Zum Inhalt springen

Winter & Schnee

Mit dem Husky-Schlitten durch Finnland, Wandern auf Grönland oder mit dem Schneemobil durch Kanadas Norden – hier finden Sie Abenteuerreisen, die mit Winter & Schnee zu tun haben!

Finnisch Lappland mit Huskies - von Hütte zu Hütte

Winter & Schnee, Abenteuer & Erlebnis | Finnland | Europa

Highlights der Reise

  • Von Hütte zu Hütte
  • Strecken zwischen 30 und 60 Kilometer pro Tag
  • Solide Grundkondition, keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Mithilfe bei der Zubereitung des Abendessens während der Wildnistour erforderlich

Reisebeschreibung

Unsere Husky-Wildnistour im finnischen Teil Lapplands ist für Einsteiger, als auch für Gäste mit Husky-Erfahrung gedacht, die ein besonderes Abenteuer suchen: Auf eine ausführliche Einführung folgt eine viertägige Wildnistour durch die finnische Winterlandschaft. Vor und nach dieser Tour wohnen wir in komfortablen Blockhütten, während der Tour 3 Nächte in einfachen, gleichzeitig jedoch urgemütlichen Hütten. Die Hütten haben keinen Strom oder fließendes Wasser; die holzbefeuerte Sauna dient uns als Badezimmer. Die Arbeiten im Camp (Hundeversorgung, Kochen etc.) werden von der Gruppe gemeinschaftlich erledigt. Am Ende eines solch erlebnisreichen und abenteuerlichen Tages lässt der Komfort eines prasselnden Kamins und einer herzhaften finnischen Mahlzeit uns den Zauber eines tiefen Winters so richtig genießen.

Tagesbeschreibung

Willkommen in Finnland

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Ankunft am Flughafen Kittilä, Transfer nach Äkäskero. (inkl.) Bezug der Unterkunft ab 16:00 Uhr, Abendessen. Übernahme der gestellten Ausrüstung, Informationsveranstaltung. Bei Anreise am Samstag findet die Informationsveranstaltung am Sonntag statt. 

Unterkunft:
Blockhütte

Verpflegung:
Abendessen

Weitere Beschreibungen

Kennenlernen der Hunde

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Nach dem Frühstück Fahrt ins Schlittenhundezentrum. Der Guide übernimmt die Gruppe und nach den Einweisungen erfolgt die erste Ausfahrt mit den Hunden. Ca. 25-35 km stehen auf dem Programm und nach der Rückkehr gibt es einen Lunch in der Kota. Anschließend Fahrt nach Äkäskero. 

Unterkunft:
Blockhütte

Verpflegung:
Frühstück/Lunchpaket/Abendessen

Dauer:
Ca. 2,0 h

Weg:
30,0 km

Beginn der Wildnistour

Dauer: 3 Tage

Beschreibung:
Nach dem Frühstück beginnt die Tour durch die Weite von „Tunturilappland“ = Berglappland. Die Landschaft wechselt von großen Sumpfflächen, Seen und Flüssen zu ausgedehnten Waldlandschaften bis hin zu den Bergen Westlapplands. Ein Großteil des Gebietes ist zum Nationalpark erklärt worden. Die Nächte verbringen wir in sog. „Cabins“: Blockhütten mit Gaslicht, Gasherd, Holzofen. Das Wasser wird aus einem nahen See oder Fluss geholt. Gemeinschaftlich werden die Mahlzeiten zubereitet, Hunde gefüttert, Holz gespalten und Sauna geheizt. Trotzdem bleibt noch genügend Zeit die Stille der Wildnis zu geniessen. Die Tagesetappen sind zwischen 30 und 60 Kilometer lang (3 bis 6 Stunden Mushing); mit dem Ein- und Ausspannen verbringen Sie ca. 8 Stunden mit den Hunden.

Unterkunft:
Wildnishütten Husky Muonio

Verpflegung:
Frühstück/Lunchpaket/Abendessen

Dauer:
Ca. 4,5 h

Weg:
45,0 km

Zurück zu unserem Ausgangspunkt

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Am Donnerstag erreichen wir im Laufe des Nachmittags wieder unseren Ausgangspunkt der Tour, verabschieden uns von den Hunden und freuen uns schon auf die erste Dusche und das Abendessen mit dem Guide in Äkäskero.

Unterkunft:
Blockhütte

Verpflegung:
Frühstück/Lunchpaket/Abendessen

Dauer:
Ca. 4,5 h

Weg:
45,0 km

Ein Tag zur freien Verfügung

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Nach der Rückgabe der Ausrüstung steht der Tag zur freien Verfügung. Es gibt viele versch. Möglichkeiten Ihren freien Tag mit versch. Aktivitäten auszufüllen (Schneeschuhwanderung, Langlauf, Motorschlitten, etc.).

Unterkunft:
Blockhütte

Verpflegung:
Frühstück/Lunchpaket/Abendessen

Abschied nehmen von Finnland

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Kittilä. Check-out um 10.00 Uhr.

Verpflegung:
Frühstück

Weitere Informationen

Preise

Preise gelten ab/bis Kittliä Flughafen. Gerne vermitteln wir Ihnen passende Flüge. Preis je nach Abflughafen ca. € 400,- bis € 600,- p.P. Für Alleinreisende stehen halbe Doppelzimmer zur Verfügung. Mindestalter für die Teilnahme: 16 Jahre

Unterkunft

Während Ihres Aufenthaltes an der Huskyfarm wohnen Sie in 6-Personen Blockhütten. Die Blockhütten bestehen aus 3 Schlafzimmern mit je 2 getrennten Betten, einem großen Wohnraum mit Küchenzeile und 2 x DU/WC. Jeden Abend wird im nahegelegenen Restaurant ein landestypisches Abendessen serviert. 3 Nächte verbringen wir in Wildnishütten. Diese sind häufig alte Holzfäller- oder Rentierzüchterhütten. Sie sind einfach ausgestattet und werden während den Touren nur von uns benutzt. Die Hütten bestehen aus ein oder zwei Räumen, haben Holzöfen, Gaslicht und Gasherd. Wasser ist normalerweise aus dem See zu holen, manchmal muss auch Schnee geschmolzen werden. Alle Hütten sind mit wärmender Bettwäsche ausgestattet, die jedoch nicht nach jeder Übernachtung gewechselt werden kann. Bitte bringen Sie daher für die Übernachtung in den Wildnishütten einen Hüttenschlafsack / dünnen Sommerschlafsack mit. 

Einreisebestimmungen

EU-Bürger und Schweizer benötigen einen Reisepass oder einen Personalausweis. Hinweis zu den Reiseterminen im Dezember: Im Dezember geht auf der Höhe von Kittliä die Sonne nicht mehr auf, es herrscht Polarnacht. Dies bedeutet jedoch keinesfalls vollständige Dunkelheit. Jeden Tag stellt sich für etwa 7 Stunden eine Dämmerung ein. Dies ist auf unseren Breitengraden mit der Stunde nach Sonnenuntergang vergleichbar. Ein sehr interessanter Zustand mit spannenden Licht- und Farbverhältnissen. Touren sind problemlos möglich.

Treffpunkt

Der Flughafentransfer ab/bis FH Kittilä bis zur Unterkunft und retour ist inkl. Achten Sie bitte auf ein Schild von "Äkäskero". Transfer (ca. 30 min) bis zur Unterkunft.

Ausrüstung

Funktionsbekleidung (Schihemden, Fleece Pullover), Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Wollfäustlinge, Thermounterwäsche), 1 - 2 Handtücher (für Sauna und täglichen Gebrauch in den Hütten)., 2-3 Paar Wollsocken für die Innenschuhe, Leinen- oder Hüttenschlafsack, Persönliche Medikamente, Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen, Sonnenbrille (ab Februar empfohlen), Sonnencreme (ab März empfohlen), Thermoskanne, Kleine Fotoausrüstung, Schal, Buff, Skimaske

Zusatzausrüstung

Warmer Schal (über Nase und Mund guter Kälteschutz), Schibrille, Kontaktlinsen sind gegenüber einer Brille vorzuziehen, Badesachen, Legere Hüttenbekleidung, Kälteschutzcreme (ohne Wasser & Alkohol), 1 Paar Turnschuhe bzw. bequeme Schuhe (für Hütten), Stirnlampe mit Reservebatterien, Taschenmesser, Fotoausrüstung, Fernglas, Ohrenstöpsel, Günstige Arbeitshandschuhe (für die tägliche Hundepflege)

Leistungen

Inklusivleistungen
  • 4 Nächte in gemütlichen Blockhütten. Die Blockhütten bestehen aus 3 Schlafzimmern mit je 2 getrennten Betten, einem großen Wohnraum und 2 x DU u. WC
  • 3 Nächte in gemütlichen Wildnishütten im Lager ohne fließendes Wasser
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Leihausrüstung: Spezialbekleidung
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Führung und Betreuung durch Deutsch und/oder Englisch sprechenden Musher
  • Schlittengespann mit 4-5 Hunden je Teilnehmer
  • Flughafentransfers ab/bis Flughafen Kittilä
Nicht enthaltene Leistungen
  • Flug nach Kittilä (Gerne vermitteln wir Ihnen einen passenden Flug. Preise und Abflugorte auf Anfrage)
  • Getränke, persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Eckdaten

Thema
Winter & Schnee, Abenteuer & Erlebnis
Land
Finnland
Region
Europa
Typ
Gruppenreise
Reisetage
8
Teilnehmerzahl
1 - 7
Schwierigkeit

Reisetermine und Preise

Von/Bis Preis Verfügbarkeit
13.04.2019 - 20.04.2019 1.730,00 EUR auf Anfrage
20.04.2019 - 27.04.2019 1.810,00 EUR auf Anfrage