Zum Inhalt springen

Winter & Schnee

Mit dem Husky-Schlitten durch Finnland, Wandern auf Grönland oder mit dem Schneemobil durch Kanadas Norden – hier finden Sie Abenteuerreisen, die mit Winter & Schnee zu tun haben!

USA: Auf Wildtierpfaden durch den Yellowstone

Winter & Schnee, Abenteuer & Erlebnis | Vereinigte Staaten von Amerika | Nordamerika

Highlights der Reise

  • Die Stille der Wildnis genießen
  • Atemberaubende Geysire entdecken
  • Wilde Tiere: fast garantiert

Reisebeschreibung

Du möchtest die entlegene Wildnis erleben und dich dabei auf spannende Tierbeobachtung freuen? Yellowstone im Winter ist die ideal dafür: fantastische Naturwunder aus Feuer & Eis warten auf uns. Die Heimat von Bison, Wolf, Elch, Hirsch, Antilope und Bär erkunden wir zu Fuß, zum Teil auf Schneeschuhen. Ein Highlight ist die "Explosion" des Old Faithful: 32.000 Liter kochendes Wasser schießen bis zu 56 Meter hoch in die eiskalte Luft – im Winter ein besonders spektakuläres Schauspiel. Schnapp dir deine Kamera und komm mit ins Abenteuer!

Tagesbeschreibung

1. Tag: Anreise

Abflug gen Westen, Ankunft in Billings und Hoteltransfer. Übernachtung in Billings

Weitere Beschreibungen

2. Tag: Mammoth Hot Springs

Nach der Begrüßung durch den Reiseleiter fahren wir zum Yellowstone-Nationalpark, dem ältesten Nationalpark der Welt. Dieser riesige Park schützt eine der größten Populationen wilder Tiere auf der nördlichen Erdhalbkugel. Während der Yellowstone in den Sommermonaten einer der meistbesuchten Parks des Landes ist, herrschen hier im Winter Ruhe und Einsamkeit. Viele Straßen im Park sind verschneit und somit für Autofahrer unzugänglich. Die Tiere kommen aus den Bergen herunter, um den strengen Winter in den geschützten Tälern zu verbringen. Wir erkunden die Mammoth Hot Springs und laufen über die eingefrorenen heißen Quellen. Dann erkunden wir die Gegend des Boiling River, wo wir eine Chance haben, die ersten wilden Tiere zu sehen. Oft sind hier große Herden von Wapiti-Hirschen zu sehen. Mit etwas Glück erspähen wir auch die Weißkopfadler in den Bäumen (GZ: 2-3 Stunden, +/- 200 m). 3 Übernachtungen in Gardiner, Montana. 280 km. (F, M)

3. Tag: Grand Canyon

Der Grand Canyon des Yellowstone Nationalparks ist eine tiefe Schlucht, die sich in weiche Fels- und Basaltfelsen geschnitten hat. Wir wandern entlang verschneiter Straßen mit fantastischen Ausblicken auf den Canyon und die Calcite Springs (GZ: 4-5 Stunden, +/- 200 m). Elche, Bisons, Maultierhirsche und Großhornschafe werden unsere Begleiter sein. Der Wasserfall Tower Falls ist ein Highlight unseres Schneeschuhausflugs. Normalerweise ist der Wasserfall im Winter gefroren – ein tolles Fotomotiv. 80 km. (F, M)

4. Tag: Wandern mit Wölfen

100 Jahre lang gab es keine Wölfe im Yellowstone-Nationalpark. Die Wiedereingliederung der Raubtiere in dieses komplexe Ökosystem im Jahr 1995 war ein spannendes und erfolgreiches Experiment. Mit einem Naturforscher werden wir nach Wölfen im Lamar Valley Ausschau halten. Auf Schneeschuhen wandern wir durch Bison- und Antilopenherden (GZ: 3-4 Stunden, +/- 200 m). Am Abend locken die heißen Quellen. Wer mutig ist, traut sich im Boiling River zu baden. 80 km. (F, M)

5. Tag: Am Madison River

Heute fahren wir zur Westseite des riesigen Nationalparks. West Yellowstone ist unter anderem bekannt als Langlaufskigebiet. Versteckte Wanderpfade bringen uns entlang des Madison River in den Park (GZ: 3-4 Stunden, +/- 100 m). Mit etwas Glück erspähen wir neben Bisons und Weißkopf-Seeadlern auch Trompeten-Schwäne und Flussotter. 2 Übernachtungen in West Yellowstone. 250 km. (F, M)

6. Tag: Faszination Old Faithful

Der Nationalpark schützt die Hälfte aller auf der Welt existierenden Geysire. Heute fahren wir mit einem speziellen Schneebus durch den schneebedeckten Park zum berühmten Old Faithful, einem der bekanntesten Geysire der Erde. Er befindet sich in einer Höhe von 2.240 m über dem Meeresspiegel und ist seit seiner Entdeckung im Jahre 1870 über eine Million Mal ausgebrochen. Die meisten Straßen im Yellowstone sind im Winter geschlossen und nur mit einem Schneebusmobil befahrbar. Die Fahrt führt uns zu farbenprächtigen, kochenden Schlammtöpfen und Fumaloren, bis wir am dampfenden, oberen Geysir-Becken ankommen. Hier genießen wir eine Wanderung entlang aktiver Geysire, während wir auf den Ausbruch des Old Faithful warten (GZ: ca. 1 Stunde). Mit etwas Glück sehen wir wieder Bisons, Elche und Weißkopf-Seeadler.

7. Tag: Wapitihirsch-Herden bei Jackson

Wir verlassen West Yellowstone und erreichen Jackson voraussichtlich am späten Vormittag. Hier befindet sich das National Elk Refuge. Etwa 7.000 Hirsche überwintern in diesem Tal. Gemeinsam mit Rangern fahren wir auf einem Schlitten durch die großen Tierherden und erleben diese majestätischen Riesenhirsche hautnah. Unser uriges Hotel liegt im Zentrum von Jackson, der quirligen Cowboystadt Wyomings. Heute Abend geht auf Entdeckung in die Million Dollar Cowboy Bar: vielleicht möchtest du einen Cowboyhut erstehen und mit den Cowboys tanzen? 3 Übernachtungen in Jackson. 250 km. (F, M)

8. Tag: Grand Teton-Nationalpark

Der Grand Teton-Nationalpark grenzt im Süden an den Yellowstone-NP. Dieser populäre Park ist in den Wintermonaten herrlich ruhig, denn auch hier sind die meisten Straßen im Park gesperrt. Wir verbringen den Tag im Angesicht des mächtigen 4.198 m hohen Grand Teton (GZ: 3-4 Stunden, +/- 100 m). 80 km. (F, M)

9. Tag: Freier Tag

Den heutigen Tag haben wir für dich nicht verplant. Wir empfehlen entweder eine Schneemobiltour zu den heißen Quellen von Granite Hot Springs (fakultativ) oder weitere Schneeschuhtouren unterhalb des Grand Teton (fakultativ). Hinweis: Beim Termin 08.02.-18.02.2020 findet eine Übernachtung in Idaho Falls statt. (F, M)

10. Tag: Heimreise

Flughafentransfer und Rückflug. (F)

11. Tag: Ankunft

Weitere Informationen

Bei dieser Reise haben wir bewusst keine Abendessen einkalkuliert, damit wir den Reisepreis nicht unverhältnismäßig in die Höhe treiben. Vor Ort hast du so die Möglichkeit, Mahlzeiten deiner Preisklasse selbst zu wählen. Plane bitte grundsätzlich ca. EUR 35-40 pro Tag ein. Unsere Reiseleiter dürfen im Grand Teton-NP keine Wanderung führen. Grund hierfür sind zusätzlich erforderliche, kostenintensive Genehmigungen (Permits), die den Reisepreis unnötig erhöhen würden. Daher wird die Schneeschuhwanderung am 8. Tag durch 2 örtliche Guides begleitet. Für die Schneeschuhwanderungen sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Wir bewegen uns auf leichtem Terrain.

Leistungen

Inklusivleistungen
  • Flug mit Lufthansa und/oder United Airlines in der Economyclass nach Billings und zurück von Jackson oder Idaho Falls
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise im klimatisierten Van
  • 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 9 x Frühstück, 8 x Lunch (Picknick)
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Ganztägige Tour mit dem Schneebus zum Old Faithful
  • Wolf-Beobachtungstour in Begleitung eines Naturforschers
  • Pferdeschlittenfahrt im Elch-Reservat
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung (gleichzeitig Fahrer)

Eckdaten

Thema
Winter & Schnee, Abenteuer & Erlebnis
Land
Vereinigte Staaten von Amerika
Region
Nordamerika
Typ
Gruppenreise
Reisetage
11
Teilnehmerzahl
7 - 14
Anfahrt/Anreise
Flugzeug

Reisetermine und Preise

Von/Bis Preis Verfügbarkeit
07.03.2020 - 17.03.2020 3.695,00 EUR auf Anfrage