Zum Inhalt springen

E-Bike & Rad

Mit dem E-Bike oder dem Rad durch die schönsten Landschaften unserer Erde zu fahren ist nicht nur ein unbeschreiblich schönes Erlebnis sondern hält auch fit und gesund - also zwei Fliegen mit einer Klappe. Entdecken Sie unsere E-Bike & Rad Reiseangebote und lassen Sie sich von ihrer Vielfalt begeistern!

Mallorca individuell - mit dem E-Bike quer über die Insel

E-Bike & Rad | Spanien | Europa

Highlights der Reise

  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 6 ausgewählten Radtouren im Schwierigkeitsgrad 2
  • Meist auf gut befestigten, asphaltierten Wegen
  • Mit Gepäcktransport

Reisebeschreibung

Der Start ist in Alaro. Alaro liegt im südlichen Teil des Tramuntana Gebirges. Mit Blick auf das Gebirge geht es nach Norden. Die Ortschaft Pollenca ist der nördliche Abschluss der Serra de Tramuntana. Weiter geht´s in Richtung Arta. Der Weg führt vorbei an Steilküsten und Feuchtgebieten. Historische Burgen belegen das kulturelle Erbe. Die Radtour geht von Arta nach Maria de la Salut. Die Hügellandschaft mit landwirtschaftlichem Anbau ist abwechslungsreich. Hier werden traditionell Getreide, Melonen und Paprika angebaut. An der Südostküste entlang kommt die Region Migjorn. Dort liegt das nächste Etappenziel, Felanitx. Die Umgebung wird dominiert von Plantagen. Hauptsächlich wachsen hier Mandeln, Aprikosen und Weinreben. Ein Rundgang durch die engen Gassen ist empfehlenswert. In der Altstadt werden zahlreiche Weinproben angeboten. Die landwirtschaftliche Geschichte dieser Region untermauern die Windmühlen. Der Aufbruch zur letzten Etappe führt durch Cas Concos. Vorbei an Sandstränden und grüner Landschaft geht es nach Llucmajor. Diese historische Stadt ist das Endziel dieser Rundreise.

Tagesbeschreibung

Willkommen auf Mallorca

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Individuelle Anreise nach Mallorca.

Unterkunft:
Petit Hotel Alaró

Weitere Beschreibungen

Rund um den Puig d´Alaró

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Der unübersehbare, allseits von steilen Felswänden umgebene Burgberg über dem Städtchen Alaró gehört zu den großen historischen Stätten Mallorcas. Die Ursprünge des Castells, das auf seinem schmalen Gipfelplateau steht und von dem heute nur mehr Mauerreste übrig sind, liegen im Dunkeln – auf jeden Fall wurde es von den Arabern erobert, groß ausgebaut und hisn al-arun (»Berg der Christen«) genannt. Auf der 1. Etappe werden Sie diesen eindrucksvollen Berg „umrunden“.

Unterkunft:
Petit Hotel Alaró

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 4,0 h

Weg:
37,0 km

Aufbruch in den Osten der Insel

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Heute durchfahren Sie die Mancomunitat des Raiguer. Diese ist ein Zusammenschluss von elf Gemeinden, zu denen unter anderen Alaró, Lloseta, Binibona, Caimarí sowie Campanet zählen. Raiguer bedeutet im Katalanischen Wasserstrahl. So zeichnet sich diese Region Mallorcas durch ihren Wasserreichtum aus. Hier wurde aber auch noch bis vor 22 Jahren Braunkohle abgebaut. Die Minen befanden sich bei Alaró, Binissalem, Lloseta und Selva.

Unterkunft:
Hotel Juma

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 4,5 h

Weg:
42,0 km

Entlang der Ostküste Mallorcas

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Heute durchqueren Sie die Insel von Westen nach Osten. Sie radeln durch die Dörfer Sa Pbla und St. Margaldia und streifen den Naturpark S'Albufera, dem wichtigsten Feuchtgebiet der Balearen. In Ihrem Hotel angekommen, haben Sie die Möglichkeit die Seele baumeln zu lassen oder Sie nutzen die Zeit noch für einen kleinen Ausflug zu den Tropfsteinhöhlen von Arta.

Unterkunft:
Finca Hotel El Encinar

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 4,5 h

Weg:
45,0 km

Das bezaubernde Hinterland

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
An der Ostküste entlang geht es bis nach Manacor, „die Stadt der Perlen“. Von Manacor aus geht es nun in das Inselinnere vorbei an Petra, ein kleines Dorf wo sprichwörtlich die Zeit stehen geblieben ist. Hier haben Sie die Möglichkeit das Geburtshaus des Franziskaner Mönches Juniper Serra zu besuchen, welcher gemeinhin als Gründer San Franciscos gilt. Nach einer Stärkung geht es nun weiter bis Maria de Salut.

Unterkunft:
Hotel Son Foguero

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 4,0 h

Weg:
55,0 km

Ab in den Süden

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Aufbruch in den Süden ist das Motto Ihrer heutigen Etappe. Schon nach kurzer Zeit kommen Sie in Sineu vorbei, welcher den wohl berühmtesten Wochenmarkt Mallorcas hat. Weiter Richtung Süden kommen Sie an Felanitx vorbei, welches für sein ehemaliges Kloster „San Salvador“ bekannt ist. Kurz hinter Felanitx liegt nun auch bereits das verträumte Örtchen Cas Concos.

Unterkunft:
Hotel Sa Galera

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 5,0 h

Weg:
46,0 km

Entlang der Salzfelder

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Die letzte Etappe führt Sie durch Santanyi, eine der ältesten Städte Mallorcas. Weiter geht es durch das kleine Dorf Ses Salines und vorbei an den Salzseen, wo das berühmte „Flor de Sal“ abgebaut wird. Diese flache Küstenetappe ist der perfekte Abschluss für Ihre ereignisreiche Aktivwoche.

Unterkunft:
Hotel Rural Puig de Ros Dalt

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 5,0 h

Weg:
46,0 km

Abschied von Mallorca

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Rückflug in die Heimat.

Verpflegung:
Frühstück

Weitere Informationen

Preise

Preise gelten ab Alaró bis Maria de Salut. Preise gelten ab 2 Personen. Aufpreis Alleinreisender: € 190,- Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Mallorca. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Unterkunft

Bei dieser Reise stellen die Unterkünfte eine Besonderheit dar, weil die ausgewählten Boutiquehotels und Fincas über eine traumhafte Lage, Komfort und mallorquinischer Gastfreundlichkeit verfügen.

Einreisebestimmungen

Kleinere Probleme am Rad (z.B. platter Reifen) können Sie vor Ort selbst mit dem bereitgestellten Material bewerkstelligen. Sollte es zu einem Ausfall des Rades kommen, wird es durch unseren Partner vor Ort ausgetauscht.

Ausrüstung

Reisetasche oder Koffer, Radrucksack mit ca. 20 Liter Volumen mit Regenschutz, Sportschuhe, Radsocken, Rad-Wasserflasche (min. 750 ml), Radtrikots (schnelltrocknend), 2 Kurze Radhosen mit Einsatz, lange Radhose oder Beinlinge, Radunterhosen, Softshelljacke, Radregenjacke, Wasserdichte Überhose (zum Radfahren geeignet), Halstuch oder Schlauchtuch (Buff), Radhandschuhe Kurzfinger mit Geleinsatz, Radhelm, Kopfbedeckung (Kappe, Sonnenhut für Zwischenstopps), Radbrille (Sonnenbrille u. Klarsichtbrille oder Wechselscheiben), Creme gegen Wundscheuern (z.B. Hirschtalg), Sonnenschutz, Insektenschutz, kleines Kabelschloss

Zusatzausrüstung

Apotheke inkl. Verbandszeug

Leistungen

Inklusivleistungen
  • 7 Nächte in ausgewählten Fincas und kleinen Landhotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • GPS Tracks zu den Touren
  • ASI-Tourenbuch
Wunschleistungen
  • Der angegebene Preis ist der Mindestpreis. Bitte erfragen Sie den genauen Preis bei der Buchung der Reise. 300,00 EUR
Nicht enthaltene Leistungen
  • Tourismusabgabe ca. €0,50 bis €3,- pro Nacht und Person

Eckdaten

Thema
E-Bike & Rad
Land
Spanien
Region
Europa
Typ
Individualreise
Reisetage
8
Teilnehmerzahl
-
Schwierigkeit

Reisetermine und Preise

Von/Bis Preis Verfügbarkeit
01.10.2020 - 31.10.2020 850,00 EUR auf Anfrage