Zum Inhalt springen

E-Bike & Rad

Mit dem E-Bike oder dem Rad durch die schönsten Landschaften unserer Erde zu fahren ist nicht nur ein unbeschreiblich schönes Erlebnis sondern hält auch fit und gesund - also zwei Fliegen mit einer Klappe. Entdecken Sie unsere E-Bike & Rad Reiseangebote und lassen Sie sich von ihrer Vielfalt begeistern!

Portugal individuell - von Porto nach Lissabon

E-Bike & Rad | Portugal | Europa

Highlights der Reise

  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 5 ausgewählten Radtouren im Schwierigkeitsgrad 2
  • Meist auf gut befestigten, asphaltierten Wegen
  • Mit Gepäcktransport

Reisebeschreibung

Erleben Sie die Atlantikküste Portugals auf zwei Rädern. Zwischen Lissabon und Portugal genießen Sie Ausblicke auf die Wellen des Ozeans. Spüren Sie den Wind des Atlantiks in Ihrem Rücken: leicht geht es voran. Gestartet wird in der UNESCO Weltkulturerbestadt Porto. Rollen Sie durch Aveiro, das Venedig Portugals und erleben Sie die unvergessliche Blicke von den Stadtmauern aus. Spüren Sie am berühmten Nazaré-Strand den Sand unter Ihren Füßen. Zum Schluss schlendern Sie durch Lissabon, die elegante Hauptstadt Portugals. Sanft schmiegt sich die Stadt an seine Hügel und öffnet sich zur Flussmündung des Tejo.

Tagesbeschreibung

Willkommen in Porto

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Nach der individuellen Anreise zum Flughafen Porto werden Sie in Ihr erstes Hotel gebracht, von wo aus Sie Porto - eine Weltkulturerbe-Stadt erkunden können. Nehmen Sie Ihre Fahrräder und fahren Sie zum Flussufer hinunter, in das mittelalterliche Viertel Ribeira. Radeln Sie gemächlich am Flussufer entlang, vorbei an der berühmten Eiffelbrücke und hinüber zu den Portwein-Lodges, die vom Südufer des Douro bergauf steigen. An diesem Abend empfehlen wir Ihnen ein Abendessen in einem der vielen feinen Restaurants, für die Porto berühmt ist.

Unterkunft:
Descobertas Boutique Hotel oder ähnlich

Weitere Beschreibungen

Von Porto nach Furadouro

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Verlassen Sie die Hektik der Stadt für die Ruhe und den Frieden an der Atlantikküste. Fahren Sie durch die vielen kleinen Städte, die sich entlang der Küste schmiegen und genießen Sie den Schatten der Kiefernwälder. Der Tag endet in Furadouro, einer gastfreundlichen Stadt, die für ihren ausgezeichneten Fisch bekannt ist.

Unterkunft:
Furadouro Boutique Hotel Beach & Spa oder ähnlich

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 4,0 h

Weg:
44,0 km

Von Furadouro nach Aveiro

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Diese Strecke wäre nicht vollständig, ohne einen Besuch in Costa Nova, mit seinem malerischen Stadtzentrum. Wenn Sie Zeit haben, fahren Sie mit einem Moliceiro, den bunten, handbemalten Holzbooten entlang der Kanäle, für die Aveiro den Namen Portugiesisch-Venedig trägt. An Land nehmen Sie an einem Workshop teil, um ein typisches Gebäck aus Aveiro herzustellen. Versäumen Sie nicht, die Salinen zu besuchen und genießen Sie die beruhigenden Eigenschaften des Meersalzes. Ihre Radtour führt Sie heute durch das geschützte Naturreservat der Dünen von São Jacinto.

Unterkunft:
Melia Ria Hotel & Spa oder ähnlich

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 3,5 h

Weg:
49,0 km

Von Aveiro nach Figueira da Foz

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Verlassen Sie das zauberhafte Aveiro in Richtung Figueira da Foz. Sie radeln entlang des Kanals und durch grüne Felder bis nach Mira, wo Sie vom goldenen Effekt der Sonne auf den Sand, das Meer, die Vegetation und die kontrastreiche Landschaft geblendet werden. Besuchen Sie das Fischerdorf Praia de Mira mit den typischen bunten Holzhäusern, Palheiros. Gönnen Sie sich eine der gastronomischen Spezialitäten mit frischem Fisch, für die Mira berühmt ist. An diesem Punkt ist ein gemeinsamer Transfer nach Figueira da Foz zu ihrere Unterkunft inbegriffen.

Unterkunft:
Universal Boutique Hotel oder ähnlich

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 6,0 h

Weg:
76,0 km

São Pedro de Moel

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Diese Etappe führt Sie entlang der portugiesischen Silberküste und durch die Pinhal de Leiria, den großen Kiefernwald, der im 15. Jahrhundert gepflanzt wurde, um das Holz für die Karavellen zu liefern, auf denen die portugiesischen Entdecker die Meere befahren haben. Heute ist er ein riesiger Wald, Liebling für Naturliebhaber und Heimat vieler Wildtierarten. Der Fahrradweg folgt der Estrada Atlântica (Atlantikstraße) nach São Pedro de Moel, einem eleganten Badeort, der sich in einen Wald schmiegt. Der berühmte Strand ist bei Surfern bekannt.

Unterkunft:
Mar & Sol Hotel oder ähnlich

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 6,0 h

Weg:
76,0 km

Nazaré und Obidos

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Der heutige Tag führt Sie in zwei der beliebtesten Städte Portugals. Nazaré, die vielleicht berühmteste Fischerstadt Portugals ist in vielerlei Hinsicht einzigartig. Hier finden Sie schmale, bemalte, hölzerne Fischerboote mit ihren hohen, geschwungenen Bögen und von Fischerfrauen getragene, siebenschichtige Röcke. Óbidos, Ihr Endziel des Tages, ist eine bezaubernde, kleine Stadt mit Festung, die an eine mittelalterliche Filmkulisse erinnern lässt. Die Stadt ist gut erhalten und ihre Bewohner sind stolz auf den architektonischen Stil aus vergangenen Zeiten.

Unterkunft:
Josefa d'Obidos Hotel oder ähnlich

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 5,0 h

Weg:
57,0 km

Auf nach Lissabon

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Nachdem Frühstück in Óbidos bringt Sie ein Transfer zu Ihrem Hotel in Lissabon. Anschließend ist es Zeit, die Stadt zu erkunden. Beginnen Sie mit zwei Weltkulturerbe-Stätten am Tejo: dem Turm von Belem und dem Jeronimos-Kloster. Schlendern Sie danach durch ein Labyrinth von engen, gewundenen Gassen und steilen Treppen durch das älteste Stadtviertel Alfama, das zu Füßen der Burg São Jorge liegt und das malerische Arbeiterviertel Bairro Alto. Genießen Sie am letzten Abend das pulsierende Nachtleben in einen der vielzähligen traditionellen Restaurants oder Bars.

Unterkunft:
Turim Europa Hotel oder ähnlich

Verpflegung:
Frühstück

Abschied nehmen von Portugal

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Nach dem Frühstück bringt Sie ein Transfer zum Flughafen Lissabon und Sie nehmen ihren individuellen Rückflug in die Heimat.

Verpflegung:
Frühstück

Weitere Informationen

Anreise

Individuelle Anreise nach Porto.

Preise

Preise gelten ab Flughafen Porto bis Flughafen Lissabon. Anreise innerhalb der oben angegebenen Zeiträume nur am Sonntag möglich. Preise gelten ab 2 Personen. Preise basieren auf den ausgeschriebenen Unterkünften. Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Porto und zurück ab Lissabon. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund von Verfügbarkeiten zu Hoteländerungen kommen kann. 

Einreisebestimmungen

Kleinere Probleme am Rad (z.B. platter Reifen) können Sie vor Ort selbst mit dem bereitgestellten Material bewerkstelligen. Sollte es zu einem Ausfall des Rades kommen, wird es durch unseren Partner vor Ort ausgetauscht.

Treffpunkt

Sie werden am Flughafen von Porto abgeholt, bitte achten Sie nach dem Verlassen der Sicherheitszone auf ein Schild mit dem ASI Logo. Anschließend werden Sie zu Ihrer ersten Unterkunft gefahren (ca. 30 min.).

Ausrüstung

Reisetasche oder Koffer, Radrucksack mit ca. 20 Liter Volumen mit Regenschutz, Sportschuhe, Radsocken, Rad-Wasserflasche (min. 750 ml), Radtrikots (schnelltrocknend), 2 Kurze Radhosen mit Einsatz, lange Radhose oder Beinlinge, Radunterhosen, Softshelljacke, Radregenjacke, Wasserdichte Überhose (zum Radfahren geeignet), Halstuch oder Schlauchtuch (Buff), Radhandschuhe Kurzfinger mit Geleinsatz, Kopfbedeckung (Kappe, Sonnenhut für Zwischenstopps), Radbrille (Sonnenbrille u. Klarsichtbrille oder Wechselscheiben), Creme gegen Wundscheuern (z.B. Hirschtalg), Sonnenschutz, Insektenschutz, Stirnlampe, kleines Kabelschloss

Zusatzausrüstung

Ersatzschlauch oder Flickzeug, Reifenheber, Pumpe, Multitool Mini Fahrradwerkzeug, Apotheke inkl. Verbandszeug

Leistungen

Inklusivleistungen
  • 7 Nächte in ausgewählten Quintas, Hotels und Herrenhäusern, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Transfer an den Tagen 4 & 7
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • GPS-Leihgerät mit geladenen GPS Tracks
  • Werkzeugkit, Erste Hilfe Paket, Schlauchflickzeug und Ersatzschlauch
  • Gepäckträgertaschen, Lenkertasche (1 pro 2 Fahrräder), Fahrradschloss (1 pro 2 Fahrräder)
  • 24-Stunden Service Telefon
  • ASI-Tourenbuch
Wunschleistungen
  • Der angegebene Preis ist der Mindestpreis. Bitte erfragen Sie den genauen Preis bei der Buchung der Reise. 400,00 EUR
Nicht enthaltene Leistungen
  • Übernachtungssteuer in Porto € 2,- pro Nacht und Person

Eckdaten

Thema
E-Bike & Rad
Land
Portugal
Region
Europa
Typ
Individualreise
Reisetage
8
Teilnehmerzahl
-
Schwierigkeit

Reisetermine und Preise

Von/Bis Preis Verfügbarkeit
01.03.2020 - 17.04.2020 1.150,00 EUR auf Anfrage
18.04.2020 - 22.04.2020 1.190,00 EUR auf Anfrage
23.04.2020 - 30.04.2020 1.150,00 EUR auf Anfrage
01.05.2020 - 30.09.2020 1.190,00 EUR auf Anfrage
01.10.2020 - 30.11.2020 1.150,00 EUR auf Anfrage