Zum Inhalt springen

Trekking & Wandern

Zu Fuß die Welt erkunden – was gibt es schöneres? Ob Madeira, Madagaskar oder die Nationalparks der USA, wandern kann man fast überall. Mit renommierten Reiseveranstaltern bieten wir Ihnen eine Auswahl an Wanderreisen in die verschiedensten Regionen an. Lassen Sie sich inspirieren!

Jordanien zum Kennenlernen

Trekking & Wandern | Jordanien | Arabische Welt & Orient, Asien

Highlights der Reise

  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2

Reisebeschreibung

Wenige Stunden mit dem Flugzeug von Europa liegt das Königreich Jordanien. Das bekannte Tote Meer, das Wadi Rum, die Naturreservate von Dana und Ajloun und das einzigartige Petra sind nur paar der unzähligen kulturellen und landschaftlichen Schönheiten dieses Landes. Nicht nur durch die allgegenwärtige Gastfreundschaft fühlt man sich in der Kultur des nahen Ostens sofort aufgenommen. Die Vielzahl und das Spektrum der Sehenswürdigkeiten begeistern einen. Das Wadi Rum präsentiert eine der schönsten Wüsten der Welt, das UNESCO Weltkulturerbe Petra ist eine in den Fels gehauene Stadt, die uns in Erstaunen versetzt und das Tote Meer macht uns schwerelos. Wir lassen uns nicht nur von der Landschaft faszinieren, sondern besuchen natürlich auch die wichtigsten Kulturstätten Jordaniens, einem der lohnendsten Reiseziele.

Tagesbeschreibung

Willkommen in Jordanien

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Amman. Sie werden am Flughafen abgeholt und ins Hotel gefahren, wo Sie Ihr Wanderführer begrüßt.

Unterkunft:
Hotel Toledo

Verpflegung:
Abendessen

Weitere Beschreibungen

Der Mount Nebo und das Dana Naturreservat

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Nach dem Frühstück checken wir aus und besuchen Madaba, auch als "Mosaikstaadt" bekannt: die Ruine der griechisch-orthodoxen Kirche enthält dutzende davon - am beeindruckendsten ist wohl jenes der St. Georgs Kirche mit der Karte des mittleren Ostens. Anschließend fahren wir zum Mt. Nebo, jenem Punkt, von dem Moses das heilige Land erblickte, das er aber nie betrat. Wir fahren weiter ins Dana Naturreservat, wo wir eine Wanderung mit herrlichen Ausblicken auf die Wadis unter uns unternehmen und durch Dörfer mit terrassierten Feldern führt.

Unterkunft:
Dana Guest House

Verpflegung:
Frühstück/Abendessen

Dauer:
Ca. 3,0 h

Weg:
9,0 km

Wilkommen im Wadi Rum

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Morgens nach dem Frühstück wandern vom Hotel aus durch das Dorf Dana. Nachdem wir uns die Füße vertreten haben, fahren wir südwärts, Richtung Wadi Rum. Unterwegs stoppen wir beim Shobak Castle, einer beeindruckenden Festungsanlage aus Kreuzritterzeiten. Am Nachmittag erreichen wir das Wadi Rum: von hier aus geht es mit Jeeps weiter durch die schlichtweg beeindruckende Landschaft bis wir unser Camp erreichen. Zum Sonnenuntergang unternehmen wir noch eine kleine Wanderung in der Nähe unseres Camps.

Unterkunft:
Wüstencamp

Verpflegung:
Frühstück/Abendessen

Dauer:
Ca. 2,0 h

Weg:
6,0 km

Roter Sand und Monumente aus Stein

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Eine der schönsten Wüsten der Welt - so könnte man das Wadi Rum wohl beschreiben, ohne dabei zu übertreiben: Sandsteinfelstürme erheben sich zwischen dem roten Sand der Wüste, dazwischen Granitblöcke und gehobene Sedimente. Einfach faszinierend! Wir wandern zwischen den Felsblöcken, steigen durch Schluchten auf Aussichtspunkte und fahren zwischendurch mit den Jeeps durch diese unwirkliche Landschaft. Abends sitzen wir im Beduinenzelt und betrachten das Sternenzelt über uns.

Unterkunft:
Wüstencamp

Verpflegung:
Frühstück/Abendessen

Dauer:
Ca. 4,0 h

Weg:
9,0 km

Petra - Hauptstadt der Nabatäer

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Nach dem Frühstück verlassen wir das fixe Wüstencamp und brechen nach Petra auf - der verlorenen Stadt inmitten von nirgendwo. Durch den Siq betreten wir die Stadt der Nabatäer, die mit Hammer und Meisel in den bloßen Fels geschlagen wurde. Was dabei entstand ist einzigartig! Die meterhohen Fassaden sind schlichtweg atemberaubend - Schatzhaus, der Felsentempel, die Gräber der Königswand oder das Amphitheater rauben einem den Atem. Wir wandern hoch zu einem Aussichtspunkt, wo wir das gesamte Gelände überblicken.

Unterkunft:
La Maison

Verpflegung:
Frühstück/Abendessen

Dauer:
Ca. 4,0 h

Weg:
10,0 km

Little Petra und das Tote Meer

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Wir verlassen Petra - die spektakuläre rosa Stadt und fahren in Richtung Norden, in Richtung Totes Meer. Vorher machen wir aber noch einen Stop im so genannten "Little Petra" unweit der rosa Stadt: auch hier begegnen wir den Hinterlassenschaften der Nabatäer - wenn auch nicht in dem gewaltigen Ausmaß - aber auf jeden Fall sehenswert und vor allem weniger besucht. In den Nachmittagsstunden erreichen wir das Tote Meer. Zeit sich die Badesachen anzuziehen und im Toten Meer zu schweben.

Unterkunft:
Dead Sea Spa Hotel

Verpflegung:
Frühstück/Abendessen

Dauer:
Ca. 1,0 h

Weg:
3,0 km

Der Trail von Wadi Mujib

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Über einen steilen Schotterweg erreichen wir das Wadi Mujib. Hier fängt das Naturspektakel an: Einzigartige Wanderung in einen Flussbett mit außergewöhnlicher Vegetation. Bademöglichkeit in einer engen Schlucht. Nachmittags durchqueren wir im Wasser und im Schatten der steilen Sandsteinfelsen einen Teil der berühmten Mujibschlucht, dem Rückzugsgebiet der seltenen und scheuen Steinböcke Jordaniens. Der Ausblick auf das Tote Meer, die Sandsteinformationen und die tief eingeschnittenen Schluchten begeistern.

Unterkunft:
Dead Sea Spa Hotel

Verpflegung:
Frühstück/Abendessen

Dauer:
Ca. 6,0 h

Weg:
10,0 km

Das antike Jerash

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Jerash ist ohne Zweifel die am besten und am vollständigsten erhaltene griechisch-römische Stadt im Mittleren Osten. Beeindruckend stehen wir vor dem Triumphbogen, dem Nymphäum oder dem Artemis Tempel. Nach dem Besuch von Jerash fahren wir in das Naturreservat von Ajloun, wo wir zwischen alten Eichenwäldern und Olivenhainen wandern.

Unterkunft:
Hotel Toledo

Verpflegung:
Frühstück/Abendessen

Dauer:
Ca. 3,0 h

Weg:
8,0 km

Abschied nehmen von Jordanien

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Fahrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat.

Verpflegung:
Frühstück

Weitere Informationen

Preise

Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.

Unterkunft

Komfortverzicht im Wadi Rum Wir haben für Sie Hotels der gehobenen Mittelklasse reserviert, sodass Sie während der Reise komfortabel entspannen können. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass für die Übernachtungen im Wadi Rum Komfortverzicht erforderlich ist. Das von den Beduinen gestellte Zeltlager ist einfach ausgestattet, WC und Dusche sind vorhanden, entsprechen aber keinem „mitteleuropäischen“ Standard. Die einzigartige Landschaft des Wadi Rum entschädigt für diesen Komfortverzicht.

Einreisebestimmungen

EU-Bürger und Schweizer benötigen für die Einreise nach Jordanien einen mind. noch 6 Monate gültigen Reisepass und ein Visum. Die Besorgung des Gruppenvisums ist im Reisepreis eingeschlossen und wird bei der Einreise erteilt. Bitte beachten Sie, dass diese Leistung nur bei An- und Abreise gemeinsam mit der Gruppe erfolgt. Bei individueller Einreise oder einem Verlängerungsaufenthalt anfallende Visagebühr (JD 40,-- entspricht etwa € 41,-) muss vor Ort selbst bezahlt werden. 

Treffpunkt

Sie werden am Flughafen von einem ASI-Vertreter erwartet. Als Erkennungszeichen trägt er das ASI-Willkommen Unterwegs-Schild mit sich. Anschließend Fahrt ins Hotel.

Ausrüstung

Tagesrucksack mit ca. 25 Liter Volumen, Taschenlampe (f.d. Wüstenübernachtung), Badesachen und Schwimmschuhe für das Tote Meer, Sandalen für Flussdurchquerungen, Persönliche Medikamente (z.B. gegen Durchfall, Erkältung etc.), Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme), Regenschutz, Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe), Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken), Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen, Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle, Hüttenschlafsack (erhöht Komfort und Wärmegefühl)

Zusatzausrüstung

Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe, Regenjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv, Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv, Funktionsunterwäsche, Regenschutzhülle für den Rucksack, Bequeme Schuhe oder Sandalen, Fotoausrüstung, Fernglas, Taschenmesser, Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.

Leistungen

Inklusivleistungen
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt nach Amman und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 6 Nächte in 3- und 4-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 2 Nächte im Wüstencamp Wadi Rum, einfache Hütten mit Gemeinschaftsdusche und -WC
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Alle Transfers und Rundfahrten in landesüblichen Bussen/Jeeps
  • Alle Eintritte, Ausflüge etc. lt. Reiseverlauf
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019
  • Führung und Betreuung durch lokalen, Deutsch sprechenden Wanderführer
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch
Wunschleistungen
  • Der angegebene Preis ist der Mindestpreis. Bitte erfragen Sie den genauen Preis bei der Buchung der Reise. 200,00 EUR

Eckdaten

Thema
Trekking & Wandern
Land
Jordanien
Region
Arabische Welt & Orient, Asien
Typ
Gruppenreise
Reisetage
9
Teilnehmerzahl
10 - 20
Schwierigkeit

Reisetermine und Preise

Von/Bis Preis Verfügbarkeit
05.04.2019 - 13.04.2019 1.990,00 EUR auf Anfrage
25.10.2019 - 02.11.2019 2.090,00 EUR auf Anfrage