Zum Inhalt springen

E-Bike & Rad

Mit dem E-Bike oder dem Rad durch die schönsten Landschaften unserer Erde zu fahren ist nicht nur ein unbeschreiblich schönes Erlebnis sondern hält auch fit und gesund - also zwei Fliegen mit einer Klappe. Entdecken Sie unsere E-Bike & Rad Reiseangebote und lassen Sie sich von ihrer Vielfalt begeistern!

Mit dem E-Bike auf dem Altmühltal-Radweg bis zur Domstadt Regensburg

E-Bike & Rad | Deutschland | Europa

Highlights der Reise

  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 6 ausgewählten Radtouren im Schwierigkeitsgrad 2
  • Meist auf gut befestigten, asphaltierten Wegen
  • Mit Gepäcktransport
  • Streckentour

Reisebeschreibung

Mit dem E-Bike können Sie die faszinierende Landschaft im Altmühltal auf ungewöhnliche Art entdecken. Stärkere Steigungen sind kein Problem und Sie kommen entspannt an Ihr Ziel. Die Altmühl sorgt schon durch den Flusscharakter für Entschleunigung. Die Altmühl zeichnet sich durch eine sehr langsame Fließgeschwindigkeit aus. Die Reise beginnt in Rothenburg ob der Tauber. Diese kleine und bekannte fränkische Stadt lohnt auf jeden Fall eine Besichtigung. In Hornau befindet sich die Quelle der Altmühl. Sie durchqueren zunächst unterschiedliche Regionen in Franken. Sie entdecken die mächtigen Felsen der Jura-Alb und radeln durch die typischen Wacholderheiden. Schließlich gelangen Sie nach Regensburg. Planen Sie unbedingt ein oder zwei Tage für die Besichtigung dieser Stadt ein. Die Altstadt ist von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. Gehen Sie durch die engen Gassen der Altstadt und genießen Sie einen Cappuccino auf dem Haidplatz. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der bekannte Regensburger Dom und die Basilika St. Emmeram. Wenn es Ihre Zeit erlaubt, machen Sie einen Abstecher zur Walhalla.

Tagesbeschreibung

Willkommen in Mittelfranken

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Individuelle Anreise nach Rothenburg ob der Tauber. Nutzen Sie bereits den Anreisetag um die Stadt zu entdecken. Besuchen Sie den mittelalterlichen Stadtkern mit seinen vielen Fachwerkhäusern. Kleine Gassen und belebte Hinterhöfen machen die Stadt besonders reizvoll.

Unterkunft:
Hotel Merian oder ähnlich

Weitere Beschreibungen

Von der Altmühlquelle bis nach Ansbach

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Durch leicht hügeliges Gelände radeln Sie zur Quelle der Altmühl. Von dort folgen Sie dem Bach vorbei an der Hohenzollernburg Colmberg bis nach Ansbach. In Ansbach werden Sie zu einer Führung durch die Residenz mit der größten Orangerie der Welt erwartet.

Unterkunft:
Hotel Grünwald oder ähnlich

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 2,5 h

Weg:
49,0 km

Vorbei am Altmühlsee nach Weißenburg

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Vorbei am Altmühlsee bei Gunzenhausen gelangen Sie zum Karlsgraben, ein gigantisches Bauprojekt des frühen Mittelalters. Das Ziel von Karl des Großen war es, eine Kanalverbindung zwischen Main und Donau zu schaffen.

Unterkunft:
Flair Hotel Ellinger Tor oder ähnlich

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 3,0 h

Weg:
62,0 km

Durch den Naturpark Altmühltal

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Heute radeln Sie durch den Naturpark Altmühltal. Beeindruckende Felsformationen und steile Hänge begleiten Sie auf der abwechslungsreichen Route, die abseits des Straßenverkehrs und eben im Tal verläuft. Vorbei an Solnhofen und an der Zwölf-Apostel-Felgruppe gelangen Sie in die alte Bischofsstadt Eichstätt.

Unterkunft:
Hotel Adlers oder ähnlich

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 2,5 h

Weg:
55,0 km

Von Eichstätt bis nach Beilngries

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Nehmen Sie sich heute noch Zeit, Eichstätt mit seinem Dom, der Willibaldsburg und der Schutzengelkirche zu besichtigen bevor Sie sich wieder in den Sattel schwingen. Vorbei am Römerkastell in Pfünz und über Arnsberg radeln Sie heute bis Beilngries.

Unterkunft:
Hotel Gams oder ähnlich

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 2,0 h

Weg:
44,0 km

Schlösser am Wegesrand nach Kehlheim

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Ab Dietfurt wird das Altmühltal von den vorbeiziehenden Schiffen geprägt. Highlights der heutigen Etappe sind sicherlich die vielen Schlösser (Riedenburg, Rabenstein, Trachtenstein, Prunn). Vorbei an Riedenburg und Essing erreichen Sie Ihr Tagesziel Kelheim. Dort angekommen sollten Sie noch die Gelegenheit nutzen und eine Schifffahrt durch den beeindruckenden Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg machen.

Unterkunft:
Gasthof Weisses Lamm oder ähnlich

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 2,5 h

Weg:
48,0 km

UNESCO Welterbe-Stadt Regensburg

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Dem Donau-Radweg folgend über Saal und Bad Abbach radeln Sie ins Zentrum der UNESCO Welterbe-Stadt Regensburg. In der Altstadt des mittelalterlichen Handelszentrums gibt es eine Vielzahl kultureller und architektonischer Highlights zu entdecken. Übernachtung werden Sie wieder in Kelheim. Dorthin zurück fahren Sie wieder mit dem Rad oder individuell per Schiff. Empfehlenswerte Alternativen für Ihren letzten Tag sind ein Ausflug zum Kloster Weltenburg oder eine Schifffahrt zum Donaudurchbruch.

Unterkunft:
Gasthof Weisses Lamm oder ähnlich

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 2,0 h

Weg:
38,0 km

Abschied nehmen von Bayern

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Heute heißt es Abschiednehmen und die Heimreise antreten. Sollten Sie nach Rothenburg zurück müssen, bringt Sie ein Transfer dorthin.

Verpflegung:
Frühstück

Weitere Informationen

Anreise

PKW: Anreise nach Rothenburg ob der Tauber, kostenlose Parkplätze (unbewacht) vorhanden BAHN: Anreise nach Rothenburg ob der Tauber und Abreise ab Regensburg; Auskünfte unter www.bahn.de

Preise

Preise gelten ab Rothenburg ob der Tauber bis Regensburg. Anreise nur am Sonntag möglich.

Ausrüstung

Reisetasche oder Koffer, Radrucksack mit ca. 20 Liter Volumen mit Regenschutz, Sportschuhe, Radsocken, Rad-Wasserflasche (min. 750 ml), Radtrikots (schnelltrocknend), 2 Kurze Radhosen mit Einsatz, lange Radhose oder Beinlinge, Radunterhosen, Softshelljacke, Radregenjacke, Wasserdichte Überhose (zum Radfahren geeignet), Halstuch oder Schlauchtuch (Buff), Radhandschuhe Kurzfinger mit Geleinsatz, Radhelm, Kopfbedeckung (Kappe, Sonnenhut für Zwischenstopps), Radbrille (Sonnenbrille u. Klarsichtbrille oder Wechselscheiben), Creme gegen Wundscheuern (z.B. Hirschtalg), Sonnenschutz, Insektenschutz, Stirnlampe, kleines Kabelschloss

Zusatzausrüstung

Ersatzschlauch oder Flickzeug, Reifenheber, Pumpe, Multitool Mini Fahrradwerkzeug, Apotheke inkl. Verbandszeug

Leistungen

Inklusivleistungen
  • 7 Nächte in ausgewählten Hotels/Gasthöfen oder Pensionen, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Transfer lt. Reiseverlauf
  • Rücktransfer nach Rothenburg ob der Tauber
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • GPS-Daten
  • ASI-Tourenbuch
Wunschleistungen
  • Der angegebene Preis ist der Mindestpreis. Bitte erfragen Sie den genauen Preis bei der Buchung der Reise. 230,00 EUR
Nicht enthaltene Leistungen
  • Miete E-Bike oder Fahrrad

Eckdaten

Thema
E-Bike & Rad
Land
Deutschland
Region
Europa
Typ
Individualreise
Reisetage
8
Teilnehmerzahl
-
Schwierigkeit

Reisetermine und Preise

Von/Bis Preis Verfügbarkeit
17.05.2020 - 30.06.2020 745,00 EUR auf Anfrage
01.07.2020 - 31.08.2020 765,00 EUR auf Anfrage
01.09.2020 - 27.09.2020 745,00 EUR auf Anfrage