Zum Inhalt springen

E-Bike & Rad

Mit dem E-Bike oder dem Rad durch die schönsten Landschaften unserer Erde zu fahren ist nicht nur ein unbeschreiblich schönes Erlebnis sondern hält auch fit und gesund - also zwei Fliegen mit einer Klappe. Entdecken Sie unsere E-Bike & Rad Reiseangebote und lassen Sie sich von ihrer Vielfalt begeistern!

Quer durch Kroatien – von Zagreb zur Adriaküste

Abenteuer & Erlebnis, E-Bike & Rad | Kroatien | Europa

Highlights der Reise

  • Radtour auf der Insel Krk
  • Istrien – grüne Hügel und blaue Adria
  • Pore? (UNESCO-Weltkulturerbe)

Reisebeschreibung

Grünes Hinterland und malerische Küstenorte – so lernen wir Kroatien von seiner schönsten Seite kennen. Wir starten in der Hauptstadt Zagreb. Entlang des Kulpa-Flusses radeln wir durch das grüne Hinterland auf der slowenischen Seite. Nach einem Abstecher auf die kroatische Insel Krk mit ihrem türkisblauen Wasser führt uns die Reise durch die ländliche Idylle Istriens an die Adriaküste. Genieße die Ausblicke und den Sonnenuntergang über dem Meer!

Wir wohnen in vier verschiedenen 3-Sterne-Hotels. Die erste Nacht verbringen wir in Zagreb in einem zentral gelegenen Hotel. In Osilnica übernachten wir in der Nähe des Flusses Kulpa. Auf Krk schlafen wir zwei Mal in der gleichnamigen Stadt am Meer. Die letzten drei Nächte verbringen wir in Vrsar in Strandnähe. Abends essen wir meist im Hotel, in Zagreb und Vrsar kehren wir in lokale Restaurants ein.

Tagesbeschreibung

1. Tag: Ankunft in Zagreb

Flug nach Zagreb und Transfer zum Hotel. Abends kehren wir in einem lokalen Restaurant ein. (1 Ü)

Weitere Beschreibungen

2. Tag: ca. 50, km, Kulpa-Schlucht

Ein Transfer bringt uns nach Stari Trg ob Kolpi auf der slowenischen Uferseite der Kulpa. Unsere erste Radtour führt durch die Karstlandschaft entlang des Flusses. Das Etappenziel ist Osilnica, ein kleines Dorf am Ufer der Kulpa. (1 Ü)

3. Tag: ca. 52 km, Adria

Wir verabschieden uns von Slowenien. Transfer Richtung Meer nach Fužine im Herzen der Region Gorski Kotar. Wir radeln zum Adriatischen Meer. Bei dieser Abfahrt genießen wir das wunderschöne Panorama auf die Kvarner Bucht. Transfer in die Altstadt von Krk. (2 Ü)

4. Tag: ca. 49 km, Krk

Auf unserer Radrundfahrt über die Insel halten wir in der Stadt Vrbnik. Dieser Ort eignet sich für eine Badepause oder eine optionale Weinprobe des berühmten Vrbni?ka žlahtina. Der Nachmittag steht in Krk zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Bummel durch die Altstadt oder einem entspannten Nachmittag am Strand?

5. Tag: ca. 47 km, Buzet & Motovun

Transfer auf den Poklon-Pass im Naturpark Ucka. Meist bergab fahren wir per Rad in das Hinterland von Istrien bis zur mittelalterlichen Stadt Buzet. Dabei genießen wir die wunderschöne Landschaft und radeln an kleinen Städten vorbei. Transfer nach Motovun und Spaziergang durch die Stadt, die sich auf einem Hügel oberhalb des Flusses Mirna befindet. Transfer nach Vrsar an der Adria. (3 Ü)

6. Tag: ca. 45 km, Pula

Transfer nach Žminj und Radtour nach Rovinj mit seiner hübschen Altstadt. Kurzer Transfer nach Vodnjan, von wo aus wir über Fazana nach Pula weiterradeln. Hier nehmen wir uns Zeit, das Amphitheater zu besuchen und durch die Altstadt zu schlendern. Transfer zurück zum Hotel.

7. Tag: ca. 55 km, Pore?

Transfer nach Tar. Die heutige Radtour verbindet das schöne, romantische Višnjan mit der historischen Stadt Pore?. Die bekannte Euphrasius-Basilika zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Stadtführung in Pore?. Am Nachmittag fahren wir mit dem Rad entlang der Küste zurück nach Vrsar.

8. Tag: Abreise

Transfer zum Flughafen Triest und Rückflug.

Weitere Informationen

Anforderungsprofil

Mittelschwere Touren in flachem und hügeligem Gelände mit gelegentlich längeren Anstiegen und Abfahrten. Die Radetappen können länger sein, dafür aber durch eher flaches Gelände führen oder sie sind eher kurz, besitzen dafür aber einige Anstiege. Für geübte Radler mit guter Kondition gut geeignet. Reisen mit diesen sportlichen Anforderungen setzen voraus, dass du keine körperlichen oder mentalen Einschränkungen (wie Knie- oder Hüft-, Seh- oder Hörprobleme oder ähnliches) hast. Für ein gutes Gelingen einer geführten Aktivreise ist es wichtig, dass die Mitreisenden in deiner Gruppe in etwa konditionsmäßig gleich stark sind. Im Zweifelsfall frage vorab deinen Arzt, ob gesundheitliche Aspekte gegen deine Teilnahme an der Reise sprechen.

So wohnen wir

Wir wohnen in vier verschiedenen 3-Sterne-Hotels. Die erste Nacht verbringen wir in Zagreb in einem zentral gelegenen Hotel. In Osilnica übernachten wir in der Nähe des Flusses Kulpa. Auf Krk schlafen wir zwei Mal in der gleichnamigen Stadt am Meer. Die letzten drei Nächte verbringen wir in Vrsar in Strandnähe. Abends essen wir meist im Hotel, in Zagreb und Vrsar kehren wir in lokale Restaurants ein.

Tourencharakter

Die 6 Radtouren mit 38 bis 55 km Länge führen überwiegend über asphaltierte Landstraßen. An Tag 5 kann die Radtour fakultativ bis Motovun über eine verkehrsreichere Straße verlängert werden. An Tag 7 radeln wir ca. 10 km auf Schotterwegen. Im Hinterland und auf der Insel Krk ist das Gelände hügelig.

Leistungen

Inklusivleistungen
  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Zagreb und zurück von Triest
  • Transfers in Kroatien und Slowenien
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben (6 geführte Radtouren)
  • Gepäcktransport
  • Begleitfahrzeug für max. 2 Personen
  • Deutsch sprechende Stadtführung in Pore?
  • Eintritte in die Arena und das Amphitheater in Pula an Tag 6 und in die Euphrasius-Basilika in Pore? an Tag 7
  • Radmiete (27-Gang-Mountainbike und Wikinger-Gepäcktasche) von Tag 2 bis 7
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Eckdaten

Thema
Abenteuer & Erlebnis, E-Bike & Rad
Land
Kroatien
Region
Europa
Typ
Gruppenreise
Reisetage
8
Teilnehmerzahl
10 - 18
Anfahrt/Anreise
Flugzeug

Reisetermine und Preise

Von/Bis Preis Verfügbarkeit
12.09.2020 - 19.09.2020 1.525,00 EUR auf Anfrage
26.09.2020 - 03.10.2020 1.525,00 EUR auf Anfrage , Durchführung garantiert