Zum Inhalt springen

E-Bike & Rad

Mit dem E-Bike oder dem Rad durch die schönsten Landschaften unserer Erde zu fahren ist nicht nur ein unbeschreiblich schönes Erlebnis sondern hält auch fit und gesund - also zwei Fliegen mit einer Klappe. Entdecken Sie unsere E-Bike & Rad Reiseangebote und lassen Sie sich von ihrer Vielfalt begeistern!

Masuren – radelnd durch das Land der 1.000 Seen

Abenteuer & Erlebnis, E-Bike & Rad |

Highlights der Reise

  • Seenlandschaft Masurens per Rad
  • Hotel direkt am Czos-See gelegen
  • Danzig entdecken

Reisebeschreibung

Seen so dicht beieinander dass man glaubt, nichts anderes zu sehen als Seen – das ist Masuren. Die Region folgt ihrem eigenen Rhythmus und begeistert mit ihrer stillen Landschaft: Weizenfelder, so weit das Auge blicken kann. Auf den türkisfarbenen Seen tuckern leise die Fischerboote. Auf dem Drahtesel entdecken wir ohne Eile die schönsten Radwege. Ein Hotel direkt am Ufer des Czos-Sees bietet uns dafür die ideale Ausgangslage.

Die letzte Nacht schlafen wir in einem 4-Sterne-Hotel in Gda?sk/Danzig. Die ersten 6 Nächte übernachten wir im Hotel Huszcza in Mragowo/Sensburg.

Tagesbeschreibung

1. Tag: Dzien dobry!

Flug nach Gda?sk/Danzig und Transfer (230 km) nach Mragowo/Sensburg, wo uns unser Hotel direkt am Czos-See erwartet. (6 Ü)

Weitere Beschreibungen

2. Tag: ca. 50 km, Seen, Seen, Seen!

Wir beginnen unsere Reise mit dem Sensburger Radklassiker und radeln an den Ufern von vier Seen Czos, Wierzbowskie, Wagiel und Probarskie entlang. Die Gegend lässt uns herrliche Natur aber auch masurische Geschichte erleben: Bei Piecki besichtigen wir das Ernst Wiechert Haus. Auf dem Nachhauseweg radeln wir an Wiesen und Feldern entlang; die Störche sind unsere ständigen Begleiter.

3. Tag: ca. 55 km, Mit Rad zur Barockpracht

Was für ein Kontrast: Wir radeln durch stille Natur am Juno und Widrynskie See; Äcker und Wälder säumen unseren Weg. Und dann glänzt uns schon die prunkvolle Westfassade der barocken Kirche in Heiligenlinde entgegen – sie gilt als die schönste Kirche Masurens. Nach der Besichtigung schwingen wir uns auf den Sattel und radeln erneut durch die masurischen Naturlandschaften zum Hotel zurück.

4. Tag: Freier Tag

Baden, relaxen oder doch ein Bummel durch Mragowo/Sensburg? Wer möchte, kann auch an einer geführten Rundfahrt durch die Region Masuren teilnehmen.

5. Tag: ca. 43 km, Rund um den Gielad See

Heute radeln wir durch eins der am dünnsten besiedelten Fleckchen Masurens, zum Gielad See. Auf einsamen Waldwegen und stillen Nebenstraßen umrunden wir ihn und erreichen Sorkwity/Sorkwitten. Hier schauen wir uns das neugotische Mirbach-Schloss sowie die evangelische Kirche aus dem 16 Jh. an. Durch den Sorkwiter Wald radeln wir zu unserem Hotel zurück.

6. Tag: ca. 55 km, Mit Schiff und Rad

Ist die Sehnsucht nach Seen noch nicht gestillt? Dann auf in Richtung Mikolajki/Nikolaiken. Immer wieder genießen wir schöne Ausblicke auf den Juksten und den Talter-See. Über den letzteren tuckern wir mit der Weißen Flotte nach Ryn/Rhein. Dort pausieren wir an einer alten Burg aus der Zeit des Deutschen Ordens. Wie wäre es mit einem masurischen Fisch vom Grill? Über kleine masurische Weiler geht es zurück zum Hotel.

7. Tag: Danzig

Transfer nach Danzig. Die Stadt ist einzigartig. Und es ist viel mehr als "nur" eine Stadt: ein Symbol für Freiheitskampf und Widerstand, ein Ort, wo sich Europa vereint. Auf einem geführten Spaziergang bestaunen wir die architektonischen Kleinode der Ostsee-Metropole wie den Artushof, das Grüne Tor oder die Marienkirche. Abschiedsessen in einem polnischen Traditionshaus. (1 Ü)

8. Tag: Auf Wiedersehen!

Transfer zum Flughafen und Rückreise.

Weitere Informationen

Anforderungsprofil

Radtouren in flachem und teilweise hügeligem Gelände mit geringen Steigungen. Diese Programme können sowohl Radtouren der Kategorie 1 als auch der Kategorie 2 enthalten. Für Freizeitradler mit normaler Kondition gut zu bewältigen.

So wohnen wir

Die letzte Nacht schlafen wir in einem 4-Sterne-Hotel in Gda?sk/Danzig. Die ersten 6 Nächte übernachten wir im Hotel Huszcza in Mragowo/Sensburg.

Tourencharakter

Die 4 Tagesetappen liegen zwischen 45 und 63 km und führen vorwiegend über Wald- und teilweise über Sandwege sowie wenig befahrene Nebenstraßen in leicht hügeligem Gelände.

Leistungen

Inklusivleistungen
  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Danzig und zurück
  • Transfers in Polen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Radprogramm wie beschrieben (4 geführte Radtouren)
  • Schifffahrt an Tag 6
  • Radmiete (21-Gang-Trekkingrad und Wikinger-Gepäcktasche)
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Eckdaten

Thema
Abenteuer & Erlebnis, E-Bike & Rad
Typ
Gruppenreise
Reisetage
8
Teilnehmerzahl
10 - 18
Anfahrt/Anreise
Flugzeug

Reisetermine und Preise

Von/Bis Preis Verfügbarkeit
22.08.2020 - 29.08.2020 1.265,00 EUR auf Anfrage