Zum Inhalt springen

ASI Reisen ... Willkommen unterwegs

ASI, die Alpinschule Innsbruck, hat es sich zur Aufgabe gemacht der bestmöglichste Begleiter für Sie zu sein. Durch viel Erfahrung und Expertenwissen garantieren die Reisebegleiter von ASI Ihnen eine unvergessliche und erlebniseiche Abenteuerreise.

Wildtiere im Osten Afrikas

Reisebausteine | Tansania, Vereinigte Republik | Afrika

Highlights der Reise

  • Von Lodge zu Lodge
  • Mit 4 ausgedehnten Tierbeobachtungen
  • In Safarifahrzeugen mit garantiertem Fensterplatz

Reisebeschreibung

Eine Safari ist eine Art „Muss“ für jeden Tansaniareisenden. Es ist ein faszinierendes Erlebnis, die Tiere aus nächster Nähe zu beobachten. Auf unseren privaten Safaris erfahren Sie mehr über die Tierwelt in den berühmten Nationalparks und Naturschutzgebieten. Finden Sie mit Hilfe Ihres privaten Guides die in den Bäumen schlafenden Löwen im Lake Manyara Nationalpark und die Gnuherden in der Serengeti Lodge. Schauen Sie sich im Ngorongoro-Krater nach den Nashörnern um. Die Tiere in freier Wildbahn zu sehen, ist ungemein beeindruckend. Die Safarifahrzeuge unseres Partners vor Ort garantieren Ihnen die besten Plätze für dieses Naturschauspiel. Sie übernachten in Lodges oder in komfortablen Zeltcamps. Nach einem atemberaubenden Tag werden Sie mit einem Abendessen verwöhnt. Eine Safari ist der perfekte Einstieg für Ihren Urlaub in Tansania oder aber der schöne und lohnende Abschluss der Reise nach der Besteigung des höchsten Gipfels des schwarzen Kontinents – dem Kilimanjaro.

Tagesbeschreibung

Nachmittägliche Pirschfahrt im Tarangire Nationalpark

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Sie werden um ca. 8:30 Uhr von Ihrem Hotel abgeholt. Gegen Mittag kommen Sie im Park an und stärken sich zunächst einmal mit Ihrem Lunchpaket, bevor sie zu Ihrer ersten Pirschfahrt starten. Nur 160 km von Arusha entfernt, misst der Tarangire Nationalpark 2.600 m² und rühmt sich damit, eine Anzahl an verschiedenen Tieren zu beherbergen, die es sonst nur im Ngorongoro-Krater gibt. Zur höchsten Wildtierkonzentration aller Parks des Landes kommt es hier in der Trockenzeit zwischen August und Oktober. Mehr als 300 verschiedene Vogelarten sind hier hingegen in den Monaten Oktober bis Mai anzutreffen. Abendessen und Übernachtung in der Lodge.

Unterkunft:
Maramboi Tented Camp

Verpflegung:
Mittagessen/Abendessen

Weitere Beschreibungen

Löwen und Flamingos im Lake Manyara Nationalpark

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Nach dem Frühstück fahren Sie in den Lake Manyara Nationalpark. Unmittelbar nachdem Sie in den Park hinein gefahren sind, beginnt der Wald entlang des Steilhanges des afrikanischen Grabenbruchs. Die Hauptattraktionen im Park sind die beeindruckende Vogelwelt, die auf Bäume kletternden Löwen und die Elefantefamilien, die mit einem Mal unvermittelt aus dem Wald auftauchen. Zudem leben hier Giraffen, Flusspferde und Paviane und hinter jedem Baum wartet ein neues Tier auf Sie. Zu bestimmten Jahreszeiten (in unseren Wintermonaten) ist der See Heimat zehntausender Flamingos und anderer Zugvögel. Ihr Lunchpaket genießen Sie mittags an einem Picknickplatz im Park.

Unterkunft:
Bougainvillea Safari Lodge

Verpflegung:
Mittagessen/Abendessen

Pirschfahrt im Lake Manyara Nationalpark

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Nach dem Frühstück begeben wir uns noch einmal auf Pirschfahrt im Lake Manyara Nationalpark. Fahrt zum Ngorongoro-Krater. Abendessen und Übernachtung in der Lodge nahe des Ngorongoro Krater.

Unterkunft:
Bougainvillea Safari Lodge

Verpflegung:
Frühstück/Mittagessen/Abendessen

Tiervielfalt im Ngorongoro-Krater

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Nach dem Frühstück fahren Sie die 670 m hinab auf den Grund des Kraters, der mit rund 20 km Durchmesser eine der größten Calderas der Erde ist. Eine ganztägige Tour im Krater steht auf dem Programm. Schwarzmähnenlöwen, Büffel, Elefanten, Zebras und andere herumstreifende Tiere, wie die interessanten Hyänen, sind hier anzutreffen. Mit etwas Glück sehen sie auch eines der nur noch wenigen Nashörner. Nach einem Tag mit eindrucksvollen Tierbeobachtungen kehren wir am Abend nach Moshi bzw. zum Flughafen zurück.

Verpflegung:
Frühstück/Mittagessen

Weitere Informationen

Preise

Preise gelten ab/bis Hotel in Moshi.

Einreisebestimmungen

EU-Bürger und Schweizer benötigen für Tansania ein Visum (nicht inkl.), das problemlos bei der Einreise erteilt wird (Kosten ca. US$ 50). Keine Impfungen vorgeschrieben.

Ausrüstung

Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken), Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen, Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)

Zusatzausrüstung

Fotoausrüstung , Fernglas, Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)

Leistungen

Inklusivleistungen
  • 3 Nächte in Lodges und Zeltcamps, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Safarifahrzeuge mit garantiertem Fensterplatz
  • Nationalparkgebühren
  • Englisch sprechender Driver Guide
Wunschleistungen
  • Der angegebene Preis ist der Mindestpreis. Bitte erfragen Sie den genauen Preis bei der Buchung der Reise. 160,00 EUR

Eckdaten

Thema
Reisebausteine
Land
Tansania, Vereinigte Republik
Region
Afrika
Typ
Individualreise
Reisetage
4
Teilnehmerzahl
-
Schwierigkeit

Reisetermine und Preise

Von/Bis Preis Verfügbarkeit
21.12.2018 - 31.12.2018 1.480,00 EUR auf Anfrage
21.12.2019 - 31.12.2019 1.490,00 EUR auf Anfrage