedrich des Zweiten von Hohenstaufen, gibt es noch die Sassi von Matera, Europas Kulturhauptstadt 2019 und die Trulli von Alberobello, typische und einzigartige Trockensteinhäuser.

E-Bike & Rad | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
02.05.2020 - 03.05.2020
ASI

Starten Sie in den nordöstlichen Dolomiten Ihre Rad-Reise bis ans Meer bei Triest. Auf gemütlichen Radwegen entlang der Flüsse Drau und Gail durchqueren Sie Kärnten bevor Sie in Slowenien am Bleder See Rast machen.Zurück in Italien erkunden Sie die Weinbauregion von Friaul-Julisch Venetien bevor Sie am Meer entlang in die ehemalige Habsburger Hafenstadt Triest gelangen.

E-Bike & Rad | Gruppenreise
Südafrika | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
12 Tage
Nächster Abreisetermin
18.11.2019 - 29.11.2019
ASI

Die malerischen Landschaften der Kapregion und an der Gardenroute bilden eine herrliche Kulisse für diese faszinierende E-Bike Reise. Auf wenig befahrenen Nebenstraßen führen unsere Radtouren zum Kap der guten Hoffnung, durch die liebliche Weinregion, entlang von beeindruckenden Küstenlandschaften.

E-Bike & Rad | Individualreise
Spanien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.03.2020 - 14.06.2020
ASI

Katalonien hat viel zu bieten: Berge, Meer und historische Städte. Tauchen Sie ein in die landschaftliche Vielfalt im Nordosten der iberischen Halbinsel auf der Route von Setcases nach Calella. Sie radeln durch die Gebirgszüge der Pyrenäen, die Hügellandschaft der Vorpyrenäen und sogar an Vulkanen vorbei. Reisfelder und Sumpfgebiete säumen Ihren Weg, bis Sie endlich das Mittelmeer erreichen und die kantigen Felsen der wilden Küste (Costa Brava) vor Augen haben. Besuchen Sie Girona mit seiner Kathedrale und gut erhaltenen Stadtmauer oder probieren Sie die lokale Spezialität: süße Wurst. Herzlich willkommen in Katalonien!

E-Bike & Rad | Individualreise
Spanien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.04.2020 - 30.04.2020
ASI

Entdecken Sie auf dieser Radreise, warum Menorca nicht nur die kleine Schwester von Mallorca, sondern wirklich eine Reise wert ist. Radeln Sie durch schroffe Felsenlandschaften und grüne Natur, sonnen Sie sich auf weißen Sandstränden, springen Sie in das türkisfarbene Wasser und schlendern Sie durch die historischen Ortschaften. Traumhafte Strände, Buchten, Höhlen und Lagunen, großartige Flora und Fauna, Dörfer voller Liebreiz, Architektur voller Tradition und reichlich Platz und Ruhe zum Radfahren. Ja, Menorca ist definitiv ein Juwel. Einzigartig, urig, lauschig, sympathisch überschaubar und dank seiner Vielfalt - und der Ernennung zum UNESCO-Biosphärenreservat - ein Eldorado für Naturfans und friedliche Genießer. Von der Hauptstadt Mahón im Osten von Menorca führt Sie diese Radreise einmal quer über die Insel nach Westen in die einstige Hauptstadt Ciutadella. Auf vielen Rundtouren haben Sie auch immer wieder die Möglichkeit, eine Badepause am Strand einzulegen, einen Leuchtturm zu erklimmen oder gemütlich Rast in einem Fischerdorf zu machen. Eine bunte Mischung wartet auf Sie!

E-Bike & Rad | Individualreise
Portugal | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.03.2020 - 17.04.2020
ASI

Auf dieser Küstentour folgen Sie der Brandung des Atlantiks von Norden nach Süden. Angefangen in Galicien, im spanischen Baiona, radeln Sie über die Grenze und bis ins nordportugiesische Städtchen Mira. Ihre Route wird gesäumt von weißen Dünen, grünen Weinbergen, malerischen Fischerdörfern, dem Plätschern des tiefblauen Flusses Douro und einer der schönsten Städte Europas: Porto. Nicht nur der hiesige Portwein wird Sie verzaubern, sondern auch die lokale Küche mit frischem Fisch. Lernen Sie das Leben an der Atlantikküste im Nordwesten der iberischen Halbinsel bei dieser Reise hautnah kennen.

E-Bike & Rad | Individualreise
| Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
25.04.2020 - 08.05.2020
ASI

Innsbruck, die Hauptstadt des Bundeslandes Tirol im Westen Österreichs. Der Etschradweg ist gesäumtvon Städten wie: Meran oder Trient. Radeln Sie entlang von Inn und Etsch über den Reschen- sowie den Kalterersee bis an den Gardasee hindurch. Die umliegenden Gebirgsketten bilden eine eindrucksvolle Rundsicht. Darunter befinden sich die Axamer Lizum, das Rangger Köpfl und die Serles. Über die Bergisel Schanze lässt sich ganz Innsbruck vom Restaurant aus überschauen. Die örtliche und historische Kultur ist im Schloss Ambras zu begutachten. Ebenso bedeutsam sind die kaiserliche Hofburg und die historische Altstadt mit ihrer 1563 erbauten Hofkirche. Des Weiteren existiert eine Vielzahl an Museen, wie dem Tiroler Landesmuseum, Ferdinandeum oder das Glockenmuseum. Im Einklang mit der Natur lassen sich hunderte Tiere wie Adler und Braunbären im Alpenzoo Innsbruck bestaunen. Die Hochgebirge sind einen Fußmarsch vom Stadtkern entfernt. Der Radweg ist umgeben von Obst- und Weingärten. Radfreunde schätzen die Radsaison am Südhang der Alpen, die zwischen der Blütezeit bis hin zur Erntezeit zum Befahren einlädt.

E-Bike & Rad | Individualreise
Österreich | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
25.04.2020 - 08.05.2020
ASI

Diese Radreise verbindet das schöne Innsbruck mit der Mozartstadt Salzburg, zwei der bekanntesten Städte Österreichs. Die siebentägige Radtour führt Sie vorbei an einigen der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Alpenlands. Zunächst radeln Sie entlang der Inn auf dem gleichnamigen Radweg. Begleitet werden Sie von der steilen Nordkette der Alpen. Schon sind Sie im idyllischen Tal der Ziller angekommen. Dank Transfer stellt der Gerlospass kein Problem für Sie dar. Ganz bequem gelangen Sie ins Salzburgische Land, bestaunen Sie schon während der Fahrt Europas größte Wasserfälle. Wenig später stehen Sie auf dem Höhenweg noch einmal direkt vor dem mächtigen Naturschauspiel. Der Tauernradweg ist bei Radfahrern sehr beliebt, da er sehr gut ausgebaut ist, nicht anders verhält es sich mit der gesamten Strecke. Nun ist es die Salzach, der Sie bis zum Zeller See folgen. Testen Sie Ihr Talent als Fotograf, indem Sie versuchen den Gipfel des schneebedeckten Kitzsteinhorns, welcher sich im See spiegelt, einzufangen. Ihr letzter Begleiter auf dieser Radtour ist die Saalach und ihr schönes Tal. Fast schon beschwingt radeln Sie Ihrem Ziel der weltbekannten Mozartstadt Salzburg entgegen. Auf Ihrer Radtour kombinieren Sie auf nahezu perfekte Weise Tiroler Brauchtum mit Salzburger Hochkultur.

E-Bike & Rad | Individualreise
Österreich | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
11.04.2020 - 08.05.2020
ASI

Rundfahrten mit dem Rad werden immer beliebter. Bestens geeignet dafür sind Uferwege an den Seen. Großer Vorteil sind die Naturlandschaften und die direkte Nähe zum Wasser. Dabei gibt es viele verschiedene beliebte Rundfahrten. Darunter zählt auch die Region durch das Salzkammergut und das Trumer-Seen-Land. Die Tour dieser Tour beginnt bereits kurz nach Salzburg. Lange müssen die Radler nicht auf die Natur warten. Bereits nach wenigen Kilometern befindet man sich mittendrin und der Naturlandschaft. Vor Salzburg befindet sich das Alpenvorland in hügeliger Umgebung. Dabei durchquert man mehrere beliebte Touristenorte. Beispielsweise dafür sind Oberndorf oder Bad Ischl, die alte Kaiserstadt. Zahlreiche Moorgebiete sowie Auen gehören zu den Bestandteilen der Route. Wer Österreich von seiner schönsten Seite sehen möchte, dem ist diese Route anzuraten. Die Route wird die Zehn-Seen-Rundfahrt genannt. Sie dient vor allem der Erholung und eignet sich für Natur Verliebte besonders gut. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten kreuzen den Weg der Route. So beispielsweise beliebte Berge und Schlösser, denen man dort begegnet.

E-Bike & Rad | Individualreise
Österreich | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.05.2020 - 11.06.2020
ASI

Ihr Radtour beginnt in St. Moritz in der Schweiz. Von dort führt sie durch das malerische Engadin. Sie werden die Panoramen der Dörfer hier unbedingt fotografieren wollen. Sehen Sie die Kirchen in Zernetz und bewundern Sie den Anblick des mittelalterlichen Susch. Staunen Sie über die Schönheit des Hochtals des Oberengadins. Genießen Sie die großen Waldgebiete des Schweizer Nationalparks. Dann wechselt plötzlich die Szenerie. Sie haben die Grenze zu Österreich erreicht. Jetzt sind Sie im gebirgigen Tirol. Hier lässt sich Geselligkeit genießen. Folgen Sie dem Inntal durch die österreichische Alpenlandschaft. Das Ziel der Reise ist Innsbruck, die Landeshauptstadt von Tirol. Genau wie St. Moritz ist sie eine Qlympiastadt. Trotzdem setzt sie wieder andere Akzente. Nehmen Sie sich etwas Zeit die Stadt zu sehen. Genießen Sie hier das österreichische Kulturleben und Gastfreundschaft.

E-Bike & Rad | Individualreise
Deutschland | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
11.04.2020 - 08.05.2020
ASI

Die Region um Heidelberg, Speyer und Worms bietet ein fast mediterranes Klima. Hier liegt die Mündung des Neckars zum Rhein, das Gebiet ist äußerst reizvoll. Die landschaftliche Vielfalt und Schönheit ist beeindruckend. Hinzu kommen viele Sehenswürdigkeiten und kulturelle Schätze, die von alten Zeiten erzählen. Das Heidelberger Schloss ist weit über die deutschen Grenzen hinaus bekannt. Das berühmte Bauwerk liegt hoch über dem Tal, am nördlichen Hang des Königsstuhls. Die Schlossruine erhebt sich auf dem roten Sandstein, umgeben von grünen Wäldern. Der Heiligenberg ist ein beliebter Aussichtspunkt mit Blick auf das Schloss. Sehenswert sind die Klosterruinen der Stadt sowie die Freilichtbühne, verschiedene Denkmäler und Brunnen sowie der Heidelberger Zoo. In der Domstadt Speyer steht der Kaiserdom. Er zählt zu den bedeutendsten Bauwerken in Europa und gehört mit zum UNESCO Weltkulturerbe. In der Region um die Stadt befindet sich das zweitgrößte Weinanbaugebiet in Deutschland. Hier werden alte Traditionen und Weinkultur gepflegt. Alte Bauwerke sowie verschiedene Museen sorgen für Abwechslung. Worms ist eine alte Kaiserstadt und hat seinen Besuchern und verfügt über sehenswerte Bauwerke, Parks und Museen. Entlang der Weinstraße laden kleine Winzerdörfer zum Verweilen ein. Entlang der Altrheinarme zeigt sich landschaftliche Idylle, im Kontrast zu den lebhaften Städten.

E-Bike & Rad | Individualreise
Deutschland | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
11.04.2020 - 08.05.2020
ASI

Erleben Sie eine Radtour durch die Pfalz. Wir führen Sie durch Deutschlands zweitgrößte Weinbauregion. Genießen Sie den Anblick der Landschaft der Pfalz. Pausen gehören ebenfalls zu den Radtouren. Stärken Sie sich in den Gasthäusern. Kulinarische Köstlichkeiten warten auf Sie. Sowohl Wein, als auch typische Speisen der Pfalz. Oder genießen Sie bei anderen Pausenplätzen die Aussicht. Die Wein- und Naturlandschaft der Pfalz. Auf Ihrem Weg liegen zahlreiche Ortschaften. Wir zeigen Ihnen Winzerhöfe. Genießen Sie die Gastlichkeit der Pfälzer. Erfreuen Sie sich an den schmackhaften Pfälzer Weinen. Unvergessliche Tage warten auf Sie. Wein und Kultur sind miteinander verbunden. Entdecken Sie die 2.000 Jahre alte pfälzer Kultur. Der Dom zu Speyer erwartet Sie zur Besichtigung. Besuchen Sie mit uns Neustadt. Die heimliche deutsche Weinhauptstadt. Das Kurpark Hotel Bad Dürkheim beherbergt Sie. Von hier beginnt und endet jede tägliche Radtour. Schwingen Sie sich jeden Morgen auf das Rad. Das Hotel empfängt sie allabendlich zur Einkehr.

E-Bike & Rad | Individualreise
Deutschland | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
12.04.2020 - 09.05.2020
ASI

Die Landschaft Bayerns durchradeln. Diese Reise hat viel zu bieten. Die Natur der Region ist unvergleichbar. Entdecken Sie sie auf dem Rad. Sie sind der Natur nah. Genießen Sie den Blick auf die Alpen. Er begleitet Sie die ganze Fahrt über. Der Anblick unberührter Natur wartet auf Sie. Wiesen mit bunten Blumen und idyllische Wälder. Nehmen Sie diese Eindrücke der Natur auf. Entdecken Sie die vielen Flüsse und Seen. Bekannte Radwege dienen der Route der Reise. Sie erkunden Königsschlösser, die berühmt sind. Sie besichtigen Kirchen mit hohem Bekanntheitsgrad und Geschichte. Geschichtsträchtige Marktplätze und Museen warten auf Ihren Besuch. Für Sie hält die Region weitere Sehenswürdigkeiten bereit. Nicht immer sind sie von großer Bekanntheit. Aber deren Besuch ist eine große Bereicherung. Die Radreise wird Sie begeistern und Ihnen neues zeigen. Entdecken Sie die Kultur Bayerns. Genießen Sie die Natur der Region per Fahrrad. Erinnern Sie sich noch lange an die Tour.

E-Bike & Rad | Individualreise
Deutschland | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
11.04.2020 - 08.05.2020
ASI

Schwingen Sie sich auf Ihr Rad und erkunden Sie eine Umgebung, die direkt aus einem Bilderbuch stammen könnte. Die Radtour leitet Sie von München bis zum Starnberger See, wobei Sie die bayrischen Alpen immer im Blick behalten. Die Gegend rund um München bis zu den Alpen ist als Ferienparadies bekannt. Das ist keine Überraschung, ist die Umgebung als Fünf-Seen-Land bekannt. Die fünf Seen sind von zahlreichen Ortschaften gesäumt und stellen somit die optimale Kulisse für eine Radtour der besonderen Art dar. Radeln Sie gemeinsam mit uns, werden Sie die bayrische Lebensart von einer anderen Seite kennenlernen. Wir machen Halt in urigen Biergärten, radeln an historischen Häuserfassaden vorbei und stoppen in den diversen malerischen Orten, die entlang der Strecke zu finden sind. Der Höhepunkt ist der Starnberger See, der von zahlreichen Nadel- und Laubwäldern eingefasst ist. Er überzeugt durch eine Mischung aus Kultur, Aktivitäten und Ruhe. Warten Sie nicht mehr lange und treten Sie mit uns in die Pedale, um einen einmaligen Urlaub zu erleben. Im Handumdrehen werden Sie vom Fünf-Seen-Land begeistert sein und es gar nicht mehr verlassen wollen.

E-Bike & Rad | Individualreise
Deutschland | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
11.04.2020 - 08.05.2020
ASI

Genießen Sie die Lust am Leben in gesunder bayerischer Luft. Erleben Sie individuell geprägte blau-weiße Freiheit bei einer Radreise durch den Freistaat. Dabei lernen Sie am Isar-Radweg viele der weit über die Landesgrenzen berühmten Orte, Sehenswürdigkeiten und vor allen Dingen die bayerischen Seen kennen. Die folgende Radtour auf dem Isar-Radweg ist insgesamt einfach mit wenigen kurzen Anstiegen, die Sie sicher leicht bewältigen werden. Sie radeln überwiegend auf abwechslungsreichen Radwegen und kleinen Nebenstraßen. Die Abschnitte auf Hauptstraßen sind jeweils nur kurz. Die Tour ist als Rundreise konzipiert. Sie fahren durch kultivierte Parkanlagen, erleben unberührte und idyllische Natur, wilde Schluchten, fruchtbare Täler und saftige Almwiesen. Lernen Sie dabei die bekannten bayerischen Seen aus unmittelbarer Nähe kennen. Dazu gehören der Starnberger See, der Sylvensteinsee, der Tegernsee und viele andere bayerische Binnengewässer. Die Etappe um Garmisch-Partenkirchen bietet Ihnen die optionale Möglichkeit, mit der Zugspitzbahn auf den höchsten Berg Deutschlands zu fahren. Erleben Sie auch urtümliche bayerische orte, die wie aus der Zeit gefallen erscheinen. Auf der letzten Etappe der Münchner Seenrunde kehren Sie in urbane Gegenwart zurück und fahren wieder zur Landeshauptstadt.

E-Bike & Rad | Individualreise
Deutschland | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
18.04.2020 - 28.05.2020
ASI

Einer blauen Schönheit gleicht dieser See. Der größte See Bayerns liegt eingebettet in einer traumhaften Natur. Es wird das Bayerische Meer genannt. Bereits die Römer wussten dies zu schätzen. Die idyllische Landschaft liebten auch die Bayerischen Herzöge und Salzburger Erzbischöfe. Die Voralpenlandschaft können Sie auf Radtouren bestaunen. Die Seen und kristallklaren Flüssen bieten eine willkommene Erfrischung. Antike Klöster und Schlösser warten auf dem Weg auf Ihren Besuch. Am Abend genießen Sie dann Ihr Quartier. Es liegt direkt am See. Jeder Radkilometer wird zur Freude in eine der schönsten Ecke Deutschlands. Hiervon können Sie sich verzaubern lassen. Genießen Sie die Sonnenstrahlen mit einem kühlen Getränk auf See. Die Seele baumeln lassen ist hier erwünscht. Wenn die Dunkelheit einbricht wird es gemütlicher. Die Farben am Abendhimmel erstrahlen und bringen den Tag zum Abschluss.

E-Bike & Rad | Individualreise
Deutschland | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
04.04.2020 - 24.04.2020
ASI

Eine der schönsten Fahrradstrecken führt direkt an der Donau vorbei. Sie fahren auf dem Weg, den vor Ihnen schon die Römer und Nibelungen benutzten. Selbst Kaiser und Könige waren sich nicht zu schade, sich entlang der Donau zu bewegen. Auf der Strecke begegnen Ihnen immer wieder Zeugnisse der Vergangenheit. Da es entlang der Donau keine größeren Gefälle oder Steigungen gibt, eignet sich dieser Weg optimal für eine Radreise. Die Reise beginnt in Passau, der bekannten Drei-Flüsse-Stadt. Sie radeln danach in Richtung Wien. Zunächst können Sie die Schönheiten Ober- und Unterösterreichs bewundern. Betrachten Sie die Schlögener Schlinge im Donautal. Auf der gesamten Strecke gibt es atemberaubend schöne Landschaften. Sie durchqueren das Machland und den Strudelgau. Genießen Sie ein Gläschen Wein in den Buschenschänken der Wachau. Dort können Sie das weltberühmte Kloster Melk besuchen. Jede Region hat Ihre eigene Küche und Sie sollten sich Zeit nehmen, diese zu entdecken. Sie finden ungewöhnliche Knödelvarianten und andere leckere Gerichte. Frisch gestärkt setzen Sie Ihre Radreise fort.

E-Bike & Rad | Individualreise
Österreich | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
12 Tage
Nächster Abreisetermin
01.05.2020 - 19.06.2020
ASI

In München, der bayerischen Hauptstadt, beginnt Ihre Alpenüberquerung nach Venedig. Eine erste Nacht in München sorgt für eine entspannte Anreise und gibt Ihnen die Möglichkeit das quirlige Leben an der Isar zu erkunden. Die Strecke führt Sie vorbei an Tegernsee und Achensee ins Tiroler Inntal. Entlang dem Fluss haben Sie die Möglichkeit die Swarovski Kristallwelten, eines der zahlreichen Museen, malerische Orte oder die Landeshauptstadt Innsbruck zu besuchen.Jenseits des Brenners erwarten Sie in Südtirol geschichtlich bedeutende Städtchen mit alpin-mediterranem Lebensgefühl. Sie folgend einem Radweg entlang der stillgelegten Bahnlinie durch die Dolomiten immer der Sonne entgegen, lassen die beeindruckenden Felsformationen und kühnen Gipfel der südlichen Alpen hinter sich und fahren entspannt bis zu den Lagunen von Venedig.

E-Bike & Rad | Individualreise
Deutschland | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
17.05.2020 - 30.06.2020
ASI

Mit dem E-Bike können Sie die faszinierende Landschaft im Altmühltal auf ungewöhnliche Art entdecken. Stärkere Steigungen sind kein Problem und Sie kommen entspannt an Ihr Ziel. Die Altmühl sorgt schon durch den Flusscharakter für Entschleunigung. Die Altmühl zeichnet sich durch eine sehr langsame Fließgeschwindigkeit aus. Die Reise beginnt in Rothenburg ob der Tauber. Diese kleine und bekannte fränkische Stadt lohnt auf jeden Fall eine Besichtigung. In Hornau befindet sich die Quelle der Altmühl. Sie durchqueren zunächst unterschiedliche Regionen in Franken. Sie entdecken die mächtigen Felsen der Jura-Alb und radeln durch die typischen Wacholderheiden. Schließlich gelangen Sie nach Regensburg. Planen Sie unbedingt ein oder zwei Tage für die Besichtigung dieser Stadt ein. Die Altstadt ist von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. Gehen Sie durch die engen Gassen der Altstadt und genießen Sie einen Cappuccino auf dem Haidplatz. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der bekannte Regensburger Dom und die Basilika St. Emmeram. Wenn es Ihre Zeit erlaubt, machen Sie einen Abstecher zur Walhalla.

E-Bike & Rad | Individualreise
Spanien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
22.12.2019 - 08.01.2020
ASI

Die Vulkaninsel Lanzarote besticht nicht nur durch ihre besondere Schönheit und das milde Klima, hier herrschen selbst im Winter frühlingshafte Temperaturen. Diese kanarische Insel ist vor allem ein begehrtes Reiseziel für Menschen, die dem nasskalten Wetter in Deutschland entfliehen wollen. Lanzarote besteht aber nicht nur aus Vulkanen, der grüne Norden der Insel bietet zahlreiche Attraktionen. Dazu zählen das Tal der 1000 Palmen sowie die Papageien-Strände weiter südlich. Die Küste der Insel ist sehr vielseitig, während an einigen Stellen der Atlantik an den Steilküsten zu sehen ist, zeigen sich es auch weite goldgelbe oder schwarze Strände. Der Weinanbau im Tal La Geria ist ein besonderer Genuss für alle Sinne. Hier wachsen Weinreben im heißen schwarzen Lava-Sand heran, dazwischen schimmern die weißen Fassaden der Weingüter. Der Kaktusgarten Jardín de Cactus verzaubert seine Besucher mit über 1500 unterschiedlichen Kakteen. Der Aussichtspunkt Mirador del Rio bietet einen Ausblick auf die Nachbarinsel La Graciosa. Das Fischerdorf El Golfo an der Westküste der Insel ist optimal für einen Tagesausflug geeignet. Weiße Häuser, schwarzer Strand und der Atlantik sowie Sonnenuntergänge, die man gesehen haben sollte.

E-Bike & Rad | Individualreise
Spanien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
9 Tage
Nächster Abreisetermin
28.03.2020 - 03.04.2020
ASI

Andalusien ist die südlichste und gleichzeitig sonnigste Region Spaniens, die Sie zu einem erlebnisreichen Urlaub erwartet. Sie reisen durch eine Welt der Kontraste. Hier vermischen sich Moderne und Geschichte, europäische und arabische Kultur zu einer perfekten Harmonie, die für Andalusien kennzeichnend ist. Andalusien bietet Ihnen unvergessliche Bilder, die beeindrucken. Bewundern Sie die graziöse Flamencotänzerin, die sich im roten Kleid rhythmisch zur Musik wiegt und der herausgeputzte Stierkämpfer, der in einer gefüllten Arena die Menschen in Begeisterung versetzt. Verschlafene Häuser, auf Felsen gebaut, heben sich in strahlendem Weiß von dem tiefblauen Himmel ab und passen sich perfekt in die landschaftliche Schönheit ein. Alte meisterliche Bauwerke, einst von den Mauren erbaut, faszinieren mit ihrem einzigartigen filigranen Stil. Wir führen Sie über gut ausgebaute Wege und kleine, verkehrsarme Straßen durch sanfte Hügellandschaften mit reichem Bewuchs und durch tiefgrüne Flussbetten. In der wilden Landschaft der Sierras fühlen Sie sich danach in eine andere Welt versetzt. Auf Ihrem Reiseplan stehen auch die erhabenen Städte Sevilla und Cordoba, einst Zentren des kulturellen und geschäftlichen Lebens im maurischen Andalusien. Besuche in der Alhambra, dem Real Alcazar und der Mezquita laden Sie zum Träumen von vergangenen Tagen ein, die Andalusien seinen heutigen Charakter aufprägten. Andalusien erwartet Ihren Besuch!

E-Bike & Rad | Individualreise
Spanien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.12.2019 - 31.10.2020
ASI

Ihre Radtour beginnt in der Sierra de las Nieves und endet an der andalusischen Mittelmeerküste. Sie starten im Westen des hohen Gebirges. Ihre Tour führt Sie in das Kulturgut Ronda. Der Ort ist auf einem Felsplateau errichtet. Ronda wartet mit einer verwinkelten Altstadt auf. Neustadt und Altstadt sind durch eine Brücke verbunden. Es gibt etliche Museen zu besuchen. Besonders sehenswert ist die Stierkampfarena. Die Stadt bietet außerdem arabische Bäder. Auf Ihrem Weg durchqueren Sie Olivenhaine. Die Strecke ist gesäumt von grünen Hängen. Ihr Weg führt Sie auch an geröteten Felswänden und Stauseen vorbei. Ein Zwischenspiel per pedes erfolgt am Caminito del Rey. Der Königspfad ist nur drei Kilometer lang. Daher ist er eben nur ein Caminito. Seine steilen Wände und tiefen Schluchten bedeuten Nervenkitzel. Von dort aus geht es weiter zum eigentlichen Ziel. Ihr Weg zum Mittelmeer liegt inmitten hellgrüner Hügel. So gelangen Sie an die Costa del Sol: Spaniens berühmteste Küste. Bei klarer Sicht ist Gibraltar gut zu erkennen. Oft können Sie die nördliche Küste Marokkos ausmachen.

E-Bike & Rad | Individualreise
Spanien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
18.12.2019 - 31.12.2019
ASI

Naturfreunde kommen in La Palma voll auf ihre Kosten. Die kanarische Insel liegt an der Nordwestküste Afrikas. Der Atlantik umsäumt ihre Strände und Berge. Sowohl Schluchten als auch Vulkane kann man erkunden. Vulkane gibt es hier sogar mehrere, gleich dreie ragen aus der Insel empor. Erleben Sie gipfelnde Höhenwege mit tollen Aussichten. Der Nationalpark Caldera de Taburiente besitzt zudem Wasserfälle. Die Insel ist außerdem reich an üppiger Vegetation. Verschiedene Klimazonen in unterschiedlichen Höhenlagen begünstigen diese. Sowohl Kakteen als auch Kiefernwälder bietet die Insel. Auch Schnee gibt es mal in der Höhe. Enge, verzweigte Gassen warten in Santa Cruz. Die Hauptstadt umgibt eine urig spanische Atmosphäre. Alles zusammen macht die Insel so einzigartig. Diese Vielfalt können Sie vom Rad aus entdecken. So können Sie die faszinierende Welt richtig spüren. Bliebe man auch gerne länger als eine Woche, kann man doch diese Pracht einmal richtig auskosten. La Palma auf zwei Rädern, viel Spaß auf dieser Reise.

E-Bike & Rad | Individualreise
Frankreich | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
30.04.2020 - 08.05.2020
ASI

Folgen Sie der Lebensader der Region Rhône-Alpes bis in die Provence. Begleitet werden Sie von üppigen Weinbergen und Obstgärten. Reich präsentiert sich dabei sowohl die Natur als auch die Kultur, wie das größte römische Theater Galliens in Vienne, oder das architektonisch herausragende Museum des Confluences in Lyon. Prächtige Kathedralen und Relikte der Römerzeit sind Spuren derer, die einst in diesem Reichtum lebten. So gegensätzlich können aber auch die kulinarischen Kostbarkeiten sein. Froschschenkel oder zart schmelzendes Carameleis? Für jeden Geschmack ist hier etwas dabei!

E-Bike & Rad | Individualreise
Frankreich | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.03.2020 - 31.03.2020
ASI

Keine Lust mehr auf Urlaub von der Stange? Bereit für ein Erlebnis der besonderen Art? Dann ist ein individueller Radurlaub genau das Richtige! So können Sie entspannen und viel erleben. Die Provence und die Camargue sind dafür perfekt. Hier begeistern die schöne Landschaft und die Menschen. Natürlich ist auch das Essen sehr gut. Gleiches gilt für den hervorragenden Wein der Region. Auch die abwechslungsreiche Kultur weiß zu begeistern. Echte Hingucker sind außerdem die Lavendel- und Sonnenblumenfelder. Motive, die sich auch in bekannten Gemälden finden. In dieser Umgebung macht das Radfahren große Freude. Die Tour führt von den Bergen ans Meer. Sie dauert eine Woche und ist sehr abwechslungsreich. Die Radreise startet in den Alpilles in der Camargue. Sie führt durch wunderschöne und facettenreiche Landschaften. Unterwegs lernen Sie Land & Leute kennen. Außerdem können Sie die gute französische Küche genießen. Schließlich betätigen Sie sich ja auch jeden Tag sportlich. Ihre Radreise endet in der Provence. So lernen Sie Frankreichs schönste Seiten kennen. Sie erleben einen Urlaub der besonderen Art - versprochen!

E-Bike & Rad | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
04.04.2020 - 08.05.2020
ASI

Wahrscheinlich kennen Sie den Spruch: Viele Wege führen Nach Rom! Das ist die Wahrheit, Rom war schon immer ein Sehnsuchtsort für Reisende. Ein besonders interessanter Weg führt Sie auf dem Fahrrad von Florenz nach Rom. Auf den Radwegen erleben Sie den grünen Duft im Herzen Italiens. Sie werden begleitet von üppiger Flora und Fauna. Sie erleben das Land wo die Zitronen blühen. Das Aroma liegt quasi überall in der Luft. Sie hören und sehen die zahlreichen Singvögel. Auf dem Rad gleiten Sie durch die idyllische Landschaft wie in einem Film. Abseits der großen Autostraßen präsentiert sich Italien in einem völlig anderen Licht. Manchmal entsteht das Gefühl, als ob die Zeit stehen geblieben ist. Beeindruckende Schluchten, wilde Flüsse und friedliche Schafherden werden Ihnen begegnen.Der Radweg von Florenz nach Rom beinhaltet auch jede Menge Kultur. In Florenz warten die berühmten Uffizien mit Gemälden und Meisterwerken. In der Hauptstadt der Toscana erinnert noch viel an den Gründer Julius Cäsar. Danach radeln Sie durch das hügelige Tal di Chiana, erblicken den Trasimeno See und erreichen bald Perugia, die Hauptstadt von Umbrien. Die enge Altstadt präsentiert sich mit Palästen, Kirchen und Festung. Bald überqueren Sie den Tiber und erreichen Assisi mit dem Franziskaner Kloster. Über Terni mit beeindruckenden Wasserfällen geht es weiter nach Narni und die Sabiner Berge bis nach Rom. In der ewigen Stadt erwarten Sie Collosseum, Spanische Treppe, Petersdom, Trevi Brunnen, Sixtinische Kapelle und andere Sehenswürdigkeiten aus Antike und Mittelalter.

E-Bike & Rad | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
04.04.2020 - 24.04.2020
ASI

Die Toskana ist eine italienische Region, die über ganz eigene Eigenschaften verfügt. Sie beeindruckt alle Sinne, von der Nase bis zum Gaumen. Das Gebiet mit seiner Hauptstadt Florenz beheimatet sehr bekannte Kunstwerke und weltweit bekannte Gebäude. In den Städten bestaunen Sie die alten Kunstschätze, Gemälde und vieles mehr. Die Landschaft in diesem Gebiet ist vielfältig. Sie reicht vom Gebirgszug Apeninnen bis hin zu traumhaften Sandstränden. Das Gebiet ist geprägt von Olivenhainen, Weinbergen und einer vielfältigen Flora. Als Radfahrer lässt sich die Toskana besonders genießen und intensiv wahr nehmen. Prachtvolle Villen und alte Schlösser sind entlang der Radwege zu bestaunen und zu besichtigen. Wer im Urlaub gerne aktiv ist, schätzt die abwechslungsreichen Touren, die das Radfahren in der Toskana zu einem Genuss machen. Besonders reizvoll ist das Val d´Orcia mit seiner malerischen Hügellandschaft. Immergrüne Weinberge und mittelalterliche Dörfer gehören zum UNESCO Weltkulturerbe. Bei Radausflügen geht es über Radwege unterschiedlicher Beschaffenheit in kleine Dörfer. Erkunden Sie alte Klöster und mächtige Burganlagen. Diese erheben sich auf den Hügeln,, eingebettet darin liegen kleine Orte. Die malerischen Dörfer laden zum Verweilen ein. Stärken Sie sich in den heimischen Gasthöfen mit typisch italienischen Speisen und Getränken. Lassen Sie Stress und Hektik hinter sich beim Radfahren in der Toskana.

E-Bike & Rad | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
04.04.2020 - 24.04.2020
ASI

Italien in seiner ursprünglichen Form gibt es noch. In Umbrien finden Sie silbern schimmernde Olivenhaine und Weinberge auf terrakotta farbener Erde. Kleine mittelalterliche Städtchen verbergen so manches Juwel. Kulinarisch werden Sie ebenfalls auf Ihre Kosten kommen. Olivenöl aus Trevi gehört wohl zu den besten und ein Rosso di Montefalco steht einem toskanischen Rotwein in nichts nach. Mögen Sie es süß, dann besuchen Sie die Schokoladenfabrik in Perugia. Gegen ein baci Perugina Schokoladenküsschen gibt es sicherlich nichts einzuwenden. In den vielen kleinen Bergdörfern am Rande des Weges finden Sie noch den urtümlichen italienischen Charme. Klingt nach einem perfekten Ort für einen Radurlaub, nicht wahr?

E-Bike & Rad | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
9 Tage
Nächster Abreisetermin
04.01.2020 - 31.05.2020
ASI

Im Herzen des Cilento erleben sie eine ganz besonderer Region des wunderschönen Kampanien mit dem Rad. Lassen Sie sich von der unberührten Natur und den makellos schönen Küsten inspirieren. Fahren Sie durch Täler, vorbei an mittelalterlichen Fischerdörfern, in denen die Hektik des 21. Jhd. scheinbar nie angekommen ist. Auf ruhigen Straßen radeln Sie von Paestum bis Ceraso und können so die Kulturdenkmäler aus Antike und Mittelalter auf sich wirken lassen. Erfreuen Sie sich an der Freundlichkeit der Bewohner und lassen Sie sich von den regionalen Köstlichkeiten verwöhnen.

E-Bike & Rad | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
04.04.2020 - 24.04.2020
ASI

Pisa und Florenz gehöre zu den schönsten Städte Italiens. Um die Natur und die Städte entspannter und intensiver genießen zu können, empfiehlt sich eine Radtour von Pisa nach Florenz für Sie. Fernab von Stress können Sie die Natur zwischen den Städten genussvoller erleben. Die Route führt Sie über Navacchio, Pontedera und Empoli. Falls Sie es noch ruhiger haben möchten, können Sie dort gemütlich eine Pause einlegen und einen Espresso trinken. Besonders ist zu empfehlen, sich am Fluss Arno zu halten. Er schlängelt sich durch Feldlandschaften an Ihrer Route entlang. Immer wieder kreuzt sich so der Weg, um durch kleine idyllische Ortschaften zu kommen. In dem Tal des Arnos werden Sie die sanften Hügel und Berge ringsum bestaunen können. Spätesten in Florenz, wenn Sie dort angekommen sind, sollten Sie sich in einem traditionsreichen Restaurant einfinden. Besonders die einheimische Küche ist als Abschluss einer tollen Radtour ein Geheimtipp.

E-Bike & Rad | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
26.04.2020 - 16.05.2020
ASI

Die toskanische Küste eignet sich perfekt für Radtouren. Beginnen Sie Ihre Route in Pisa mit der Besichtigung des weltbekannten Schiefen Turms. Weiter geht Ihre Reise nach Livorno, der kulturellen Hafenstadt mit Bauten aus der Zeit der Renaissance. Verweilen Sie hier an der Uferpromenade und genießen die kulinarischen Köstlichkeiten. Oder Sie besichtigen am modernen Hafen die Kreuzfahrtschiffe. Den nächsten Halt Ihrer Tour machen Sie in Rosignano Solvay. Der weiße Sandstrand und das türkisfarbene, klare Meer laden zum Verweilen und Genießen ein. Die Stadt Cecina bietet das perfekte Zusammenspiel aus Klassik und Moderne an der toskanischen Küste. Neben historischen Gebäuden fügen sich neuzeitige Bauten harmonisch in das Stadtbild ein. Feinschmecker kommen in Cecina ebenso auf ihre Kosten wie kulturell Interessierte. Fernab der Sandstrände beeindruckt das Hinterland der Toskana mit ihrer scheinbar unberührten Natur. Sie radeln entlang der weiten Ebenen aus Wiesen und Feldern. Erkunden Sie Auf dieser Tour urige, typisch italienische kleine Dörfer. Ein gutes Stück fernab der Küste befindet sich der Ort Bagni di Petriolo. Dieser Ort mit ist wegen seiner Heilquelle mit schwefelhaltigem Wasser einen Abstecher wert. Den letzten Halt auf dem italienischen Festland machen Sie im Hafenort Piombino. Von dort aus geht es mit dem Schiff weiter nach Elba.

E-Bike & Rad | Individualreise
Litauen | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
23.05.2020 - 26.06.2020
ASI

Sie starten in in der historischen Küstenstadt Klaipeda, auch als Memel bekannt, zu einer Rundtur entlang der Ostseeküste Litauens mit dem Badeort Palanga und dem Nationalpark Kurische Nehrung (UNESCO Liste des Weltkulturerbes). Die Tour verläuft teilweise auf dem Litauischen Küstenradweg, einem der besten in Litauen. Auch Nida fehlt nicht, die größte Siedlung der Kurischen Nehrung. Das Memelland und die Kurische Nehrung sind perfekte Orte für einen erholsamen Urlaub am Meer inmitten einzigartiger Umgebung. So lässt sich das litauische Landleben im Memeldelta genießen.

E-Bike & Rad | Individualreise
Portugal | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.01.2020 - 28.03.2020
ASI

Diese Tour führt Sie durch den Süden Portugals. Durchfahren Sie die Algarve von Osten nach Westen. Folgen Sie den Pfaden früherer Wallfahrer nach Cabo São Vicente. Das Kap Sankt Vinzenz ist der südwestlichste Ort Europas. Ein Leuchtturm auf einer Felsklippe markiert den Punkt. Hier befinden sich die Reliquien des Heiligen Vinzenz. Die Strecke führt vom Hinterland bis zum Atlantik. Sie entdecken grüne Hügellandschaften und goldene Sandbuchten. Ausgangspunkt ist die spanische Grenze. Sie passieren das ruhige Hinterland der Algarve. Stauseen und abwechslungsreiche Vegetation prägen die Landschaft. Genießen Sie den Ausblick über das unberührte Hügelmeer. An der Küste angekommen, erscheint ein anderes Bild. Sie erblicken Strände, pittoreske Klippen und den Ozean. Sandbuchten wechseln sich mit Steilküsten ab. Die Wellen des Atlantiks bilden die Geräuschkulisse. Portugals kontrastreiche Landschaften ergeben den Reiz dieser Tour. Erleben Sie die ganze Vielfalt der Algarve. Das perfekte Erlebnis für Aktivurlauber und Landschaftsfreunde!

E-Bike & Rad | Individualreise
Portugal | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.01.2020 - 28.03.2020
ASI

Auf dieser individuellen Radreise erkunden Sie die Westalgarve sternförmig mit dem E-Bike. Während die Sonne auf die malerische Steilküste der Algarve scheint und sich auf den Wellen im Atlantik spiegelt, spüren Sie immer eine frische Brise in Ihrem Nacken. Während Ihnen die Griffe Ihres E-Bikes sicher und komfortabel in Ihren Händen liegen, atmen Sie die gesunde Meerluft ein und fühlen sich völlig frei. Von Ihrer gemütlichen Unterkunft in der Umgebung der Stadt Silves im Südwesten von Portugal erkunden Sie die umliegende Gegend. Stauseen, Weinberge, Zitrusplantangen, weite grüne Ebenen, einsame Hügel, rotgoldene Klippen sowie eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Erfreuen Sie sich daran, Flamingos und weitere Wasservogelarten in ihren natürlichen Brutgebieten zu beobachten. Diese Radreise ist eine hervorragende Möglichkeit, den Südwesten von Portugal entspannt und komfortabel zu entdecken.

E-Bike & Rad | Individualreise
Portugal | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
07.02.2020 - 31.03.2020
ASI

Eine Radtour durch die Algarve hat ihren ganz eigenen Charme. Dabei bietet die Umgebung ein besonderes Erlebnis. Fischerboote schunkeln auf den Wellen im Hafen bei Fuesta. Sie radeln durch das Naturschutzgebiet Ria Formosa und entdecken dabei Flamingos und Störche. An der Straßenseite treibt ein einheimischer Schäfer seine Schafherde über die Felder. Daneben können Sie noch weitere Tiere entdecken, wenn Sie aufmerksam sind. Neben der Tierwelt entpuppt sich auch die Pflanzenwelt als abwechslungsreich. Sie entdecken auf dem Weg einen Bambuswald und durchfahren Pinienhaie. Anschließend können Sie sich bei einem frisch gepressten Orangensaft aus der nahe gelegenen Orangenplantage erholen. In Olhão bietet der Markt weitere frische Früchte der Region, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Neben Orangen gibt es Mandeln, Oliven, Feigen und weitere lokale Köstlichkeiten. Start der Radtour ist Pechão. Von hier aus kann die ganze Schönheit des Südens von Portugal entdeckt werden. Dabei bietet diese Radtour einen gemütlichen Überblick über die Algarve. Es bleibt genug Zeit all diese und weitere Entdeckungen hautnah zu erleben. Genießen Sie es!

E-Bike & Rad | Individualreise
Portugal | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
11.01.2020 - 24.04.2020
ASI

Ist Radfahren auf Madeira möglich? Vielleicht stellen Sie sich auch diese Frage. Bekannt ist doch die Insel als Wanderparadies. Diesbezüglich können wir Sie beruhigen. Radfahren auf Madeira ist mit uns möglich. Fast die gesamte Insel lässt sich auf den Panoramastraße umrunden. In bergigen Gegenden helfen wir mit einem Transfer. Hier laufen die Wasserkanäle durch die einsamsten Täler. Aber auch durch die Stadt ist dies zu beobachten. Die Landschaft ist einmalige und diese können Sie bei einer Radtour in vollen Zügen genießen. Sie können das ganze Jahr über das sommerliche Klima auf Madeira genießen. Mittel in exotischer Fauna und Flora. Sehenswerte Gärten und Parks können Sie bewundern. Aber auch die spektakulären Buchten und Steilküsten sind eine Radtour wert. Auf Madeira kommt auch die Kultur nicht zu kurz. Schon im 15. Jahrhundert besiedelten Portugiesen Madeira. Sie hinterließen also mittel im Atlantik monumentale Festungen und herrschaftliche Quintas. Mit uns können Sie eine wunderschöne Woche verbringen. Erleben Sie die Blumeninsel und die Landschaft des UNESCO Weltnaturerbes. Genießen Sie die Kultur der alten Seefahrer und vor allem die gastfreundlichen Bewohner. Sie werden begeistert sein. Mit uns erleben die Madeira als ein einzigartigen Ort der unvergessen bleibt.

E-Bike & Rad | Individualreise
Portugal | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
27.03.2020 - 05.04.2020
ASI

Stellen Sie sich vor, Sie durchstreifen eine Zauberwelt. Sie treffen auf Domen = Steintische, unbehauene riesige Steine. Unendliche Wiesen, riesige Eichbäume und viele mittelalterliche Städte begegnen Ihnen. Und das alles auf dem Weg durch den Alentejo. Hier im ländlichen Alentejo, eben jenseits des Tejo ist alles anders. Hier kann man tatsächlich vollkommen abschalten. Der tägliche, unabänderliche Streß wird endlich einmal vergessen. Wie eine verwunschene, geheimnisvolle aber auch beeindruckende Welt liegt diese südliche Region Portugals vor uns. Ob auf Wanderungen zu Fuß oder auch mit dem Rad: hier lassen Sie Hektik hinter sich. Ein herrliches Fleckchen Erde um Sorgen und Nöte außen vor zu lassen. Aber seinen Gedanken freien Lauf lassen, das kann man hier. Betten Sie sich auf einer der luxuriösen Pousadas oder einer solchen im bäuerlichen Stil. Sie werden in jeder Unterkunft Ruhe und Entspannung finden. Lernen Sie auf Ihrem Weg durch den Alentejo Korkeichen kennen. Sie befinden sich nämlich gerade im Hauptanbaugebiet von Korkeichen in ganz Portugal. Am Ende der Reise soll es noch einmal spannend werden. Lissabon wartet! Der Charme vergangener Zeiten steckt in jedem Winkel dieser Stadt. Ein Bummel am Tejo, der Besuch eines Fado-Lokales, frischer Fisch - was will man mehr.

E-Bike & Rad | Individualreise
Portugal | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.01.2020 - 31.03.2020
ASI

Die Westküste Portugals von Lissabon nach Sagres ist ein Küstenabschnitt, den man gesehen haben sollte. Nach der Überquerung der Sado Mündung mit einer Fähre kann die Radtour beginnen. Entlang einem etwa 30 Kilometer langen Sandstrand geht es durch Reisfelder bis nach Sines. Hier beginnt der Naturpark Costa Vicentina, der sich mit zerklüfteten und steilen Klippen zeigt. Naturbelassene Strände sind ein krasser Gegensatz, von hier aus erreicht man den südwestlichen Punkt Europas, das Cabo de São Vicente. Der Transfer kann von hier aus mit dem Auto nach Tunes und mit der Bahn nach Lissabon erfolgen. Die Strecke ist leicht hügelig, Naturstraßen und asphaltierte Nebenstraßen wechseln sich ab. Beim Radeln auf dieser Route ist das Rauschen vom Atlantik ständiger Begleiter. Dabei wechseln sich Bäche, Dünen und Steinbrücken sowie grüne Hügel und Flussmündungen ab. Dabei führt der Radweg ständig nach Süden. Die Rota Vicentina bietet entlang der Küste über weitere Strecken holprige Sandwege und Schotter.

E-Bike & Rad | Individualreise
Portugal | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.03.2020 - 17.04.2020
ASI

Erleben Sie die Atlantikküste Portugals auf zwei Rädern. Zwischen Lissabon und Portugal genießen Sie Ausblicke auf die Wellen des Ozeans. Spüren Sie den Wind des Atlantiks in Ihrem Rücken: leicht geht es voran. Gestartet wird in der UNESCO Weltkulturerbestadt Porto. Rollen Sie durch Aveiro, das Venedig Portugals und erleben Sie die unvergessliche Blicke von den Stadtmauern aus. Spüren Sie am berühmten Nazaré-Strand den Sand unter Ihren Füßen. Zum Schluss schlendern Sie durch Lissabon, die elegante Hauptstadt Portugals. Sanft schmiegt sich die Stadt an seine Hügel und öffnet sich zur Flussmündung des Tejo.

E-Bike & Rad | Individualreise
Portugal | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.01.2020 - 31.12.2020
ASI

Dem Jakobsweg zu folgen ist eine besondere Erfahrung. Seit Jahrhunderten treten Pilger die Reise an. Der Jakobsweg ist auch unter nichtreligiösen Wanderern populär. Die Herausforderungen der Reise ziehen weltweit Besucher an. Mit uns meistern Sie den Weg per E-Bike. So legen Sie täglich 60 Kilometer Weg zurück. Ihre Reise beginnt im nordportugiesischen Porto. Auf Ihrem Weg erleben Sie die Landschaften Portugals und Spaniens. Jede Station birgt ihre eigenen Herausforderungen und Sehenswürdigkeiten. Sie passieren berühmte Orte wie Barcelos und Ponte de Lima. Bewundern Sie den Fluss Cavado und den Minho. Über die Grenzbrücke von Eiffel gelangen Sie nach Spanien. Auf der Reise begegnen Wanderer oft zahlreichen Gleichgesinnten. Unvergessliche Begegnungen und Erinnerungen säumen den Pfad zum Ziel. Abschließender Höhepunkt der Reise ist Santiago de Compostela. Hier befindet sich das Grab des Apostels Jokobus. Nach ihm ist der Jakobsweg benannt. Die Kathedrale der granitenen Stadt beherbergt die Pilgerstätte. Santiago de Compostela ist ein Ort voller Geschichte und Tradition. Hier finden Pilger seit Jahrhunderten Demut und Hoffnung. Erleben auch Sie nach Vollendung der Reise diesen magischen Ort.

E-Bike & Rad | Individualreise
Schweden | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
10.05.2020 - 23.05.2020
ASI

Entdecken Sie die Hauptstädte Schwedens und Dänemarks sowie Göteborg in Schweden-mit dem Rad. Fahren Sie auf Schwedens erstem nationalen Radweg. Genießen Sie dabei den Ausblick auf die ursprüngliche Westküste am Kattegattleden bis nach Falkenberg. Diese Fahrradtour lohnt sich! Eine mannigfaltige Szenerie mit beeindruckenden Ausblicken auf das offene Meer, weite Landschaften und spannende Naturreservate erwarten Sie. Auf dieser Radtour können Sie viel entdecken, z. B. das Schloss Drottningholm ein UNESCO Weltkulturerbe. Sie fahren an den Windmühlen in Särdal vorbei. Wenn Sie in der Nähe der Strandpromenade in Varberg sind, sehen sie schon die gleichnamige Festung. Hier können Sie eine mittelalterliche Moorleiche, den Bockstensmann bestaunen. Es besteht Gruselgefahr! Wenn Sie in die Nähe von Göteburg kommen sehen Sie die Schären, Naturreservate mit Wäldern und Buchen. Die Schön­heiten der Natur in den drei Provin­zen Skane, Halland und Bohus­lan erleben sich kaum ange­nehmer als aus dem Fahr­rad­sattel heraus. Genießen Sie auf ihrem Weg kulinarische Highlights. Neben den bekannten klassischen Köttbullar mit Kartoffelpüree kaufen Sie frischen Fisch und köstliche Meeresfrüchte. Es gibt sie an jeder Ecke. Dann kommen Sie schlussendlich in Kopenhagen an. Das natürlich nordisch und nobel ist und eine reine Radfahrerstadt dazu noch. Dort findet dann diese außergewöhnliche Fahrrad­tour durch die Natur ihren krön­enden Ab­schluss.

E-Bike & Rad | Individualreise
Schweden | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
08.05.2020 - 21.05.2020
ASI

In sechs Etappen radeln Sie auf dieser Reise entlang der Küste durch malerische kleine Fischerdörfer und pittoreske Häfen. Abwechslungsreiche Szenerie mit wunderbaren Ausblicken auf das Meer, offene Landschaften, spannende Naturreservate und üppiges Ackerland erwarten Sie. Wenn Sie sich Göteborg nähern, verändert sich die Natur und Sie sehen Felsen, prächtige Wälder, Buchten und Häfen. Entdecken Sie die Westküste mit ihrer atemberaubenden Landschaft und ihren kulinarischen Highlights, welche weit über die Grenzen Schwedens hinaus bekannt und beliebt sind. Und weil’s so schön ist können Sie auch gleich noch drei Tage verlängern um die wunderbare Schärenlandschaft vor Göteburg zu erkunden.

E-Bike & Rad | Individualreise
Frankreich | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
12.04.2020 - 09.05.2020
ASI

Der Ausgangspunkt dieser Radtour ist Genf die weltbekannte Stadt. Tauchen Sie hier in das weltoffene Leben voller Kunst ein. Genf ist Sitz vieler internationaler Organisationen und Firmen. Ihre Reise führt Sie beginnend vom Genfer See entlang der Rhône nach Lyon. Die Wasserfontäne "Jet d`Eau" mitten im Genfer See ist der Abschied aus der Schweiz. Sie starten hier auf eine interessante Radtour, die beeindruckender kaum sein kann. Die Rhone ist stetig an Ihrer Seite bei dieser Fahrradtour. Vorbei an den mächtigen Bergen mit dem Mont Blanc, sanften Hügeln und in der Sonne liegenden Weinbergen wird es immer französischer. Sie radeln durch einige charmante Dörfer Frankreichs bis nach Lyon die Hauptstadt der kulinarischen Genüsse. Sie werden ganz sicher das "Savoir-vivre" für sich entdecken. Ein Glas Wein, frisches Baguette und viel Zeit zum Genießen, macht die "französische Lebensart" aus. Kultur kommt dabei ebenfalls nicht zu kurz! Einen Ausflug auf das Aussichtsplateau von Rochefort lohnt sich immer. Viele, die noch aus der Zeit der Römer stammen, sind historische Gebäude und die heimeligen Altstädte, die wie die Stadt Lyon aus der Zeit der Seidenweber zum Teil UNESCO-Weltkulturerbe sind. Trotz einiger kleiner Anstiege ist die Radtour von Genf nach Lyon die Rhône entlang selbst für Ungeübte gut zu bewältigen.

E-Bike & Rad | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.03.2020 - 27.04.2020
ASI

Sie radeln von Italien über Slowenien nach Kroatien. Der Start ist in der Hafenstadt Triest. Eine historische Stadt zwischen dem Karst und der Adria. Sie verlassen Triest in Richtung Slowenien. Folgen Sie dem "Parenzana". Einem Radweg auf der ehemaligen Trasse der Schmalspurbahn. Dieser Bahntrassenweg begleitet Sie bis Porec. Die Tour führt Sie entlang der slowenischen Riviera. Passieren Sie die Badeorte Koper und Piran. Anschließend folgen Sie dem Weg ins Hinterland. Teilweise ist die Wegführung über historische Viadukte. Eine leicht hügelige Landschaft mit Weinbergen erwartet Sie. Über Groznjan vorbei an Olivenhainen bis Motovun. Ab diesem mittelalterlichen Städtchen geht es Richtung Meer. Die Etappe nach Porec beträgt etwa 27 km. Der letzte Abschnitt von Porec nach Pula beginnt. Entlang an der kroatischen Küste bis Rovinj. Entspannen Sie im Schatten von venetianischen Gebäuden. Anschließend fahren Sie weiter nach Süden. Pula liegt am Zipfel der Halbinsel Istrien. Nach etwa 50 km haben Sie Ihr Ziel erreicht. Diese historische Hafenstadt beendet Ihre Radreise.

E-Bike & Rad | Individualreise
Estland | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
11 Tage
Nächster Abreisetermin
22.06.2020 - 24.08.2020
ASI

Südlich von Finnland erstreckt sich das Baltikum. Entlang der Ostseeküste liegen Estland, Lettland und Litauen. Die drei Staaten präsentieren sich in vielen Farben. Einerseits begegnen Sie hier Kosmopolitismus in den Metropolen. Tallinn, Riga und Vilnius strotzen vor modernem Stadtleben. Zusätzlich sind deren Altstädte Teil der UNESCO-Weltkulturgüter. Andererseits erleben Sie hier viel Geschichte und Natur. Das Baltikum ist übersät mit Burgen und Seen. Es gibt Bauten aus vergangener Zeit zu sehen. Das alles können Sie ausgezeichnet per E-Bike erkunden. Die ausgedehnten Radwege führen Sie durch das Gauja-Flusstal. Besonders sehenswert sind die unzähligen Höhen und Felsformationen. Sie passieren romantische Fischerdörfer. Ihr Weg führt Sie zur Kurischen Nehrung. Die Halbinsel wird nicht ohne Grund litauische Sahara genannt. Sie bezaubert mit ihren endlosen Stränden und hohen Dünen. Gerade Fahrradfahrer können diese Naturschönheiten vollends genießen. Ihre Route besteht aus Radwegen und verkehrsarmen Nebenstraßen. Den Abschluss Ihrer Reise bildet die Insel Saaremaa. Das abgeschottete Eiland zeigt das ursprüngliche Estland. Hier werden Sie Zeuge alter Traditionen. Die Insel ist von flacher Topografie geprägt. Sie besitzt aber auch Steilküsten. Ihr mildes Seeklima ist gut für Fahrradtouren geeignet. Zögern Sie nicht! Begeben Sie sich auf eine multikulturelle Reise!

E-Bike & Rad | Individualreise
Schweden | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
23.05.2020 - 05.06.2020
ASI

Entdecken Sie Gotland, die “Perle der Ostsee”, kulinarisches Schatzkästchen und Schweden’s grösste Insel per Fahrrad. Schließlich genießt Gotland den Ruf, eine vortreffliche Fahrradinsel zu sein. Das Klima der Ostseeinsel ist mild, die Strände sind lang und die Landschaft atemberaubend. Über 10 Meter hohe Kalksteinsäulen, gemütliche Cafés, kleine versteckte Strände und historische Sehenswürdigkeiten werden Sie begeistern. Gotland erfreut sich zudem an der höchsten Dichte nordischer Spitzenköche, welche lokale Produkte in bester Bioqualität in Gerichten verarbeiten, die geschmackvoller nicht sein könnten. Välkomna!

E-Bike & Rad | Individualreise
Schweden | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
10.05.2020 - 23.05.2020
ASI

Umrunden Sie in nur einer Woche Schweden’s drittgrößten See, welcher mit seinen 1.090 km2 etwa doppelt so groß ist wie der Bodensee. Wandeln Sie auf den Spuren der Wikinger und von Nils Holgersson, entdecken Sie neben beeindruckenden Runensteinen eisenzeitliche Gräber sowie Sehenswürdigkeiten wie Schloss Drottningholm und Gripsholm. Zusätzlich erwarten Sie pittoreske Kleinstädte wie Mariefred und Schweden’s älteste Stadt Sigtuna. Der Mälarsee ist aufgrund seiner vielen Buchten und Inseln als Naherholungsgebiet bei den Stockholmern äußerst beliebt und wird auf der Reise auch Ihr Herz erfreuen!

E-Bike & Rad | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
04.04.2020 - 24.04.2020
ASI

Allein der Gedanke an diese beliebte italienische Region zaubert bei vielen ein Lächeln ins Gesicht! Liebliche Landschaftsbilder in mildem Sonnenlicht und zahlreiche Kunststädte verbinden sich in der Toskana auf allerhöchste Weise und machen den speziellen Charme dieser Region aus. Der bekannte Thermalort Montecatini Terme ist der ideale Ausgangspunkt Ihrer Entdeckungsreise. Die weltbekannten Sehenswürdigkeiten werden Sie alle radelnd erleben, so schlendern Sie täglich von einem Höhepunkt zum nächsten und freuen sich doch bereits während des Radtages wieder auf die Rückkehr in Ihr Wohlfühlhotel.

E-Bike & Rad | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
04.04.2020 - 24.04.2020
ASI

Radeln Sie mit uns durch eine Gegend wie geschaffen für den Radurlaub! Die südliche Toskana verzaubert Sie mit atemberaubenden Ausblicken in das farbenprächtige, sanfte Hügelland. Die Weinreben des kräftigen Morellino begleiten Sie am Weg zu den kulturellen und landschaftlichen Highlights. Zypressenalleen, Pinienwälder und Olivenhaine führen durch eine vom Massentourismus verschonte, ursprüngliche Toskana. Offenbar wussten auch die Etrusker schon vor über 2.500 Jahren welcher Flecken Erde besonders schön ist und erbauten hier in der Gegend um Grosseto Ihre Siedlungen, die uns heute nur noch staunen lassen. Die Sternfahrt Maremma ist an Vielfalt kaum zu überbieten und ein „Muss“ für jeden radelnden Italienliebhaber!

E-Bike & Rad | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
04.04.2020 - 24.04.2020
ASI

Purer Genuss lockt die Feinschmecker aus aller Welt in die zweitgrößte Region Italiens. Im Piemont werden so manche „Sünden“ in höchster Qualität produziert und natürlich auch gleich genossen. Wer kennt nicht die duftenden weißen Trüffel aus Alba, den prickelnden Asti Spumante oder die verführerische Schokolade von Ferrero. All diese Leckereien werden Sie auf Ihrer Radtour hautnah erleben. Tauchen Sie ein in quirlige, historische Städte und spüren Sie andererseits auch die Ruhe in den atemberaubenden Weinbergen. Gegensätzlich sind bei dieser Reise auch Ihre Unterkünfte. In den Städten nächtigen Sie in modernen 4**** Hotels und in den Dörfern werden Sie von komfortablen Agriturismi beherbergt. Bekannt für deren authentische Küche werden Ihnen hier abends die lokalen Gaumenfreuden serviert. Einfach Genuss pur!

E-Bike & Rad | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
04.04.2020 - 24.04.2020
ASI

Radeln wo schon die Römer kurten! Das verspricht nicht nur landschaftliche Vielfalt sondern auch zahlreiche kulturelle Schätze. In Städten wie Padua und Vicenza werden Sie auf mittelalterlichen Spuren radeln. Im „kleinen Venedig“, so wird Chioggia wegen seiner Kanäle und Brücken genannt, genießen Sie italienisches Flair. Zahlreiche Villen liegen am Weg zu den Etappenzielen. Aber auch die Landschaft kommt nicht zu kurz! Prägend ist die fruchtbare Poebene, in der alles angebaut wird was schmeckt! Für Abwechslung sorgen die Euganeischen Hügel – vermeintlicher Ursprung des Thermalwassers und Anbaugebiet hervorragender Weine. Gönnen Sie sich diese Radtour und flanieren Sie durch das elegante Abano! Für Abwechslung ist gesorgt!

E-Bike & Rad | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
04.04.2020 - 24.04.2020
ASI

Mit dem Rad quer durch das Herz von Venetien. Unsere Sternfahrt führt Sie durch einige der schönsten Städte der Region. Vicenza, Bassano del Grappa und das kleine Marostica werden Sie mit dem italienischen Flair verzaubern und diese Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Flanieren Sie über die vielen beeindruckenden Piazze und bestaunen Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten der italienischen Architektur des Mittelalters. Neben den kulturellen Höhepunkten zeigt sich auch die Natur von ihrer schönsten Seite und bietet Ihnen auf jedem einzelnen Ausflug ein traumhaftes Bild. Das leibliche Wohl kommt in Norditalien selbstverständlich nie zu kurz und so können Sie sich an regionalen Spezialitäten wie dem hier gebrannten Grappa oder dem exzellenten Fischgericht „Baccala Vicentina“ erfreuen.

E-Bike & Rad | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
04.04.2020 - 24.04.2020
ASI

Mit dem Rad quer durch das Herz von Venetien. Unsere Sternfahrt führt Sie durch einige der schönsten Städte der Region. Vicenza, Bassano del Grappa und das kleine Marostica werden Sie mit dem italienischen Flair verzaubern und diese Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Flanieren Sie über die vielen beeindruckenden Piazze und bestaunen Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten der italienischen Architektur des Mittelalters. Neben den kulturellen Höhepunkten zeigt sich auch die Natur von ihrer schönsten Seite und bietet Ihnen auf jedem einzelnen Ausflug ein traumhaftes Bild. Das leibliche Wohl kommt in Norditalien selbstverständlich nie zu kurz und so können Sie sich an regionalen Spezialitäten wie dem hier gebrannten Grappa oder dem exzellenten Fischgericht „Baccala Vicentina“ erfreuen.

E-Bike & Rad | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
04.04.2020 - 24.04.2020
ASI

Wie geschaffen für eine Radsternfahrt präsentiert sich das Gebiet zwischen den Flüssen Piave und Sile. Von einem wunderschönen Hotel aus erkunden Sie auf fünf leichten Radetappen das „Herz Venetiens“. Ein- und Ausblicke in diese von Touristen noch wenig frequentierte Region sind somit garantiert. Architektonische Highlights wie Treviso, Castelfranco Veneto oder die Villa Emo werden kulturinteressierte Radler begeistern. Naturliebhaber kommen mit den romantischen Wegen entlang der Flüsse ebenso auf Ihre Kosten wie Freunde des guten Geschmacks. Denn berühmt ist die Gegend nicht nur für die hier in Vollendung gekelterten Weine Prosecco und Pinot Grigio, auch Spargel und Radicchio werden in so manch unbekannter Weise auf den Teller gezaubert! Es wäre also angerichtet – für Sie, auf dieser wunderschönen Radreise!

E-Bike & Rad | Individualreise
Norwegen | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
01.07.2020 - 31.08.2020
ASI

Der Mjølkevegen ist eine der attraktivsten Fahrradrouten in Norwegen. Auf einer Länge von etwa 200 km radeln Sie von Lemonsjø nach Beitostølen und lernen dabei die Region Valdres intensiv kennen. Der Weg führt Sie durch wunderschöne Berg- und traditionelle Bauernlandschaften wie Jotunheimenvegen im Osten und die Stølsvidda im Westen. Erleben Sie wunderschöne Berggebiete und nehmen Sie sich Zeit, um während der Tour zu Wandern, Schwimmen, und um die traditionellen Bergbauernhöfe zu besuchen. Sie radeln entlang bezaubernder Flüsse und Bergseen und verbringen die letzte Nacht in Beitostølen, einem lebhaften und charmanten Bergdorf.