Zum Inhalt springen

Winter & Schnee

Mit dem Husky-Schlitten durch Finnland, Wandern auf Grönland oder mit dem Schneemobil durch Kanadas Norden – hier finden Sie Abenteuerreisen, die mit Winter & Schnee zu tun haben!

Kempten – Winterwandern im Allgäu

Winter & Schnee, Abenteuer & Erlebnis, Trekking & Wandern | Deutschland | Europa

Highlights der Reise

  • Kraftvolle Iller & plätschernde Rottach
  • Allgäu-Metropole & Römerstadt

Reisebeschreibung

Kempten ist auch Allgäu, aber nicht nur! Die Römerstadt zählt zu Deutschlands ältesten Städten. Zugleich bietet sie durch weltoffene Unternehmen und ihre junge Universität modernes Stadtleben. Heute finden wir hier einen gelungenen Mix aus malerischer Altstadt, einladenden Cafés und hübschen Geschäften. Auf unseren Wanderungen erleben wir zudem die typische Allgäu-Idylle.

Nur wenige Schritte von der Altstadt entfernt liegt unser Drei-Sterne-Superiorhotel Peterhof. Der Frühstücksraum, die stilvolle Lounge und eine gemütliche Bar laden zum Verweilen ein. Die 44 modernen Zimmer mit TV, Minibar, Wasserkocher und WLAN sind in frischen Farben gestaltet. Beim Frühstücksbüfett wird viel Wert auf regionale Produkte gelegt. Abends erwartet uns ein allgäuisches Drei-Gänge-Menü in der nahe gelegenen renommierten Brauereigaststätte „Zum Stift“.

Tagesbeschreibung

1. Tag: Anreise nach Kempten

Individuelle Anreise nach Kempten bis 18 Uhr.

Weitere Beschreibungen

2. Tag: Werdensteiner Moos

Unsere heutige Wanderung führt rund um den malerischen Niedersonthofener See. Immer im Blick: die Allgäuer Hügel und Berge. Weiter geht es zum Werdensteiner Moos, dessen Lehrpfad spannende Einblicke bietet (GZ: 4 Std., + 150 m, - 170 m).

3. Tag: Altstadtführung und Cambodunum

Eine Stadtführung und der Besuch der unterirdischen Erasmuskapelle lehren uns viel über die 2.000-jährige bewegte Stadtgeschichte. Nachmittags genießen wir auf unserer Wanderung zum Archäologischen Landschaftspark Cambodunum die Ausblicke auf die Stadt (GZ: 2 Std., kaum Höhenunterschiede).

4. Tag: Wanderung am Illerufer

Nach einer kurzen Bahnfahrt wandern wir an der idyllischen Iller entlang zurück nach Kempten (GZ: 5 Std., + 90 m, - 140 m). Sehenswürdigkeiten unterwegs sind die mittelalterliche Kirche St. Cosmas und Damian mit ihren fünf romanischen Figuren und eine große Mariengrotte.

5. Tag: Ausblicke vom Mariaberg

Das neue Jahr beginnen wir mit Weitblicken: Eine Rundtour bringt uns durch das hübsche Rottachtal hinauf zum Mariaberg. Kemptens Hausberg bietet neben fantastischen Panoramablicken auch eine beliebte Gaststätte (GZ: 5 Std., +/- 290 m).

6. Tag: Vale – lebe wohl!

Nach dem Frühstück erfolgt die individuelle Abreise.

Weitere Informationen

Anforderungsprofil

Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.

So wohnen wir

Nur wenige Schritte von der Altstadt entfernt liegt unser Drei-Sterne-Superiorhotel Peterhof. Der Frühstücksraum, die stilvolle Lounge und eine gemütliche Bar laden zum Verweilen ein. Die 44 modernen Zimmer mit TV, Minibar, Wasserkocher und WLAN sind in frischen Farben gestaltet. Beim Frühstücksbüfett wird viel Wert auf regionale Produkte gelegt. Abends erwartet uns ein allgäuisches Drei-Gänge-Menü in der nahe gelegenen renommierten Brauereigaststätte „Zum Stift“.

Leistungen

Inklusivleistungen
  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (in auswärtigem Restaurant)
  • Silvesterabend: 5-Gänge-Menü
  • Programm wie beschrieben
  • Örtliche Stadtführung in Kempten
  • Transfers vor Ort (teils ÖPNV)
  • Immer für dich da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Eckdaten

Thema
Winter & Schnee, Abenteuer & Erlebnis, Trekking & Wandern
Land
Deutschland
Region
Europa
Typ
Gruppenreise
Reisetage
6
Teilnehmerzahl
10 - 24

Reisetermine und Preise

Von/Bis Preis Verfügbarkeit
28.12.2021 - 02.01.2022 745,00 EUR auf Anfrage , Durchführung garantiert