Zum Inhalt springen

E-Bike & Rad

Mit dem E-Bike oder dem Rad durch die schönsten Landschaften unserer Erde zu fahren ist nicht nur ein unbeschreiblich schönes Erlebnis sondern hält auch fit und gesund - also zwei Fliegen mit einer Klappe. Entdecken Sie unsere E-Bike & Rad Reiseangebote und lassen Sie sich von ihrer Vielfalt begeistern!

Madagaskar – Insel der Lemuren, Chamäleons & Baobabs

Abenteuer & Erlebnis, E-Bike & Rad | Madagaskar | Afrika

Highlights der Reise

  • Nationalpark: Ranomafana und Isalo
  • Baden im Indischen Ozean bei Ifaty
  • Herzlichkeit der Dorfbewohner

Reisebeschreibung

Madagaskar ist die viertgrößte Insel der Welt und wird oft als "sechster Kontinent" bezeichnet. Aufgrund seiner isolierten Lage, 600 km vor der ostafrikanischen Küste gelegen, entwickelte sich hier eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Es gibt viel zu entdecken: Im Hochland radeln wir durch kleine Dörfer und entlang von Reisfeldern. In den Nationalparks Ranomafana und Isalo halten wir nach den kulleräugigen Lemuren Ausschau. Wir bestaunen die imposanten, bis zu 30 Meter hohen Baobabs und baden im Indischen Ozean.

Wir übernachten in 11 verschiedenen landestypischen Mittelklassehotels. In Ranomafana liegt unser Hotel sehr idyllisch im Grünen, direkt am Fluss – eine echte Oase zum Entspannen. Am Ende bleiben wir zwei Nächte in einem Hotel am Strand in der Nähe von Ifaty.

Tagesbeschreibung

1. Tag: Abflug

Weitere Beschreibungen

2. Tag: Willkommen in Madagaskar

Ankunft Flughafen Antananarivo und Transfer (ca. 2 Std.) zum Hotel in Miarinarivo. (1 Ü, A)

3. Tag: ca. 33 km, Ampefy

Erste Radtour durch agrarisch geprägte Hügellandschaft und zwischen alten Vulkankegeln nach Ampefy. Auf dem Weg besuchen wir ein Schulprojekt. Nachmittags Ausflug zu den Geysiren in der Nähe von Analavory. (1 Ü/F, M)

4. Tag: ca. 55 km, Faratsiho

Kurzer Transfer und Radtour durch das Hochland mit einigen Steigungen und tollen Ausblicken nach Faratsiho. (1 Ü/F, M, A)

5. Tag: 38 km, Antsirabe

Transfer (ca. 2,5 Std.) durch eine der kühlsten Gebirgsregionen des Hochlandes (bis auf 2.050 m). In Ambohibary steigen wir auf die Räder und radeln nach Antsirabe. (1 Ü/F, M)

6. Tag: 60 km, Ambositra

Busfahrt entlang von Reisfeldern im typischen Terrassenbau in den Süden. Wir radeln nach Ambositra, ein Zentrum des Holzschnitzerkunsthandwerks. Hier besuchen wir eine der örtlichen Werkstätten. (1 Ü/F, M, A)

7. Tag: 59 km, Ranomafana

Transfer (ca. 1,5 Std.), bevor wir durch Eukalyptuswälder und tropischem Regenwald weiterradeln. Auf einer grandiosen Abfahrt geht es nach Ranomafana. (2 Ü/F, M)

8. Tag: Ranomafana-NP

Wanderung (ca. 3 Std.) durch den tropischen Primärwald im Ranomafana-Nationalpark. Wir halten Ausschau nach Lemuren, Chamäleons und tropischen Vögeln. Danach erkunden wir den Ort Ranomafana und besuchen fakultativ die Thermalquellen. (F)

9. Tag: 44 km, Sahambavy

Nach einem kurzen Transfer, Radtour durch mehrere kleine Dörfer nach Sahambavy, wo Tee angebaut wird. Besuch einer Teefabrik. (1 Ü/F, M)

10. Tag: 67 km, Ambalavao

Radtour nach Ambalavao. Auf dem Weg besuchen wir die hübsche Altstadt von Fianarantsoa, dem spirituellen Zentrum Madagaskars. Anschließend kurzer Transfer bevor wir weiterradeln. (1 Ü/F, M, A)

11. Tag: 70 km, Ranohira

Radtour zum kleinen Ort Anja. Kleine Wanderung (GZ: ca. 1,5 Std.) durch das Reservat, wo wir u. a. Lemuren sichten können. Per Rad geht es weiter, bevor wir das letzte Stück im Bus (ca. 2,5 Std.) nach Ranohira fahren. (2 Ü/F, M)

12. Tag: Isalo-Nationalpark

Wanderung entlang faszinierender Felsformationen durch den Isalo-Nationalpark (GZ: ca. 4 Std.). (F)

13. Tag: 27 km, Fischerdorf Ifaty

Unsere letzte Radetappe führt uns durch die Felsenlandschaft in das kleine Städtchen Ilakaka, das weltweit wichtigste Zentrum für Saphirabbau. Busfahrt (ca. 5 Std.) ans Meer zu unserem Hotel am Strand von Ifaty. (2 Ü/F, M)

14. Tag: Zur freien Verfügung

Freier Tag zum Baden, Relaxen und Erkunden der Umgebung zu Fuß. (F)

15. Tag: Antananarivo

Transfer zum Flughafen Toliara und Inlandsflug nach Antananarivo. Wir erkunden das interessante historische Stadtzentrum zu Fuß. (1 Ü/F)

16. Tag: Rückreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug. (F)

17. Tag: Willkommen zu Hause

Weitere Informationen

Anforderungsprofil

Mittelschwere Touren in flachem und hügeligem Gelände mit gelegentlich längeren Anstiegen und Abfahrten. Die Radetappen können länger sein, dafür aber durch eher flaches Gelände führen oder sie sind eher kurz, besitzen dafür aber einige Anstiege. Für geübte Radler mit guter Kondition gut geeignet. Reisen mit diesen sportlichen Anforderungen setzen voraus, dass du keine körperlichen oder mentalen Einschränkungen (wie Knie- oder Hüft-, Seh- oder Hörprobleme oder ähnliches) hast. Für ein gutes Gelingen einer geführten Aktivreise ist es wichtig, dass die Mitreisenden in deiner Gruppe in etwa konditionsmäßig gleich stark sind. Im Zweifelsfall frage vorab deinen Arzt, ob gesundheitliche Aspekte gegen deine Teilnahme an der Reise sprechen.

So wohnen wir

Wir übernachten in 11 verschiedenen landestypischen Mittelklassehotels. In Ranomafana liegt unser Hotel sehr idyllisch im Grünen, direkt am Fluss – eine echte Oase zum Entspannen. Am Ende bleiben wir zwei Nächte in einem Hotel am Strand in der Nähe von Ifaty.

Tourencharakter

Unsere 9 Radetappen sind zwischen 27 und 70 km lang und führen meist über gut asphaltierte und sehr wenig befahrene Hauptstraßen, einige Abschnitte auch entlang von holprigen Nebenstraßen. An den Tagen 7 und 9 radeln wir jeweils ein längeres Stück auf unbefestigten Feldwegen. Die ersten 7 Tage sind wir im hügeligen Hochland unterwegs, danach geht es langsam in die Ebenen des Südwestens. Der Begleitbus ist an allen Radetappen in der Nähe, außer bei einigen Abschnitten über unbefestigte Feldwege.

Leistungen

Inklusivleistungen
  • Flug mit Turkish Airlines in der Economyclass nach Antananarivo und zurück, Inlandsflug mit Tsaradia Airline von Toliara nach Antananarivo an Tag 15
  • Transfers in Madagaskar
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 14 x Frühstück, 9 x Mittagessen/Lunchpakete, 4 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben (9 geführte Radtouren, 3 Wanderungen)
  • Gepäcktransport
  • Begleitfahrzeug während der geführten Radtouren
  • Eintrittsgebühren in die Nationalparks Ranomafana und Isalo und das Anja-Reservat
  • Radmiete (27-Gang-Mountainbike) von Tag 3 bis 13
  • Immer für dich da: der deutschsprachige Wikinger-Reiseleiter Thomas Schmidt und zusätzlich einheimischer (Englisch sprechender) Radtourenführer

Eckdaten

Thema
Abenteuer & Erlebnis, E-Bike & Rad
Land
Madagaskar
Region
Afrika
Typ
Gruppenreise
Reisetage
17
Teilnehmerzahl
8 - 18
Anfahrt/Anreise
Flugzeug

Reisetermine und Preise

Von/Bis Preis Verfügbarkeit
02.10.2020 - 18.10.2020 4.155,00 EUR auf Anfrage , Durchführung garantiert
03.10.2020 - 18.10.2020 4.155,00 EUR auf Anfrage , Durchführung garantiert
16.10.2020 - 01.11.2020 3.795,00 EUR auf Anfrage
17.10.2020 - 01.11.2020 4.355,00 EUR auf Anfrage , Durchführung garantiert