Zum Inhalt springen

Winter & Schnee

Mit dem Husky-Schlitten durch Finnland, Wandern auf Grönland oder mit dem Schneemobil durch Kanadas Norden – hier finden Sie Abenteuerreisen, die mit Winter & Schnee zu tun haben!

Ibiza – Silvester auf der weißen Insel

Winter & Schnee, Abenteuer & Erlebnis, Trekking & Wandern | Spanien | Europa

Highlights der Reise

  • Picknick nach ibizenkischer Art am Strand
  • Wanderungen entlang der Küste und im Inselinneren
  • Komfortables 4-Sterne-Hotel direkt am Meer

Reisebeschreibung

Die „Isla Blanca“, wie Ibiza oft aufgrund der weißen, im ibizenkischen Stil gebauten Häuser genannt wird, bezaubert durch smaragdgrüne, romantische Buchten und wunderbare Kulturlandschaften mit rötlicher Erde, knorrigen Olivenbäumen, Wildblumen und friedlich weidenden Schafen und Ziegen. Am Wegesrand entdecken wir Spuren verschiedener Völker, die früher die kleine Insel besiedelt haben.

Hotel: Das Vier-Sterne-Hotel THB Los Molinos („adults only“-Hotel) bietet einen der schönsten Gärten auf Ibiza, direkt am Meer liegend, neben dem Strand von Figueretas. Der kostenlose Wellnessbereich bietet eine Sauna sowie einen Innenpool mit Jacuzzi an. Zimmer: Die modernen Doppelzimmer verfügen über Terrasse/Balkon, Telefon, TV, Föhn, Mietsafe, Minibar (kostenpflichtig) und WLAN. Verpflegung: Frühstücksbüfett und Menü am Abend im Hotel. Am 31.12.2019 erwartet uns ein Silvester Dinner mit Tanz und Trauben um Mitternacht (traditionell in Spanien). Lage: Das Hotel befindet sich nur ein paar Schritte von Ibiza-Stadt entfernt und ist direkt am Strand gelegen.

Tagesbeschreibung

1. Tag: Anreise

Flug nach Ibiza und Transfer ins Hotel.

Weitere Beschreibungen

2. Tag: Von der Altstadt zum Cap Martinet

Wir wandern direkt vom Hotel zu der UNESCO geschützten Altstadt Ibizas, die würdevoll auf einem Hügel thront. Nach einem kleinen Rundgang durch die mittelalterlichen Gassen gehen wir nun an der modernen Hafenpromenade bis zur Sandbucht Talamanca. Der Weg führt uns über die schroffe Felsküste bis zum Cap Martinet. Nach einer Rast wandern wir zurück und fahren gemütlich mit dem City-Boot wieder zur Altstadt (GZ: 4 Std., + 170 m, - 120 m).

3. Tag: Im Zeichen des Salzes

Die Salinen des Parc Natural de Ses Salines dienten bereits den Phöniziern zur Salzgewinnung. Wir genießen die spektakuläre Schönheit dieser einzigartigen Naturlandschaft, die auch Rückzugsort seltener und gefährdeter Vogelarten ist. Mit ein bisschen Glück sehen wir Flamingos oder Stelzenläufer. Vom Wachturm „Torre de sa Sal Rossa“ gehen wir am Strand entlang bis in die Vororte von Ibiza-Stadt (GZ: 2 1/2 Std., kaum Höhenunterschiede).

4. Tag: Zauberhaftes Tal von Buscatell

Ein echter Geheimtipp im Herzen Ibizas: Im Tal von Buscatell erleben wir die wohl schönste Kulturlandschaft der Insel. Die wasserreiche Quelle „Es Broll“ wurde schon in muslimischen Zeit genutzt, um hier in kleinen Terrassenfeldern Obst und Getreide anzubauen (GZ: 4 Std., +/- 180 m).

5. Tag: Trommlerbucht von Binirrás & ein Strand genannt „Moon“

Los geht’s in der zauberhaften Bucht von Binirrás, der sogenannten Trommlerbucht. Den Namen verdankt sie den zahlreichen Trommlern, die oft bei Sonnenuntergang dort anzutreffen sind. Wir folgen einem uralten Pfad über eine Anhöhe, die uns herrliche Ausblicke auf das Meer und die schroffe Nordküste bietet. Zwischen Zistrosen und mediterraner Buschlandschaft geht es nun bergab bis zum versteckten Mini-Strand genannt „Moon“ in der Bucht Caló d´en Illa, wo wir ein Picknick nach ibizenkischer Art genießen. So schmeckt Ibiza (GZ: 3 1/2 Std., +/- 360 m)! Am Abend begrüßen wir gemeinsam das neue Jahr.

6. Tag: Zur freien Verfügung

Wie wäre es mit einem Ausflug zum bäuerlichen Dorf Sant Agnès? Oder doch lieber ein Neujahrsspaziergang am Meer entlang?

7. Tag: Malerische Bucht Cala Salada & Gipfel Cap Nonó

Die Bucht Cala Salada mit ihren malerischen Fischerhäuschen ist der Ausgangspunkt unserer Wanderung. Schon bei dem Aufstieg auf den Gipfel Cap Nonó (258 m) haben wir herrliche Ausblicke auf die schroffe Küstenlandschaft. Auf einem Rundweg gehen wir zwischen lichten Pinienwäldern zurück zur Bucht Cala Salada, wo wir noch Zeit zum Entspannen am Strand haben (GZ: 4 Std., +/- 300 m).

8. Tag: Abreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Weitere Informationen

Anforderungsprofil

Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.

So wohnen wir

Hotel: Das Vier-Sterne-Hotel THB Los Molinos („adults only“-Hotel) bietet einen der schönsten Gärten auf Ibiza, direkt am Meer liegend, neben dem Strand von Figueretas. Der kostenlose Wellnessbereich bietet eine Sauna sowie einen Innenpool mit Jacuzzi an. Zimmer: Die modernen Doppelzimmer verfügen über Terrasse/Balkon, Telefon, TV, Föhn, Mietsafe, Minibar (kostenpflichtig) und WLAN. Verpflegung: Frühstücksbüfett und Menü am Abend im Hotel. Am 31.12.2019 erwartet uns ein Silvester Dinner mit Tanz und Trauben um Mitternacht (traditionell in Spanien). Lage: Das Hotel befindet sich nur ein paar Schritte von Ibiza-Stadt entfernt und ist direkt am Strand gelegen.

Leistungen

Inklusivleistungen
  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Palma de Mallorca und zurück
  • Weiterflug mit Air Europa, Air Nostrum oder Iberia von Palma de Mallorca nach Ibiza und zurück
  • Alle Transfers auf Ibiza laut Programm ab/bis Flughafen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (inkl. Silvester-Dinner)
  • Programm wie beschrieben
  • Picknick an Tag 5
  • Touristensteuer
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Eckdaten

Thema
Winter & Schnee, Abenteuer & Erlebnis, Trekking & Wandern
Land
Spanien
Region
Europa
Typ
Gruppenreise
Reisetage
8
Teilnehmerzahl
6 - 20
Anfahrt/Anreise
Flugzeug

Reisetermine und Preise

Von/Bis Preis Verfügbarkeit
25.12.2020 - 01.01.2021 1.515,00 EUR auf Anfrage