Zum Inhalt springen

ASI Reisen ... Willkommen unterwegs

ASI, die Alpinschule Innsbruck, hat es sich zur Aufgabe gemacht der bestmöglichste Begleiter für Sie zu sein. Durch viel Erfahrung und Expertenwissen garantieren die Reisebegleiter von ASI Ihnen eine unvergessliche und erlebniseiche Abenteuerreise.

Preis
Abreise
Weitere Filter
Dauer
Trekking & Wandern | Individualreise
Spanien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.04.2021 - 31.05.2021
ASI

Die Sierra de Grazalema ist eine Gebirgslandschaft umgeben von malerischen Dörfern wie Grazalema, Montejaque und Ronda. Durchwandern Sie die Kalksteinformationen, die mit tiefen Schluchten durchzogen sind und beobachten Sie Geier, die auf den Felsvorsprüngen ihr Nest bauen. Diese in Erdtönen gemalte, unberührte Landschaft, mit weißen Dörfern gespickt, die von grünen Olivenhainen, Kork- und Tannenwälder umgeben sind, begeistert jeden Naturliebhaber. Abschließend erreichen Sie Ronda, ein architektonisches Meisterwerk. Andalusien verzaubert mit vielfältiger Kultur und Natur.

Trekking & Wandern | Individualreise
Spanien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
18.12.2021 - 31.01.2022
ASI

Nur 30 km von der Küste Teneriffas entfernt, liegt die grünste Insel der Kanaren im atlantischen Ozean. Steile Klippen reihen sich entlang der felsigen Küstenlinie, im Landesinneren hingegen ragen die vulkanischen Gipfel heraus. Vorbei an tiefen Schluchten, Barrancos, durch dichte Vegetation der mystischen Lorbeerwälder im Nationalpark Garajonay entdeckt man jahrhundertealte Bäume, die mit Moos bekleidet sind. Dies erweckt den Eindruck sich in einem tropischen Regenwald zu befinden. Mindestens genauso schön sind die für den Anbau von Bananen, Papayas und Mangobäumen angelegten Terrassen. Endlose Wanderrouten durchqueren die atemberaubende Landschaft dieser Insel.

Trekking & Wandern | Individualreise
Spanien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.04.2021 - 12.04.2021
ASI

Gran Canaria, vulkanisches Gelände stürzt aus dem Herzen der Insel - La Cumbre - direkt nach unten ins Meer. In der Mitte der Insel ragen zwei Spitzen heraus: Roque Nublo und Bentayga, hoch über tiefen Schluchten. Das Agaete Tal mit einer Oase von Bananen-, Ananas- und Avocadoplantagen, kleinen, weißen Dörfern und exotischen Palmenhainen. Wie sooft ist der nördliche Teil der Insel üppig und grün, wohingegen der Süden wüstenartig ist. Plateaus mit Weiden, Lorbeer- und Tannenwälder, Terrassenanbau von Mandelbäumen und Birnen-Kakteen. Diese Landschaft kann durch ein umfangreiches Netz von Wegen und Routen wie den klassischen Caminos Reales entdeckt werden. Aufgrund der vielfältigen Landschaften und Klimazonen auf dieser kleinen Insel wird Gran Canaria oft als Miniaturkontinent bezeichnet.

Trekking & Wandern | Individualreise
Spanien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
22.04.2021 - 10.07.2021
ASI

Ohne Zweifel sind die Picos de Europa die beeindruckendsten Berge in Spanien, weil sie bereits vom Meer aus zu sehen sind und sich gewaltig auftürmen. Das Gebirgsmassiv fungiert als natürliche Grenze zwischen der grünen Nordküste und dem etwas trockenerem Kastilien. Erleben Sie während der schönsten Wanderungen im nördlichen Teil des Massivs eine unglaublich vielseitige Landschaft. 

Trekking & Wandern | Individualreise
Griechenland | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.04.2021 - 28.04.2021
ASI

Unberührte Natur und traumhafte Blicke auf das Lybische Meer umrahmen die Wanderungen an der eindrucksvollsten Küste Europas. Berge mit 2.000 Metern Höhe fallen steil ins tiefblaue Meer ab und der strahlend blaue Himmel lädt zum Baden an den einsamen Stränden ein. Sie erklimmen die Omalos-Hochebene begleitet von blühenden Oleanderbüschen. Danach geht es hinab zur Küste über die berühmte Samaria-Schlucht und Richtung Osten nach Loutro, dem schönsten Dorf auf Kreta. Dieses ist nur zu Fuß und mit dem Boot erreichbar und lädt Sie zum Verweilen ein. Bevor Sie die Aradena-Schlucht erkunden, sollten Sie sich die Zeit für köstliches griechisches Essen auf einer Terrasse mit Meerblick gönnen. Sie werden unvergessliche anderungen und Momente erleben.

Trekking & Wandern | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
05.06.2021 - 13.06.2021
ASI

Die Berghänge des Fanes-Sennes-Prags Naturparks richten sich im Norden zum Pustertal hin. Die westliche Grenze bilden die bewaldeten Hanglagen gegen das Gadertal, im Süden bis zur Landesgrenze und im Osten Richtung Sextener Dolomiten zieht das Höhlensteintal die Grenze. Das ausgedehnte Wegenetzwerk ist ein wahres Paradies für Wanderliebhaber. Erleben Sie dieses atemberaubende Landschaftsbild, das durch schroffe Gipfel und Wände, die fast schützend von sattgrünen Almwiesen umgeben sind, geprägt wird. In dieser bilderbuchhaften Landschaft trifft man auf die klassische Flora und Fauna der Alpen, wie Murmeltiere und Gämse, Alpenrosen und Enzian. Doch nicht nur die faszinierende Natur, sondern auch die Geschichte dieser Region werden Sie in seinen Bann ziehen. Während dieser individuellen Tour durchqueren Sie den Fanes-Sennes-Prags Naturpark auf gut markierten Wegen und übernachten in charmanten Berghütten, wo Sie mit Südtiroler Köstlichkeiten verwöhnen werden.

Trekking & Wandern | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.04.2021 - 25.05.2021
ASI

Wir nehmen Sie mit zu einem erstklassigen Wandererlebnis auf das schöne, verzaubernde Sizilien. Majestätisch wirft der Vulkan Ätna dort seine Schatten auf die Berge im Parco delle Madonie, wo sich Ihnen ein einzigartiges Panorama auf die bizarren Kalksteinfelsen und die kleinen Dörfer rund herum offenbart. Neben der atemberaubenden Bergwelt auf der italienischen Insel fasziniert vor allem auch das entspannte Alltagsleben. Sie wandern nicht nur von den beeindruckenden Gipfeln zum Meer, sondern auch zurück zum Ursprung – hier scheint die Zeit stillzustehen. Die Menschen leben noch von ihrem selbst angebauten Gemüse, ihren Olivenhainen und Weingütern, und ernten ihre eigenen Feigen, Mandeln und Haselnüsse.

Trekking & Wandern | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.03.2021 - 25.03.2021
ASI

Auf den Wanderungen entlang der Küste der ligurischen Riviera werden Sie beeindruckende Aussichten auf die üppigen mediterranen Weinberge, Wildblumen und Olivenhaine genießen; im Landesinneren warten indessen dichte Pinien- und Kastanienwälder darauf entdeckt zu werden. Die Reise beginnt mit einer Wanderung zur einzigartigen Abtei von San Fruttuoso und dem Küstendorf Portofino. Danach reisen Sie mit dem Zug zu den malerischen Dörfern Bonassola und Monterosso und begeben sich somit in das magische Land der Cinque Terre, fünf einmalige Fischerdörfer, die sich wie Edelsteine entlang der steil abfallenden Küste aufreihen. Diese erstreckt sich den ganzen Weg bis zur bunten Stadt Porto Venere, wo Sie die köstliche einheimische Küche probieren und sich mit einem Glas Wein auf der Terrasse eines Cafés am Meer entspannen können.

Trekking & Wandern | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.03.2021 - 31.03.2021
ASI

Diese individuelle Reise bietet Ihnen eine flexible Gestaltung ihres Tagesablaufs. Denn Sie können entscheiden, ob Sie eine kurze, eine lange oder eine Kombination aus den detailliert beschriebenen Wanderungen unternehmen möchten. Bestaunen Sie entlang der Küstenpfade herrliche Aussichten auf den aktiven Vulkan Vesuv, der am Horizont über dem Golf von Neapel thront. Auf der Felseninsel Capri erwandern Sie den "Sentiero degli Dei", den "Götterweg", der von Bomerano nach Positano grandiose Ausblicke über die Amalfiküste offenbart. Genießen Sie ein Bad im kristallklaren Wasser des Mittelmeers, das eifrige Treiben in den Fischerdörfern und die italienische Küche: "la dolce vita" an der zauberhaften Amalfiküste und auf der atemberaubend schönen Insel Capri. 

Trekking & Wandern | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.04.2021 - 12.04.2021
ASI

Wer die Toskana wirklich begreifen will, muss Schritt für Schritt durch dieses wunderbare Land gegangen sein. Seinem Reichtum an kulturellen Schätzen begegnen Sie bereits in Florenz, das als Wiege der Renaissance gilt, eine der reichsten Städte im 15. und 16. Jhd. war und als Zentrum der bildenden Künste berühmt ist. Es offenbart sich der Duft der Weinberge, der laue Wind über einem Sonnenhang, die erhabenen Landgüter, die Zypressen, die Wiesen und Felder: die Natur ist warmherzig und stark. Siena besitzt den mittelalterlichen Charakter der italienischen Gotik. Diese abwechslungsreiche Wanderung von Florenz bis in die Altstadt von Siena führt Sie durch den Liebreiz der Toskana und ihr reiches kulturelles Erbe.

Trekking & Wandern | Individualreise
Portugal | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.04.2021 - 31.05.2021
ASI

Madeira gilt als das Wanderparadies des Atlantik schlechthin. Umso schöner ist es, die ganze Insel über tief eingeschnittene Täler, nordisch anmutende Hochebenen, spektakuläre Berglandschaften und die höchsten Gipfel zu überschreiten. Die Impressionen der Reise sind so vielfältig wie Madeira selbst: Durchwanderten Sie am Vortag noch üppig überwucherte Hänge und urzeitliche Lorbeerwälder, so stehen Sie am nächsten Tag bereits am Dach der Insel, steigen ab in den Kastanienwald des Nonnentales oder finden sich an der wilden Nordküste wieder. Wandern Sie in Ihrem eigenen Tempo vom äußersten Nordwesten über das Dach der Insel bis nach Machico, dem alten Hafen im lieblichen Südosten Madeiras, und lernen Sie die Insel auf eigene Faust kennen.

Trekking & Wandern | Individualreise
Portugal | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.04.2021 - 30.04.2021
ASI

Das Wanderparadies Madeira ist ein Höhepunkt für alle Naturbegeisterten. Die abwechslungsreichen Landschaften sind ein wahrer Genuss für individuelle Entdecker. Von dem Farbspektrum des Ostkaps über das zentrale Massiv mit seiner Bergwelt rund um den Pico Ruivo. Ohne große Anstrengungen erleben Sie die abgelegenen, fast unzugänglich scheinenden Regionen, auf den Levadas. Wieder zurück in der Zivilisation präsentieren sich Ihnen hübsche Häuser in kleinen Siedlungen, liebevolle Gartenanlagen und Terassenfelder. Unvergessliche Momente, wunderbare Erlebnisse und Eindrücke bekommt man, wenn man Madeira zu Fuß entdeckt.

Trekking & Wandern | Individualreise
Portugal | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
9 Tage
Nächster Abreisetermin
01.04.2021 - 31.05.2021
ASI

Im Südwesten Portugals erstreckt sich ein Netz von Wanderwegen: die Rota Vicentina. Der Weg führt entlang der schönsten Küsten Südeuropas. Entdecken Sie hier einen Teil des Fernwanderwegs E9, den "Pfad der Fischer". Sie wandern entlang der wilden Atlantikküste mit herrlichen Aussichtspunkten, durch kleine Fischerdörfer und können an den kleinen Buchten und Stränden ein erfrischendes Bad nehmen. Eine Fülle unberührter Naturlandschaften, die man am besten zu Fuß huldigt.

Winter & Schnee | Gruppenreise
Österreich | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
21.02.2021 - 27.02.2021
ASI

Wier entdecken die Berglandschaft Osttirols, genießen die Unberührtheit der Natur und erkunden mit Tourenski die verschneiten Hänge und Gipfel der Hohen Tauern. Nach den Touren und Tiefschneeabfahrten kehren wir wieder zurück in das gemütliche Sporthaus, wo wir uns im Wellnessbereich entspannen und den Tag Revue passieren lassen können.

Winter & Schnee, Trekking & Wandern | Gruppenreise
Österreich | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
31.01.2021 - 06.02.2021
ASI

Erleben Sie traumhafte Wintertage rund um den Achensee. Der Gebirgssee bildet zugleich die natürliche Grenze zwischen dem Karwendelgebirge im Westen sowie dem Rofan im Osten und stellt daher für unsere Schneeschuhwanderwoche einen idealen Ausgangspunkt dar. Auf Wanderungen durch verschneite Täler hinauf zu sonnigen Hochplateaus erleben wir die ganze Vielfalt der winterlichen Achensee-Region. Urige Hütten laden uns zur gemütlichen Einkehr ein und atemberaubende Rundblicke über dem See erwarten uns. Nach einer anstregenden Tour werden wir in unserem 4-Stern Standorthotel erwartet, wo wir im Vitalbereich mit Hallenbad wieder entspannen können.

Winter & Schnee, Trekking & Wandern | Gruppenreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
07.02.2021 - 13.02.2021
ASI

Das winterliche Villnöß gilt als eines der schönsten und ruhigsten Dolomitentäler. Ein Paradies für Winter- und Schneeschuhwanderer, das mit jedem Schritt neue Ausblicke und Einsichten in die Geheimnisse der Natur und in die Großartigkeit der Bergwelt öffnet. Hier liegt der Geburtsort von Reinhold Messner, zweifelsohne einer der erfolgreichsten und bekanntesten Bergsteiger, und hier unternahm er als Kind mit seiner Familie auch die ersten Bergtouren.

Winter & Schnee, Trekking & Wandern | Gruppenreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
21.02.2021 - 27.02.2021
ASI

Der Winter in den Dolomiten hat viele Gesichter: Hier der Skizirkus auf platt gewalzten Pisten, dort ein stilles Tal, das der Winter in einen märchenhaften Schlaf versetzt und mit weißer Pracht zugedeckt hat. Die kühle Luft ist von einem Glitzern erfüllt, die Stille wird nur vom Knirschen der Schneekristalle unterbrochen. Tage, an denen der offene Kamin bei der Hütteneinkehr und die Sauna am Nachmittag im Hotel locken und Tage, an denen auf geschützten Terrassen Sonne getankt wird und ein sanfter Wind das Nahen des Frühlings verkündet.

Winter & Schnee, Trekking & Wandern | Gruppenreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
31.01.2021 - 06.02.2021
ASI

Der Winter in den Dolomiten hat viele Gesichter: Hier der Skizirkus aufbestens präparierten Pisten, dort ein stilles Tal, das der Winter in einen märchenhaften Schlaf versetzt und mit weißer Pracht zugedeckt hat. Die kühle Luft ist von einem Glitzern erfüllt, die Stille wird nur vom Knirschen der Schneekristalle unterbrochen. Tage, an denen der offene Kamin bei der Hütteneinkehr und die Sauna am Nachmittag im Hotel locken und Tage, an denen auf geschützten Terrassen Sonne getankt wird und ein sanfter Wind das Nahen des Frühlings verkündet.

Winter & Schnee | Gruppenreise
Norwegen | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
27.02.2021 - 06.03.2021
ASI

Skitouren am Polarkreis, in einer der einzigartigsten Landschaften Norwegens, den Lofoten, ist eine unserer schönsten Skitourenreisen. Beeindruckende Berge und steil ins Meer abfallende Hänge prägen das Landschaftsbild. Dazwischen liegen jedoch immer wieder sanfte Erhebungen, die sich hervorragend für Skitouren eignen. Über weite Hänge ziehen wir unsere Schwünge hinunter an weiße Strände und zu bunten Fischerdörfern. Direkt am Meer gelegene, urige und gemütliche Hütten bei Svolvær sind unser Ausgangspunkt. Von hier aus entdecken wir jeden Tag die von Wasser umgebene Bergwelt und staunen über die im Winter ständig wechselnden Lichtverhältnisse.

Winter & Schnee | Gruppenreise
Norwegen | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
03.04.2021 - 10.04.2021
ASI

Diese Reise zur spektakulären Lyngen-Halbinsel und dem gleichnamigen Fjord birgt einige besondere Leckerbissen für Skitourenliebhaber: Einzigartig der intensive Kontrast zwischen den schnee- und eisbedeckten Gipfeln der Lyngen Alpen und den umliegenden, tiefblauen Fjorden. Beinahe auf 70° nördlicher Breite spuren wir meist direkt vom Meer hinauf zu einsamen und faszinierenden Gipfelzielen. Unsere zentral gelegene Unterkunft ermöglicht Streifzüge in die verschiedensten Regionen des Gebiets, sowohl auf der Lyngen-Halbinsel als auch auf der anderen Fjordseite in der Region Kåfjord.

Winter & Schnee, Trekking & Wandern | Gruppenreise
Rumänien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
06.02.2021 - 13.02.2021
ASI

Transsilvanien ist stets verbunden mit dem Fürsten Drakula, es hat jedoch weit mehr zu bieten! Die Karpaten sind geradezu ideal für Schneeschuhwanderungen, weil sie immer noch weitab der ausgetretenen Touristenpfade liegen und die Natur noch weitgehend unberührt ist. Deshalb sind in dieser Bergwelt mehr als die Hälfte aller Wölfe und Bären Europas zu Hause. Auch Luchs, Gämse und Hirsch gehören zu den hier heimischen Tieren. Wenn wir mit Schneeschuhen die stillen Wälder und einsamen Höhen im Nationalpark Königstein (Piatra Craiului) erkunden, haben wir sehr gute Chancen, Spuren dieser einmaligen Tiere zu finden.

Trekking & Wandern | Individualreise
Griechenland | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.04.2021 - 09.06.2021
ASI

Entdecken Sie zwei der schönsten Inseln der Kykladen in einer Reise: Santorini und Naxos. Santorini besitzt eine ganz eigene Atmosphäre, denn hier erscheint alles strahlender: Die weiß-gewaschenen Häuser, das türkisblaue Meer, die vielfarbigen Schichten der steil abfallenden Klippen und die funkelnden Sonnenuntergänge. Dadurch dass Santorini einen der größten Vulkanausbrüche überstanden hat, dem die Insel seine Halbmondform verdankt, ist sie aus geologischer Sicht einzigartig. Auf Naxos befindet sich der höchste Berg der Kykladen: Zas. Das Panorama vom Gipfel auf die umliegenden Inseln inmitten der Ägäis ist atemberaubend und macht die Besteigung zu einem unvergesslichen Wandererlebnis.

Trekking & Wandern | Gruppenreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
22.05.2021 - 29.05.2021
ASI

In den Südalpen oberhalb von Trient erhebt sich aus den Weinbergen und Obstplantagen, zwischen Etsch und Sarche, der Monte Bondone. Seine einzigartige Flora, die großartige Aussicht auf Paganella, Brenta, das Tal der Seen und die Gletscher des Adamello machen diese Region zu einem beliebten Wanderziel. Wer sich für Geschichte, Botanik oder Geologie interessiert und die italienische Küche liebt, wird begeistert sein.

Trekking & Wandern | Individualreise
Spanien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.02.2021 - 31.03.2021
ASI

Teneriffa ist nicht nur die größte Insel der Kanaren, sondern auch die aufgrund ihrer landschaftlichen Vielfalt Faszinierendste. Duftende Lorbeerwälder, weite Wüsten aus erstarrtem Lava, Feuchtgebiete mit üppiger Vegetation und natürlich der König der spanischen Gipfel: El Teide. Entdecken Sie diese Welt extremer Landschaft während Sie die Annehmlichkeiten von vier komfortablen Hotels genießen. Teneriffa bietet zu jeder Jahreszeit ein angenehmes Klima, um die Insel zu Fuß zu erkunden.

Trekking & Wandern | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
01.04.2021 - 12.04.2021
ASI

Es könnte die beeindruckendste Wanderung Ihres Lebens werden. Werden Sie einfach Franziskus-Pilger. Entdecken Sie das grüne Herz Umbriens und wandern Sie von Florenz überAssisi nach Rom. Natürlich sind auch Teilstrecken möglich. Schade wäre es, nur eines der prächtigen, mittelalterlichen Klöster zu versäumen. Alle diese erzählen von der Geschichte des Franz von Assisi. Lassen Sie möglichst keine romantische Stelle des Rietitales aus. Und schließlich sollten sie vielen der gastfreundlichen Menschen auf Ihrem Weg begegnen. Machen Sie einfach öfter Pause. Übernachten Sie in einsamen Dörfern oder lebhaften Städten. Teilen Sie Ihre Kräfte ein und geniessen Sie Erlebnisse unterwegs. Leben atmen - auch das kann Erlerntes vom Franziskusweg sein. Auf ruhigen Landstraßen, Teerstraßen und befestigten Schotterwegen kommen Sie gut voran. Erleben Sie den Franziskusweg zu Fuß oder per Rad. Geniessen Sie gutes Essen, Kultur und freundliche Menschen. Schauen Sie, wo die Reben wachsen und die guten Oliven geerntet werden. Sie treffen auf gepflegte Unterkünfte und erholen sich dort für den nächsten Tag. Vier Wochen sollten Sie für die tolle Tour entlang des Franzikskus-Weges einplanen. Viel Spaß und gute Erlebnisse sind garantiert.

Winter & Schnee, Trekking & Wandern | Gruppenreise
Österreich | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
31.01.2021 - 06.02.2021
ASI

Das Kleinwalsertal im Oberallgäu ist bekannt für Wintersport in zauberhafter Landschaft. Bei Wanderungen mit Schneeschuhen abseits von Straßen und Skipisten erreichen wir ruhige Plätze im Winterwald und sonnige Höhen. Gemütliche Berghütten laden ein zur stimmungsvollen Einkehr und schmackhaften Jause.

Trekking & Wandern | Gruppenreise
Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
9 Tage
Nächster Abreisetermin
20.06.2021 - 28.06.2021
ASI

Es ist echt wahr. Die schottischen Highlands sind ein außergewöhnlich einzigartiges Fleckchen Erde. Sie bezaubern jeden Besucher mit ihrer speziellen Landschaft, den erhabenen Bergen, idyllischen Seen sowie ihren wilden Flüssen. Bei dem ständig wechselnden Wetter zeigt sich der Reiz dieses Gebietes permanent in einem neuen Gesicht. Extrem dunkel und buchstäblich ablehnend wirken die rauen Berge bei Regen und Nebel. Sobald nach einem plötzlichen Regenschauer die ersten Sonnenstrahlen aus den Wolken hervorschauen, ändert sich das Bild. Die gewaltigen Berge erregen schnell Aufsehen im Licht des Sonnenscheins. Hinreißend anzusehen, wie helles Sonnenlicht seine langen Schatten auf die Berge zaubert. Einfach gigantisch. Entspannt durchqueren wir Bergtäler, Hochmoore und Wälder und passieren einen der schönsten Seen von Schottland. Während dieser Zeit erkennen wir deutlich, wie dünn besiedelt diese Gegend im bizarren Norden Großbritanniens ist.

Trekking & Wandern | Gruppenreise
Portugal | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
04.03.2021 - 11.03.2021
ASI

Ausgehend vom äußersten Nordwesten durchwandern wir die Atlantikinsel Madeira. In sattem Grün präsentiert sich das Tal der Levadas Ribeira da Janela und führt uns nach Paúl da Serra auf einem von Farnen geprägten Plateau. Die Dörfer und Felder werden von dort mit einem faszinierenden Bewässerungssystem versorgt. Der Encumeada Pass zieht sich wie ein Schnitt durch das über 1000 Meter hohe Gebirgsmassiv der Insel. Durchaus eine sportliche Herausforderung und ein Höhepunkt der Reise sind die Wanderungen auf die zwei höchsten Berge Madeiras: dem Pico do Ariero (1.818 m) und dem Pico Ruivo (1.862 m). Entlang der immergrünen Nordseite führt uns unser Weg hoch über den Atlantik. Den Abschluss unserer Wanderreise finden wir am Ostkap, das der stetigen Gewalt des Meeres ausgesetzt ist. 

Trekking & Wandern | Individualreise
Albanien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.06.2021 - 30.09.2021
ASI

Erkunden Sie die albanischen Alpen auf eigene Faust. Die Route kombiniert malerische Wanderungen mit den zwei interessantesten Städten des Landes, Shkodra und Tirana, in einer einwöchigen Tour. Vom historischen Shkodra startet die Reise mit einer ruhigen Fährfahrt auf dem Koman See in die Berge, wo Sie zwei der bemerkenswertesten Täler der Region besuchen: Valbona und Theth - beide dominiert von hohen Bergen und traditionellen Alpenhäusern. Sie wandern über Bergpässe und durch liebliche Landschaften, erblicken das Matterhorn Albaniens, den Berg Arapi, erkunden Wasserfälle, Canyons und kleine albanische Weiler. Sie lernen die Vielfalt Albaniens kennen und die Gastfreundschaft der Bewohner des Landes.

Trekking & Wandern | Individualreise
Spanien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
01.05.2021 - 30.06.2021
ASI

Die Pyrenäen sind eine etwa 430 km lange Gebirgskette in Nordspanien. Sie bilden eine geografische Grenze zwischen der iberischen Halbinsel und Südfrankreich. In dieser Gebirgsformation liegt in der Provinz Huesca der Ordesa Nationalpark. Sein korrekter Name lautet Nationalpark Ordesa y Monte Perdido. Er ist der älteste Nationalpark in den Pyrenäen. Sein Erscheinungsbild wird entscheidend geprägt vom 3355 m hohen Monte Perdido. Der Berg gehört zum UNESCO-Welterbe und ist das dominierende Areal des Naturparks. Erleben Sie im Ordesa Nationalpark die abwechslungsreiche Landschaft aus zerklüfteten Schluchten, grünen Weiden und schroffen Gipfeln. Sie erhalten unterschiedliche landschaftliche Eindrücke. In höheren Regionen treffen Sie auf hohe Gipfel, unwirtliche und karge Felsformationen, sowie eindrucksvoll tiefe Schluchten. In tiefer gelegenen Regionen erwartet Sie eine reichhaltige Fauna und Flora. Sie durchqueren grüne Täler, Weiden, Wälder und wandern an Flüssen entlang. Bestaunen Sie die Vielfalt der unterschiedlichen Ökosysteme. Der Nationalpark Ordesa gliedert sich in vier Bereiche mit jeweils einem separaten Eingang. Von der nicht weit entfernten Ortschaft Torla erreichen Sie den Park mit dem Bus. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, lassen Sie dieses am besten auf einem Parkplatz stehen. Im Park sind nur kürzere Routen mit dem Auto befahrbar. Planen Sie einen mehrtägigen Aufenthalt, dann steht Ihnen ein Campingplatz zum Übernachten zur Verfügung. Dort und in den Besuchszentren haben Sie die Möglichkeit, Karten zu erwerben, die Ihnen helfen die Schätze des Ordesa Nationalpark gut orientiert und bestens informiert zu erkunden und zu genießen.

Trekking & Wandern | Individualreise
Griechenland | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.04.2021 - 25.05.2021
ASI

Wer es eher etwas ruhiger mag und lieber etwas vernab von den üblichen Touristenzentren Urlaub machen möchte, ist auf Karpathos genau richtig. Die Insel ist bereits allein durch ihre geografische Lage vielversprechend. Sie erhebt sich als Naturschönheit zwischen ihren prominenten Nachbarn Kreta und Rhodos. Karpathos ist dabei vor allem ein Paradies für alle Naturliebhaber. Daneben kann es aber auch mit ursprünglichen griechischen Tadition aufwarten. Schon allein die idyllischen kleinen Dörfer erwecken den Eindruck eines Folklore Museums. Die dort lebenden Bewohner tragen ihre Trachten ganz selbstverständlich. Auch wird in den Dörfern noch ein alter Dialekt gesprochen. Die kann unter Umständen zu kleineren Verständigubgsproblemen führen. Dieses tief verankerte Traditionsbewusstsein spüren Sie am deutlichsten in den Ortschaften Olympos und Mesohori. Auf sogenannten Kalderimis können Sie die Insel ganz individuell entdecken. Erleben Sie die malerischen Berge, sowie die teils dramatisch wirkenden Küstenabschnitte. Lassen Sie ihren Blick schweifen und genießen Sie die traumhafte Landschaft in vollen Zügen.

Trekking & Wandern | Individualreise
Griechenland | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
20.04.2021 - 27.05.2021
ASI

Korfu bietet eine sattgrüne Landschaft und leuchtendes Meer. Nicht umsonst wird Korfu die Grüne Insel genannt. Das funkelnd blaue Meer ist von überall sichtbar. Pfade führen Sie durch grün bewachsene Berglandschaften hindurch. Natur und Kultur sind hier gleichermaßen vertreten. Der höchste Berg Korfus ist der Pantokrator. Eine Besichtigung des Berges lohnt sich definitiv. Ebenso gilt er als heilige Kultstätte. Viele Dörfer laden zum verweilen ein. Genießen Sie griechische Kultur, sowie griechische Gastfreundschaft. Auch für leckere Köstlichkeiten ist Korfu sehr bekannt. Erleben Sie die Tradition spielt auf Korfu eine bedeutende Rolle. Sie werden auf Ihrer Reise einigen alte Kulturstätte besichtigen können. Das Angelokastro, das die Byzantiner erbauten zum Beispiel. Die alte Festung steht im nördlichen Teil Korfus. Sie wurde im 13. Jahrhundert erbaut und gut befestigt. Blaues, klares Wasser lädt immer wieder zum Erfrischen ein.

Trekking & Wandern | Individualreise
Griechenland | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
4 Tage
Nächster Abreisetermin
10.06.2021 - 08.07.2021
ASI

Bekannt ist er vor allem als Sitz der griechischen Götter, jedoch gibt es wesentlich mehr, das Ihnen in Erinnerungen bleibt, nachdem Sie sich eigenständig an den Aufstieg auf den höchsten Berg des Landes wagen. Machen Sie sich bereit, um auf einer dreitägigen Trekkingreise in Zentralgriechenland die Spitze des Olymps zu erklimmen. Sie verbringen eine Nacht in Litochoro, dem kleinen Dorf am Fuße des Bergmassivs, welches vor allem von Gipfelstürmern aufgesucht wird. Genießen Sie die außergewöhnliche Natur sowie eine eindrucksvolle Aussicht, während Sie sich Schritt für Schritt Ihrem ersten Zwischenziel nähern. In der Berghütte Spilios Agapithos legen Sie eine Schlafpause ein, bevor Sie schließlich den Gipfel des Olymps auf knapp 3000 Metern Höhe erreichen. Sollten Sie vor Ihrer Abreise noch genügend Zeit haben, gönnen Sie sich im Anschluss einige Tage Entspannung am griechischen Meer. So können Sie nach Ihrem Abenteuer in den Höhen Griechenlands in Ruhe Sonne und Kraft am Wasser tanken.

Trekking & Wandern | Individualreise
Italien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.04.2021 - 15.11.2021
ASI

Die Region Piemont gilt als Italiens Paradies für Gourmets. Bekannt ist die Region vor allem für ihre ausgezeichneteKüche, für exquisite Weine und für beste Trüffel. Zu den berühmtesten Weinanbaugebieten gehören Barbera und Barolo. Zur Küchenkultur Piemonts gehören aber auch Käse, regionale Brote und Teigwaren sowie Schokolade. All das kann man im Rahmen einer Genusswanderung durch diese Region im Nordwesten von Italien mit seiner Hauptstadt Turin. Die Region ist - im Vergleich zu anderen Gegenden von Italien - touristisch wenig erschlossen. Genusswandern bedeutet hier, zwischen Haselnusshainen und Weinbergen zu verweilen. Besonders beliebt als Wandergebiet ist die Region zwischen Alba und Barolo. Hier finden sich viele typisch piemontesische Orte, zwischen denen es leichte Wanderwege gibt, die ca. 2 bis 3 Stunden dauern. Neben der Einkehr in lokale Restaurants, die regionale Köstlichkeiten anbieten, ist es möglich auch malerische Orte zu entdecken auf den Wanderwegen durch Piemont. Erkunden Sie Monforte d´Alba, bekannt als die Stadt der hundert Türme und das Kastell der Marchesi Faletti.

Trekking & Wandern | Individualreise
Portugal | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
01.04.2021 - 30.04.2021
ASI

Madeira ist ein Paradies für Naturfreunde. 1419 entdeckten die Portugiesen die Insel neu. Sie benannten sie nach ihrem auffälligsten Merkmal. Madeira bedeutet zu deutsch ´Holz´. Noch immer stehen Teile der Urwälder der Vulkaninsel. Sie bilden ein Refugium für ihre Tier- und Pflanzenwelt. Wanderpfade entlang künstlicher Wasserläufe führen durch diese Gebiete. Madeira gilt heute jedoch als Blumeninsel. Hier gedeihen exotische Blumen aus aller Welt. Besonders der Süden Madeiras beherbergt ihren vielfältigen Pflanzenreichtum. Auch das Ostkap bietet farbenfrohe Landschaften. Besucher können die Fischerdörfer und Strände Madeiras genießen. Funchal und São Vicente sind die bekanntesten unter ihnen. Wanderstraßen führen sie vorbei an Denkmäler und Kirchen. Besonders sehenswert sind die Festungen von Funchal, São Tiago und São Lourenço. Der gebirgige Norden Madeiras lädt zum Wandern ein. Erklimmen Sie die Gipfel der urigen Berglandschaft. Ein Erlebnis ist auch das UNESCO-Weltnaturerbe Queimadas. Bewundern Sie hier Quellen, Wasserfälle und Lorbeerwälder. Hier können Besucher einen Rest europäischen Regenwalds entdecken. Erleben Sie alle Höhepunkte die Madeira für Wanderfreunde bietet!

Trekking & Wandern | Gruppenreise
Bulgarien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
9 Tage
Nächster Abreisetermin
22.05.2021 - 29.05.2021
ASI

Kultur und Natur: In Bulgarien treffen östliche und westliche Traditionen aufeinander. Wir bewundern Zeugnisse aus römischer, griechischer und byzantinischer Zeit, begegnen dem neuen Bulgarien, einem Land im gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umbruch an der Schwelle ins geeinte Europa. Wir erkunden Plowdiw, wandern im Pirin- sowie Rilagebirge und lernen damit zwei der wichtigsten Gebirgszüge kennen. Hier, in unberührter Wildnis, sind seltene Tiere zu Hause, sogar Bären und Wölfe. Kulturelle Höhepunkte sind die Besuche in den Klöstern Bachkovo und Rila. Begegnungen mit Land und Leuten, kulinarische Überraschungen und die guten Weine runden jeden Wandertag ab.

Trekking & Wandern | Gruppenreise
Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
03.07.2021 - 10.07.2021
ASI

Diese Reise führt uns in eine der beliebtesten Wanderregionen Englands, den schönen Lake District. Auf unseren Wanderungen sind wir umgeben von felsigen Gipfeln und einer saftig-grünen Kulturlandschaft. Wie der Name schon sagt finden sich eine Unmenge von glitzernden, kleineren und größeren Seen zwischen einer Ansammlung an Englands höchsten Gipfeln. Diese landschaftliche Vielfalt beeindruckte Dichter und Schriftsteller schon im 19. Jahrhundert. Zu Recht, wie wir meinen!

Trekking & Wandern | Gruppenreise
Montenegro | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
02.05.2021 - 09.05.2021
ASI

Montenegro ist eine der abwechslungsreichsten Wanderregionen auf der Balkan-Halbinsel. Über der Stadt Kotor ragen schroffe Berge an der Küste empor und begrenzen die Boka-Bucht - einen tief eingeschnittenen Fjord. An wunderbaren Stränden glitzert das türkisblaue Wasser der Adria. Beeindruckend ist auch der Skutarisee, der größte See der Region. Vom kargen Gipfel des Njego-Mausoleums genießen wir weite Ausblicke über die Gipfel des Lovcen Nationalparks.

Trekking & Wandern | Gruppenreise
Portugal | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
28.01.2021 - 04.02.2021
ASI

Madeira ist sprießend, urwüchsig und ausdrucksstark, eine Insel mächtiger Berge und tiefer Täler. Auf den ersten Blick ist alles steil und spektakulär – wären da nicht die zahlreichen Levadas, die künstlich angelegten Bewässerungssysteme. Alle Levadas werden von geradezu paradiesischen Wanderwegen begleitet – Wege, die kaum ansteigend durch Madeiras ganzjährig blühende Gärten führen. Das vorliegende Wanderprogramm ist für rüstige Menschen sowie für all jene zusammengestellt, die Spaß an leicht zu erreichenden Entdeckungen haben. Die Lust am Wandern, die berauschende Natur und herausragende Höhepunkte stehen im Mittelpunkt des gemeinsamen Erlebens. Daneben gibt es herrliche Inselfahrten, interessante Kulturgüter und traditionelle Gaumenfreuden bei der täglichen Mittagseinkehr. Madeira, der schwimmende Garten des Atlantiks, ist von der ersten Sekunde an Genuss pur.

Trekking & Wandern | Gruppenreise
Bosnien und Herzegowina | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
10 Tage
Nächster Abreisetermin
22.05.2021 - 30.05.2021
ASI

Wandern Sie auf einem Teil der Via Dinarica. Der Weitwanderweg verbindet Länder von Slowenien bis Albanien. Unser erster Ausgangspunkt ist Sarajewo. Am Gipfel des Bukovik genießen Sie das Bergpanorama. Vorbei am Skakavac Wasserfall in Richtung Ausgangspunkt. Erleben Sie die Gastfreundschaft der Landbevölkerung. Der Weg führt Sie von Umoljani nach Lukomir. Diese Bergdörfer liegen im Bjelasnica-Gebirge. Der Berg Vito mit Kammwanderung beendet diesen Wanderabschnitt. Der nächste Ausgangspunkt ist Mostar. Eingerahmt zwischen Gebirgen liegt sie in einem Kessel. Mostar mit seinem geschichtlichen Hintergrund wird Sie inspirieren. Die Überquerung der Brücke Stari most weckt Erinnerungen. Die Naturschönheit der Bijelaschlucht versöhnt mit der Geschichte. Der dritte Ausgangspunkt ist in Kroatien. Der Ort Makarska liegt an der Adria. Die Aussicht auf dem Gipfel Vosac ist großartig. Ein Rundgang durch die Altstadt Omis ist erlebnisreich. Abschluss mit der Festung Starigrad oberhalb Omis. Eine letzte Wanderung zum Kula beschließt das Wandererlebnis. Der Reiseendpunkt durch die Bergwelt Bosniens ist Split.

Winter & Schnee | Gruppenreise
Norwegen | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
20.03.2021 - 27.03.2021
ASI

Unser Ausgangspunkt für diese Tour ist das in den 1880-ern gegründete Dorf Hamn i Senja, das auf Norwegens zweitgrößt Insel Senja liegt. Von hier starten wir täglich zu unseren Skitouren, auf denen wir in der gebirgigen Landschaft Gipfel erklimmen und Abfahrten bis ans Meer genießen. Rund 250 km nördlich des Polarkreises gelegen ist Senja noch ein echter Geheimtipp für Skitourengeher. In unserer Unterkunft genießen wir den Komfort unserer Appartements und die hervorragende Küche. Nach den Touren entspannen wir in der Sauna und Hot Pot.

Gruppenreise
Italien, Österreich, Deutschland | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
7 Tage
Nächster Abreisetermin
31.01.2021 - 06.02.2021
ASI

Mit Schneeschuhen ausgestattet starten wir von Mittenwald in Bayern. Die erste Tour umfasst den Lautersee und Ferchensee . Diese beiden Bergseen liegen über 1000 Meter hoch. Von dort erhält man einen Blick auf das Karwendelgebirge. Wir haben Deutschland hinter uns gelassen und erreichen Tirol. Weiter geht die Wanderung bis ins Mittelgebirge bei Innsbruck. Wir passieren das Seefelder Plateau mit seinen drei Seen Möserer See, Lottensee und Wildmoossee. Es geht weiter Richtung Süden, dabei überqueren wir schneebedeckte Almen und durchwandern helle Lärchenwälder. Wir besteigen hohe Berge, wie das Nösslachjoch auch Steinacher Jöchl genannt. Dieser Gipfel befindet sich in den Stubaier Alpen und Tuxer Alpen in Tirol. Das Nösslachjoch mit seinem Gipfelkreuz ist als Wander- und Skigebiet beliebt und bekannt. Unsere letzte Station ist die Alpinstadt Sterzing, welche zur Provinz Bozen gehört. Die Altstadt wird geprägt von Kultur- und Sehenswürdigkeiten und bildet den Abschluss der Tour. Die nächstgelegenen Städte sind Innsbruck, Bozen und Meran.

Gruppenreise
Estland
Dauer
8 Tage
Nächster Abreisetermin
03.04.2021 - 10.04.2021
ASI

Wir reisen durch die drei baltischen Staaten und besuchen die Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn. Neben landschaftlichen Höhepunkten und der unberührten Natur in den schönen Nationalparks Gauja und Lahemaa mit Seen und Mooren erleben wir mittelalterlich Städte und imposanten Bauten. Wir reisen durch Länder reich an Geschichte, Traditionen und landschaftlicher Vielfalt. Dabei besuchen wir nicht nur bekannte Sehenswürdigkeiten. Wir erkunden auch einige weniger bekannte aber nicht minder faszinierende Sehenswürdigkeiten und probieren lokale Speisen und Getränke.