Zum Inhalt springen

Afrika

Afrika ist etwas Besonderes! Exotische Tiere und Pflanzen, fremde Kulturen und atemberaubende Landschaften bilden eine beeindruckende Kulisse. Die afrikanische Wildnis zu entdecken oder eine Wanderung durch Afrikas Outback bieten Touristen ein unvergessliches Abenteuer.

Sansibar - Red Monkey Lodge Baustein

Tansania, Vereinigte Republik | Afrika

Highlights der Reise

  • Ruhe & Erholung sowie die leckere Küche der nachhaltig arbeitenden Lodge genießen
  • Sansibar und den Fischerort Jambiani authentisch erleben
  • In der kleinen Bucht den feinen, weißen Sand unter den Füßen spüren
  • Im warmen, türkis blauen Indischen Ozean baden
  • Nach Lust und Laune verschiedenen Aktivitäten im Meer oder auf der Insel nachgehen

Reisebeschreibung

Barfuß und gemütlich ist das Motto dieser liebevoll geführten Lodge im Südosten Sansibars. Der Eingang der Unterkunft dient den Bewohnern Jambianis ebenso als Durchgang zum Strand. Der Bezug zum Ort ist ein wichtiger Eckpfeiler der Red Monkey-Philosophie. Der Küchenchef zaubert täglich wechselnde, meist regionale Gaumenfreuden auf die Teller. Umweltverträglichkeit wird hier in allen Facetten gelebt. Die gemütlichen Zimmer sind im grünen Garten, in unmittelbarer Strandnähe verteilt. Jambiani eignet sich perfekt für verschiedene Aktivitäten, zum Beispiel Stand Up-Paddeln oder Kitesurfen. Eine Kanutour in die nahe gelegenen Mangrovenwälder, eine Fahrradtour oder ein Besuch des nahe gelegenen Jozani Forest, wo Urwald, Stummelaffen und Mangroven zu finden sind. Montag Abends findet während der Hochsaison die weit über die Grenzen Sansibars bekannte "Crazy Monday" Jamsession statt. Bis Mitternacht gibt es qualitativ hochwertige Live-Musik aufstrebender, junger Künstler verschiedener Genres. Die ansonsten ruhige Red Monkey Lodge bewirbt sich bei seinen Besuchern unaufdringlich darum, zum neuen Lieblingsort auserkoren zu werden - Ein Platz auf Sansibar für Herz und Seele!

Tagesbeschreibung

Flug vom Kilimanjaro Airport nach Sansibar

Dauer: 1 Tag

Am Morgen werden wir von unserem Hotel in Moshi abgeholt und zum Flughafen gebracht. Flug nach Sansibar und Transfer zur Red Monkey Lodge. Die Lodge befindet sich an der Südostküste der Insel, angrenzend zu einem kleinen tropischen Regenwald, der Kolobus-Affen beheimatet. Nur 12 Bungalow-Zimmer, Bar und Restaurant, Kite-Surfing-Station. Tauchbasis in direkter Umgebung. Keine Animation und keine Fernseher. Der Strandabschnitt und der Durchgang der Lodge wird auch von den Dorfbewohnern Jambianis genutzt.

Weitere Beschreibungen

Sansibar

Dauer: 1 Tag

Genießen Sie entspannte Tage in der beschaulichen Bucht bei der Red Monkey Lodge in Jambiani. Fakultativ besteht die Möglichkeit in unmittelbarer Nähe der Lodge verschiedenen Aktivitäten nachzugehen, wie SUP-Paddeln, (Kite-)Surfen, Kanutour in die Mangrovenwälder oder eine Fahrradtour. Die Insel bietet außerdem viel mehr, als nur Badeurlaub. So bietet sich ein Besuch des UNESCO-Welterbes Stown Town an oder zum Beispiel eine Blue Safari. Die Mitarbeiter der Lodge, Ihr Reisebüro oder die Mitarbeiter von Hauser Exkursionen informieren Sie gerne und unterstützen Sie bei der Buchung fakultativer Aktivitäten.

Sansibar

Dauer: 1 Tag

Baden, schnorcheln, tauchen, dösen, lecker essen, die Füße in den feinen Sand stecken oder einer der angebotenen, optionalen Aktivitäten nachgehen... Die Möglichkeiten sind vielfältig und spannend. Die Red Monkey Lodge bietet aber auch den perfekten Rahmen "alle Fünfe gerade sein zu lassen" und einfach nur zu entspannen.

Heimreise

Dauer: 1 Tag

Transfer zum Flughafen und Rückreise nach Deutschland.

Weitere Informationen

Wichtige Hinweise

Selbstverständlich ist es das Ziel Ihrer Reiseleitung und unserer Partner, sämtliche Programmpunkte durchzuführen. Sollte es witterungsbedingt, aus organisatorischen oder sonstigen Gründen notwendige Abweichungen von der Ausschreibung geben, bitten wir um Ihr Verständnis.

Einreisebestimmungen

Einreise Tansania Staatsbürger des Landes Deutschland benötigen für die Einreise einen gültigen Reisepass. Der Pass muss noch mindestens 180 Tage bei Einreise gültig sein. Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf. Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse. Botschaften und Generalkonsulate geben rechtsverbindliche Auskünfte. Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern oder im Einzelfall abweichend behandelt werden. Das Visum kann vor der Einreise nach Tansania als E-Visum unter eservices.immigration.go.tz/visa beantragt werden. Die Bearbeitungszeit bei E-Visa dauert erfahrungsgemäß ca. 2 Wochen. Wir empfehlen die Beantragung des E-Visums spätestens ca. 2 ½ Wochen vor Abreise. Frühestens kann das E-Visum 2 Monate vor Abreise beantragt werden. Nach Registrierung unter eservices.immigration.go.tz/visa erhalten Sie eine Application ID, die unbedingt notiert werden sollte, um die Beantragung unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen zu können. In der Folge müssen verschiedene personenbezogene und reiserelevante Daten eingetragen werden. Bei der Abfrage „Travel Information“ wird der Local Host abgefragt, wo Sie „SELF“ auswählen, darunter wird das 1. Hotel Ihrer Reise abgefragt. Im nächsten Schritt wird unter Travel Companions abgefragt, ob sie als Gruppe reisen, wählen Sie „Yes“ und tragen Sie darunter „Hauser Exkursionen“ ein. In einem späteren Schritt ist es erforderlich ein Passfoto und einen Scan Ihres Reisepasses hochzuladen. Die jeweilige Datei darf nicht größer als 300 KB sein und muss als jpeg oder png hochgeladen werden. Zudem muss das Flugticket als PDF hochgeladen werden, diese Datei darf nicht größer als 1 MB sein. Nach Abschluss der Visumsbeantragung erhalten Sie in der Regel nach spätestens 14 Tagen, in der Regel nach 8 – 10 Tagen die finale Visumsbestätigung (visa confirmation) per E-Mail. Die Visumsbestätigung muss ausgedruckt und bei Einreise in Tansania vorgezeigt werden. Die Gebühren betragen nach aktuellem Stand für einen Aufenthalt bis maximal 90 Tage 50,00 USD zzgl. ca. 3,00 € Kreditkarten-Gebühren. Sie haben neben der direkten Beantragung des E-Visums unter oben angegebener Website auch die Möglichkeit das Visum mit zusätzlichen Kosten (ca. 30,00 € + MwSt / Stand Mai 2019) über den Visadienst Bonn in Frankfurt zu beantragen: Visa Dienst Bonn GmbH & Co. KG Büro Frankfurt, Hamburger Allee 45, 60486 Frankfurt am Main, Telefon: +49 (0)69 70798370, E-Mail: frankfurt@visum.de, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr Bei der Familienreise KEC20 fliegen Sie von Nairobi (Kenia) nach Sansibar (Tansania) und erhalten aktuell das Visum bei der Einreise am Flughafen in Sansibar. Falls Sie das Visum bei Einreise besorgen möchten, halten Sie bitte den Betrag in Höhe von 50,00 USD bereit. Nehmen Sie in jedem Fall zur Sicherheit noch zwei aktuelle Passbilder mit auf die Reise. Weitere Informationen zum Verfahren erteilt das Auswärtige Amt, das zuständige tansanische Immigration Department sowie die Botschaft von Tansania in Berlin. Visabedingungen können sich kurzfristig ändern oder im Einzelfall abweichend behandelt werden. Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf. Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse.

Impfungen & Gesundheitsvorsorge

Impfungen und Gesundheitsvorsorge Tansania Für die Einreise aus Europa besteht zurzeit keine Impfpflicht. Neben den in Deutschland empfohlenen Impfungen, können laut Robert Koch Institut (www.rki.de) sowie dem Centrum für Reisemedizin (www.crm.de) weitere Impfungen sinnvoll sein. Dazu gehören ggf. Tetanus, Diphtherie, Hepatitis A/B und Polio sowie ggf. Meningokokken-Meningitis. Eine Gelbfieber-Impfung ist nur für Reisende erforderlich, die sich innerhalb der letzten 6 Tage vor der Einreise in einem von der WHO als Gelbfieber-Risikogebiet deklarierten Land aufgehalten haben (z.B. Kenia). Bei einer Weiterreise nach Sansibar wird ebenfalls der Nachweis einer Gelbfieber-Impfung verlangt, die nach 2005 getätigt wurde. In Lagen unterhalb 1.800 m besteht ganzjährig ein geringes Risiko sich mit Malaria zu infizieren. Malaria-Prophylaxe oder ein Stand-By Notfallmedikament können ggf. sinnvoll sein. Weitere Informationen finden Sie unter www.hauser-exkursionen.de/reiseinfos/gesundheit. Eine individuelle medizinische Beratung wird empfohlen. Informationen zum Thema Gesundheit auf Reisen finden Sie auch unter hauser-exkursionen.de/reiseinfos/gesundheit Eine Bitte: Stellen Sie sich eine Reiseapotheke zusammen, die Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst ist. Denken Sie an Arzneimittel gegen Durchfallerkrankungen, Schmerzen und Erkältungskrankheiten sowie Verbandsmaterial und Pflaster. Ihre Reiseleiterin oder Ihr Reiseleiter führt eine Reiseapotheke mit, der Inhalt ist jedoch nur für Notfälle gedacht.

Leistungen

Inklusivleistungen
  • Inlandsflug ab Kilimanjaro nach Sansibar
  • 3 Übernachtungen in der Red Monkey Lodge im Doppelzimmer
  • Halbpension
  • Flughafentransfers auf Sansibar
  • Reisekrankenschutz inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten und Krankenrücktransport sowie 24 Std. Notrufservice
Wunschleistungen
  • Zusatznacht im Doppelzimmer inkl. Halbpension pro Person 80,00 € 0,00
  • Zusatznacht im Einzelzimmer inkl. Halbpension 110,00 € 0,00
  • Preis für Alleinreisende inkl. Einzelzimmerzuschlag 795,00 € 0,00
  • Einzelzimmerzuschlag 130,00 € 0,00
  • Preise Weihnachtsferien auf Anfrage (Minimum-Aufenthalt 5 Nächte) 0,00
Nicht enthaltene Leistungen
  • Individuelle Ausflüge und Ausgaben persönlicher Art
  • Getränke und fehlende Mahlzeiten

Eckdaten

Land
Tansania, Vereinigte Republik
Region
Afrika
Reisetage
4
Teilnehmerzahl
2 - 7

Reisetermine und Preise

Von/Bis Preis Verfügbarkeit
01.03.2020 - 04.03.2020 625,00 EUR Buchbar
16.09.2020 - 19.09.2020 625,00 EUR Buchbar