Zum Inhalt springen

Trekking & Wandern

Zu Fuß die Welt erkunden – was gibt es schöneres? Ob Madeira, Madagaskar oder die Nationalparks der USA, wandern kann man fast überall. Mit renommierten Reiseveranstaltern bieten wir Ihnen eine Auswahl an Wanderreisen in die verschiedensten Regionen an. Lassen Sie sich inspirieren!

England Individuell - Coast to Coast

Trekking & Wandern | Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland | Europa

Highlights der Reise

  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • 13-tägiges Trekking im Schwierigkeitsgrad 4
  • Oft unebene und holprige Wege, teilweise weglos
  • Mit Gepäcktransport

Reisebeschreibung

England ist ideal für Wanderer. Eine Vielzahl unterschiedlicher Landschaften bietet ein abwechslungsreiches Terrain, das erkundet werden will. Alfred Wainwright, bekannt in Großbritannien für seine handgeschriebenen und selbst illustrierten Wanderführer für den Lake District, stellte 1972 einen der inzwischen beliebtesten Wanderwege der Welt zusammen. Der Coast to Coast Path verbindet zwei Küsten, drei Nationalparks und 191 Meilen Wanderweg in den zauberhaften Landschaften des nördlichen Englands. Beginnend an den Klippen von St. Bees an der Irischen See im Westen, findet sich der Wanderer schnell in der bildschönen Landschaft des Lake Districts wieder, den Alfred Wainwright einmal „das Paradies auf Erden“ genannt hat. Durch sanfte Hügellandschaft und ursprüngliches Farmland gelangt man schließlich über das Mittelgebirge The Pennines in die überwältigende und traditionsreiche Region des Yorkshire Dales Nationalpark mit seinen ganz besonderen Menschen. Immer ebener wird der Weg in Richtung der vielfältigen Region des North York-Moors, die geprägt ist von Heide-, Farm- und Weidelandschaft. Viel zu schnell erreicht man die Küste und blickt zurück auf den beeindruckenden Weg.

Tagesbeschreibung

Willkommen an Englands Westküste

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Individuelle Anreise nach St. Bees.

Unterkunft:
Stonehouse Farm B&B

Weitere Beschreibungen

St. Bees nach Ennerdale Bridge

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Nachdem Sie die Füße in die Irische See gehalten und einen Kiesel in Ihrem Rucksack verstaut haben, den Sie traditionsgemäß am Ende Ihrer Reise in Robin Hood's Bay in die Nordsee werfen werden, erwartet Sie ein herrlicher Wandertag. Hohe Klippen, ruhige Landstraßen und Weitblicke in die Seenlandschaft.

Unterkunft:
Thorntrees B&B

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 5,5 h

Weg:
24,0 km

Ennerdale Bridge nach Rosthwaite

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Sie umwandern Ennerdale Water unterhalb des 892 m hoch aufragenden Pillar. Im Anschluss bieten sich zwei Routen an. Sie können die Route über den Red Pike (755 m) wählen, die Ihnen bei guten Sichtverhältnissen wunderbare Ausblicke garantiert oder Sie nehmen den Weg entlang des Talbodens, der Ihnen im weiteren Verlauf vom Gipfel des Grey Knotts schöne Blicke auf Buttermere bietet.

Unterkunft:
The Scafell Hotel

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 7,0 h

Weg:
26,0 km

Rosthwaite nach Grasmere

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Heute erwartet Sie ein stetiger Anstieg von ca. 500 m über Lining Crag zum höchsten Punkt am Greenup Edge-Pass. Für den Abstieg nach Grasmere können Sie den hochgelegenen Kammweg über Helm Crag mit fantastischen Blicken nehmen oder Sie entscheiden sich für den etwas kürzeren stetigen Abstieg in das Tal hinunter in Richtung des entzückenden Lakeland-Dorfes Grasmere. Der Ort ist bekannt für sein Gingerbread, das Sie unbedingt probieren müssen.

Unterkunft:
Heidi's Grasmere Lodge

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 3,5 h

Weg:
15,0 km

Grasmere nach Patterdale

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Das ist der kürzeste Abschnitt der Tour. Kurz, aber nicht weniger schön – eine klassische Lakeland-Route, auf der Sie immer wieder großartige Blicke zurück nach Grasmere haben. Wenn Sie einmal den Pass erreicht haben, schauen Sie hinunter über Grisdale bis nach Patterdale, Ihrem Tagesziel. Die längere Route führt Sie ab dem Grisdale-Pass hinauf auf den 950 m hohen Helvellyn und hinunter über den etwas anstrengenderen, teils ausgesetzten Kammweg hinab nach Patterdale.

Unterkunft:
Old Water View

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 3,5 h

Weg:
12,0 km

Patterdale nach Shap

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Heute lassen Sie den Lake District hinter sich, aber die Felsen, Gipfel und Berge lassen Sie nicht ohne Anstrengung gehen. Ein langer, stetiger Aufstieg führt Sie auf den Kidsty Pike (780 m), den höchsten Punkt der originalen Coast to Coast Route. In Richtung Westen blicken Sie zurück auf die Ziele der vergangenen Tage. Ein steiler Abstieg erwartet Sie, bis Sie an den See Haweswater gelangen und von dort aus langsam den Lake District verlassen.

Unterkunft:
New Ing Lodge

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 7,0 h

Weg:
26,0 km

Shap nach Kirkby Stephen

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Sie haben den Lake District hinter sich gelassen und befinden sich nun in sanft hügeligem Farmland ohne die steilen An- und Abstiege der letzten Tage. Kalkfelsen und offenes Weideland bestimmen diesen Abschnitt und immer wieder begegnen Sie prähistorischen Sehenswürdigkeiten.

Unterkunft:
Old Croft House

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 9,0 h

Weg:
33,0 km

Kirkby Stephen nach Keld

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Ein spezieller Tag: Sie überqueren die Pennines, das Rückrat der Britischen Inseln und damit die Wasserscheide zwischen Irischer See und Nordsee. Außerdem verlassen Sie Cumbria und wandern in die Grafschaft Yorkshire, Ihr Zuhause für den Rest des Weges. Mit Erreichen des Ortes Keld haben sie die Hälfte des Weges geschafft!

Unterkunft:
Butt House

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 6,0 h

Weg:
23,5 km

Keld nach Reeth

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Sie haben zwei Möglichkeiten: Den Höhenweg oder die entspannende Tour durch das Swaledale Valley, von dem Sie unter anderem sicherlich die schmalen Zaunübertritte in Erinnerung behalten werden. Ein entspannter Tag durch urige typische „Yorkshire Villages“, den Sie mit einem Pint im Pub von Reeth, mit dem Blick über das Village Green, beenden sollten.

Unterkunft:
Cambridge House B&B

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 5,5 h

Weg:
20,0 km

Reeth nach Richmond

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Eine Reihe hübscher Waldgebiete säumen den Weg nach Richmond. Ein einfacher Weg, der es Ihnen erlaubt, sich Zeit für die Sehenswürdigkeiten Richmonds zu nehmen, wenn Sie früh genug aufbrechen. Die größte Siedlung am Coast to Coast Path ist eine geschäftige Marktgemeinde mit ca. 9.000 Einwohnern.

Unterkunft:
Willance House B&B

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 5,0 h

Weg:
22,5 km

Richmond nach Ingleby Cross

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Die längste und ebenste Strecke der Tour führt Sie durch das Niemandsland zwischen Yorkshire Dales und North York Moors. Eine vergleichsweise ereignislose, aber trotzdem angenehme Tour im Wesentlichen durch Farmland. Die Mittagspause im Pub von Danby Wiske ist eines der Highlights des Tages.

Unterkunft:
Ingleby Farm House B&B

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 10,0 h

Weg:
37,0 km

Ingleby Cross nach Great Broughton (Clay Bank Top)

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Der heutige Tag führt Sie in den North York Moors-Nationalpark, den dritten Nationalpark der Reise, von dem gesagt wird, er sei die größte Heidefläche der Welt. Eine genussreiche Wanderung mit wunderschönen Blicken über die Moorlandschaft. Auf dem Weg können Sie das Farbenspiel der Heide oder das schillernde Gefieder der Fasane bewundern.

Unterkunft:
The Buck Inn - Chop Gate

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 6,0 h

Weg:
19,5 km

Clay Bank Top nach Glaisdale

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Nach dem kurzen vorletzten Anstieg des Coast to Coast Paths erreichen Sie die Höhe vom Urra-Moor. Ab hier gibt es fast keinen Aufstieg mehr. Sie folgen einem breiten Weg, der im weiteren Verlauf auf der stillgelegten Trasse der Rosedale Ironstone Railway verläuft, die vor mehr als einem Jahrhundert die Eisenminen versorgt hat.

Unterkunft:
Beggars Bridge B&B

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 8,0 h

Weg:
30,0 km

Glaisdale nach Robin Hood

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Heute folgen Sie zunächst dem River Esk abwärts bis Grosmont, was von vielen als hübschestes Dorf der Route bezeichnet wird. Die Landschaft ist abwechslungsreicher als auf jedem anderen Teil der Reise: Tiefe, bewaldete Täler des Esk und des Little Beck, Heidemoorlandschaft beiderseits des Little Beck-Tales und zu guter Letzt mehr als 4 Kilometer großartigen Fußweges oberhalb der Klippen mit Blicken über die Nordsee, bis Sie schließlich in das Fischerdorf Robin Hood's Bay gelangen.

Unterkunft:
The Villa B&B

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 8,0 h

Weg:
31,5 km

Abschied nehmen von England

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Individuelle Abreise ab Robin Hood's Bay. Denken Sie davor daran, Ihren Kieselstein ins Meer zu werfen!

Verpflegung:
Frühstück

Weitere Informationen

Anreise

Bevor Sie eine individuelle Anreise buchen, warten Sie bitte unsere finale Reisebestätigung ab. Anreise nach St. Bees Mit dem Flugzeug: Die nächstgelegenen Flughäfen sind Manchester und Newcastle. Die Landung in Manchester/Newcastle sollte bis Mittag erfolgen, damit genügend Zeit bleibt, um mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Startpunkt zu gelangen. Bitte informieren Sie sich auf der Webseite Rome2Rio: https://www.rome2rio.com/de/ Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln können in Großbritannien ganz leicht im Internet auf der Webseite des jeweiligen Verkehrsträgers gebucht werden. Es ist besser, Bahnfahrten im Voraus zu buchen, da dies wesentlich billiger ist. Lokale Bus-Tickets werden in der Regel beim Einstieg im Bus gekauft. Mit dem PKW: Grundsätzlich raten wir davon ab, mit dem PKW anzureisen, da in St. Bees nur wenige Parkplätze zur Verfügung stehen und Sie nach der Reise noch einmal einen weiten Weg zurück zu Ihrem Fahrzeug machen müssen (ca. 7 Std. Fahrt mit Bus und Zug). Bitte beachten Sie, dass Ihr Rückflug frühestens am späten Nachmittag erfolgen sollte, damit Ihnen genügend Zeit bleibt, um mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flughafen zu gelangen.

Preise

Preise gelten ab St. Bees bis Robin Hood's Bay. Preise gelten ab 2 Personen. Aufpreis Alleinreisender: auf Anfrage. Preise basieren auf den ausgeschriebenen Unterkünften. Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Manchester. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Ausrüstung

Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex), Rucksack mit ca. 45 Liter Volumen, Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke), Stirnlampe / Taschenlampe, Waschutensilien, Handtuch und pers. Medikamente, Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle, Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen, Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken), Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)

Zusatzausrüstung

Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe, Fotoausrüstung , Fernglas, Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv), Regenschutzhülle für den Rucksack, Taschenmesser, Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc., Kompass

Leistungen

Inklusivleistungen
  • 14 Nächte in ausgewählten B&B's, Gästehäusern und kleinen Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft (20 kg/Person)
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • 24-Stunden Service Telefon
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019
Wunschleistungen
  • Der angegebene Preis ist der Mindestpreis. Bitte erfragen Sie den genauen Preis bei der Buchung der Reise. 550,00 EUR
Nicht enthaltene Leistungen
  • Anreise zum Startpunkt
  • Abreise vom Endpunkt
  • Mittagessen, Abendessen, Zwischenmahlzeiten und Getränke
  • Reiseversicherung
  • Dinge des persönlichen Bedarfs

Eckdaten

Thema
Trekking & Wandern
Land
Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland
Region
Europa
Typ
Individualreise
Reisetage
15
Teilnehmerzahl
-
Schwierigkeit

Reisetermine und Preise

Von/Bis Preis Verfügbarkeit
23.03.2019 - 26.09.2019 1.335,00 EUR auf Anfrage