Zum Inhalt springen

Arabische Welt & Orient

Erleben Sie den Zauber des Orients. Reisen Sie in eine märchenhafte Welt bestehend aus Tradition und Moderne. Hier erleben Sie ein Reiseerlebnis aus 1001 Nacht. Weite Wüsten und Gebirge bieten die ideale Grundlage für z. B. ausgeprägte Wanderungen oder eine Geländewagen-Safari.

Preis
Abreise
Weitere Filter
Dauer
Gruppenreise
Marokko | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
28 Tage
Nächster Abreisetermin
06.10.2018 - 02.11.2018
Reimers Reisemobil

Kommen Sie mit auf die bisher längste Marokkotour! Gutes und Bewährtes soll man nicht ändern, deshalb hat das Team der Reimers Reisemobil GmbH die Highlights der bisherigen Tour weitgehend belassen und neue Ziele der Tour hinzugefügt. Den Fans der Reise, die zum Teil bereits dreimal mit Birgit und Frank Reimers in Marokko waren, versprechen sie neue Erlebnisse und Eindrücke! Die ersten Tage in Afrika werden wieder entlang des Atlantiks verbracht, die Lagune von Moulay Bousselham besucht und die Rabat Casablanca besichtigt. Das Highlight Marrakesch, die „Perle des Südens“ fehlt auf auf der Tour selbstverständlich auch nicht. Weiter geht es zum romantischen Hafenstädtchen Essaouira. Über Taghazoute fahren Sie zu einer der ältesten Städte Marokkos, nach Taroudante im Sous-Tal. Von hier aus führt der Weg über Ait-Ben-Haddou, (Weltkulturerbe) in die Dades- und Todra Schlucht. Die folgenden Tage werden in der Sahara am Erg Chebbi verbracht. Hoch auf Dromedaren reiten Sie zum faszinierenden Sonnenaufgang in die Wüste, mit Jeeps wird der Erg Chebbi umrundet. Wieder nordwärts geht es über die Pässe des beeindruckenden Atlasgebirges zur wunderschönen Stadt Meknes, zur jahrtausende alten Ruinenstadt Volubilis und weiter nach Tanger. Kommen Sie 27 Tage mit auf die 27. Tour quer durch das zauberhafte Marokko, erleben Sie einen Hauch aus tausend und eine Nacht. Baden oder wandern Sie an endlosen, menschenleeren Sandstränden. Beeindruckenden Landschaften werden Sie in ihren Bann ziehen. Überqueren Sie das gigantische Atlasgebirge mit traumhaften Ausblicken von hohen Gipfeln in unerreichbare, tiefe Täler. Nach dem Besuch der lebhaften orientalischen Souks genießen Sie die Stille der Sahara. Lassen Sie sich von dem funkelnden Sternenhimmel über der Wüste faszinieren.

Natur und Kultur im Persischen Reich
Trekking & Wandern | Gruppenreise
Iran | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
16 Tage
Nächster Abreisetermin
06.10.2018 - 21.10.2018
ASI

Im Iran entdeckt man die Spuren des geheimnisvollen Orients und taucht in eine längst vergangene Zeit ein. Von der schönsten Stadt Isfahan mit seinen türkisen Kuppeln, über Teheran, Shiraz und Kashan mit ihren prachtvollen Gärten bis zu den unzähligen Palästen und kunstvollen Moscheen lassen wir uns verzaubern. Die Geschichte des berühmten Persischen Reiches erleben wir hautnah in Persepolis, tauchen in die Welt der Gewürze auf alten Bazaren ein und lassen uns vom Flair des Orients treiben. Unsere Wandertouren führen vom Dünenmeer der Wüste Maranjab zum Fuße der viertausend Meter aufragenden Berge. Die abwechslungsreiche Landschaft des Gebirges, entlang uriger Bergdörfer bis zur Stille der Wüste sowie die Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Einheimischen zeigen, welch wunderbares Reiseland der Iran ist.

Wüstenträume, Petra und Totes Meer
Trekking & Wandern | Gruppenreise
Jordanien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
9 Tage
Nächster Abreisetermin
04.10.2018 - 12.10.2018
ASI

Wenige Stunden mit dem Flugzeug von Europa liegt das Königreich Jordanien. Das bekannte Tote Meer, das Wadi Rum, die Naturreservate von Dana und Ajloun und das einzigartige Petra sind nur paar der unzähligen kulturellen und landschaftlichen Schönheiten dieses Landes. Nicht nur durch die allgegenwärtige Gastfreundschaft fühlt man sich in der Kultur des nahen Ostens sofort aufgenommen. Die Vielzahl und das Spektrum der Sehenswürdigkeiten begeistern einen. Das Wadi Rum präsentiert eine der schönsten Wüsten der Welt, das UNESCO Weltkulturerbe Petra ist eine in den Fels gehauene Stadt, die uns in Erstaunen versetzt und das Tote Meer macht uns schwerelos. Wir lassen uns nicht nur von der Landschaft faszinieren, sondern besuchen natürlich auch die wichtigsten Kulturstätten Jordaniens, einem der lohnendsten Reiseziele.

Mit ASI Wanderführer Luc Peeters quer durch Jordanien
Trekking & Wandern | Gruppenreise
Jordanien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
11 Tage
Nächster Abreisetermin
18.10.2018 - 28.10.2018
ASI

Königreich Jordanien – Wüste, Berge und Totes Meer. Naturliebende Wanderer und erholungsuchende Urlauber können hier erlebnisreiche und gesunde Urlaubstage verbringen. Ein Höhepunkt dieser Reise ist das wenig besuchte Wadi Mujib mit tief eingeschnittenen Schluchten, angenehm warmem Wasser und bizarren Felsformationen. Petra, die Hauptstadt der Nabatäer, begeistert – zu Fuß lernen Sie die fantastischen Grabmonumente der weitläufigen Stadtanlage kennen. Die zwei Nächte im Beduinenzelt im Wadi Rum werden unvergesslich bleiben – das Erlebnis Wüste, die Gastfreundschaft der Beduinen, der unendlich weite Sternenhimmel und die monumentale Landschaft, die dem Film "Lawrence von Arabien" als Kulisse diente, sind unvergleichlich. Die Komforteinschränkungen werden durch das Naturerlebnis mehr als wett gemacht!

Wadi Rum, Petra und Totes Meer
Trekking & Wandern | Gruppenreise
Jordanien | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
11 Tage
Nächster Abreisetermin
26.12.2018 - 05.01.2019
ASI

Jordanien ist eines der schönsten Länder der Welt. Zwar steht das Land bei vielen Reisenden nicht immer ganz oben auf der Urlaubswunschliste, doch die atemberaubende Natur und die zahlreichen Tempel und Berge, werden auch Sie verzaubern. Speziell um die Weihnachtzeit bzw. rund um Silvester ist ein Aufenthalt in Jordanien ein ganz besonderes Erlebnis. Besuchen Sie Petra, die alte Hauptstadt, welche mittlerweile zum Weltkurlturerbe gehört erleben Sie das Tote Meer aus nächster Nähe, in Jordanien werden Sie sich auf Anhieb wohl fühlen. Bereisen auch Sie dieses faszinierendes Land und starten Sie gemütlich und mit vielen neuen Eindrücken in das neue Jahr.

Von Königsstädten und den Weiten der Wüste
Trekking & Wandern | Gruppenreise
Marokko | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
15 Tage
Nächster Abreisetermin
02.10.2018 - 16.10.2018
ASI

Die Spuren reicher Dynastien und verborgener Kulturschätze können vor allem in den Königsstädten Marokkos wiedergefunden werden. Die unterschiedlichen Einflüsse, die in den vier Herrscherstädten gewirkt haben spiegeln sich in Architektur und Kultur wieder. Marokko gelingt es aber auch die Brücke zwischen Geschichte und Moderne zu schlagen. Lernen sie alle der vier Königsstädte kennen. Der Hohe Atlas ist Heimat der Berberstämme. Erwandern Sie die kontrastreiche Landschaft von felsigen Schluchten und faszinierenden Grotten, über hohe Gebirgszüge und grüne Oasen. Die Einzigartigkeit und Vielschichtigkeit zeigt sich auch noch in der Landschaft, die rein von Wind und Sand geformt ist. Die unendliche Weite der Wüste vermittelt Ehrfurcht und lasst uns zur Ruhe kommen. Wichtige Info: Aufgrund einer Flugplanänderung von Royal Air Maroc wurde die Dauer dieser Reise um einen Tag auf 15 Tage (Donnerstag - Donnerstag) verlängert.

Kasbahs, Ksars und Sahara zum Jahreswechsel
Trekking & Wandern | Gruppenreise
Marokko | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
11 Tage
Nächster Abreisetermin
27.12.2018 - 06.01.2019
ASI

Marokko ist ein Königreich im Nordwesten von Afrika. Im Norden liegt das Mittelmeer und im Westen der Nordatlantik. Es ist ein Land wie aus 1001 Nacht. Hier befinden sich Königsstädte, Kasbahs, Täler und im Süden die Wüste Sahara. In Marrakesch befindet sich der Markt Jemaa el Fna. Er liegt mit seinen Gauklern in engen Gassen. Prachtbauten und ihre Gärten zeugen von orientalischem Flair. Beim Saredar beginnt draußen die Wüste. Wir starten unsere Trekkingtour. Diese führt uns zu den Dünen von Foum Tiza. Dort werden wird die Silvesternacht verbringen. Der Jahreswechsel war für uns unvergesslich und wir genossen die Wüste. Aber jetzt verlassen wir sie wieder. Mit Kamelen und unserer Mannschaft kehren wir in die Zivilisation zurück. Dabei genießen wir das Panorama und die Sanddünen. Wir treffen dann in Ait Benhaddou ein. Hier beginnen wir die Fahrt durch das Tal von Dades. Anschließend erreichen wir Marrakesch. Es lohnt sich, dort die Schätze zu besichtigen. In Marrakesch genießen wir unser Stadthotel.

Wandern im Land des Sultans
Trekking & Wandern | Gruppenreise
Oman | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
11 Tage
Nächster Abreisetermin
01.11.2018 - 11.11.2018
ASI

Das Sultanat Oman gilt immer noch als der bestgehütetste Geheimtipp der Golfregion. Atemberaubende Landschaften, tief eingeschnittene Canyons, dolomitenartige Felswände und Zinnen, Sanddünen und Palmenoasen. Dazu Sonnengarantie, angenehme Temperaturen, einsame Strände mit glasklarem Wasser, abgelegene Dörfer, uralte, steingepflasterte Verbindungswege. Das traditionelle Sultanat Oman erschließt dem Reisenden den Weg in eine arabische Welt fernab aller Vorurteile und Klischees, in eine Welt, die unter gelebten Traditionen die Gastfreundschaft an erste Stelle reiht. Nur selten entgeht dem Wanderer bei einem Dorfbesuch die herzliche Einladung zu Datteln und Kaffee.

Trekking & Wandern | Individualreise
Marokko
Dauer
14 Tage
Nächster Abreisetermin
28.10.2018 - 10.11.2018
Hauser Exkursionen international GmbH

Marokkos Königsstädte sind Orient pur: prunkvoll dekorierte Paläste, mit Stuck verzierte Koranschulen und Karawansereien vergangener Tage. Mittendrin schlendern Sie durch farbenfrohe Basare und schnuppern an unterschiedlichsten Gewürzsäckchen. Eselshufe klappern durch die Gassen der Altstadt. Handwerker in langen Gewändern klopfen riesige Kupferkessel. Sie besichtigen die römischen Ausgrabungen von Volubilis, die als die bedeutendsten römischen Freilegungen in Nordafrika gelten. Durch schattige Zedernwälder überqueren Sie die Ausläufer des Hohen Atlas und erreichen großflächige Palmenoasen. Nun sind Sie angekommen in der "wahren" Wüste, der Sahara. Beim viertägigen Wüstentrekking durchwandern Sie das Erg Chebbi, die größten und höchsten Dünen Marokkos. Im Stil einer Karawane ziehen Sie mit Lastkamelen durch das Dünenmeer. Türmchen und Berber-Symbole zieren die Kasbahs, aus Stampflehm gebaute Festungsanlagen. Über das Atlas-Gebirge windet sich die höchste Pass-Straße eindrucksvoll hinunter nach Marrakech. Das rosa Labyrinth der Altstadt offenbart Verwunderliches und bezaubernd Schönes in allen Gassen.

Marokkos Königsstädte sind Orient pur: prunkvoll dekorierte Paläste, mit Stuck verzierte Koranschulen und Karawansereien vergangener Tage. Mittendrin schlendern Sie durch farbenfrohe Basare und schnuppern an unterschiedlichsten Gewürzsäckchen. Eselshufe klappern durch die Gassen der Altstadt. Handwerker in langen Gewändern klopfen riesige Kupferkessel.

Sie besichtigen die römischen Ausgrabungen von Volubilis, welche als die bedeutendsten römischen Freilegungen in Nordafrika gelten. Durch schattige Zedernwälder überqueren Sie die Ausläufer des Hohen Atlas und gelangen zu großflächigen Palmenoasen. Nun sind Sie angekommen in der "wahren" Wüste, der Sahara. Beim viertägigen Wüstentrekking durchwandern Sie das Erg Chebbi, die größten und höchsten Dünen Marokkos. Im Stil einer Karawane ziehen Sie mit Lastkamelen durch das Dünenmeer. Was ist Zeit? Eine Erfahrung in der Stille und der Weite.

Türmchen und Berber-Symbole zieren die Kasbahs, aus Stampflehm gebaute Festungsanlagen. Über das Atlas-Gebirge windet sich die höchste Passstraße eindrucksvoll hinunter nach Marrakech. Dort empfängt Sie Farbenrausch und Lebensart. Die UNESCO hat übrigens das Spektakel auf dem Hauptplatz Jemaa el Fna in die Liste der mündlichen und immateriellen Kulturerbe der Menschheit aufgenommen. Das rosa Labyrinth der Altstadt offenbart Verwunderliches und bezaubernd Schönes in allen Gassen.

Südküste & Erosionswelt der Türkei
Trekking & Wandern | Gruppenreise
Türkei | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
10 Tage
Nächster Abreisetermin
14.09.2018 - 23.09.2018
ASI

Im Zentrum Anatoliens – weitab von den stark frequentierten Badezielen an den Küsten der Türkei – liegt Kappadokien, eine zu Stein gewordene Wunderwelt. Die bizarren Felsformationen unter dem endlos weiten Himmel laden zu unvergesslichen Wanderungen ein. Hier in der Abgeschiedenheit haben schon frühchristliche Mönche Zuflucht gefunden: zuerst in Höhlen, später in richtigen Städten, die viele Stockwerke tief in den weichen Fels gegraben wurden. Auf Schritt und Tritt begleiten uns stille Zeugnisse dieser Zeit: Felsenkirchen in der Ihlara-Schlucht, unzählige verlassene Klöster und die unterirdische Stadt Derinkuyu. Nirgendwo ist die Türkei faszinierender!

Natur und Kultur im Herzen Mittelasiens
Trekking & Wandern | Gruppenreise
Usbekistan | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
15 Tage
Nächster Abreisetermin
25.08.2018 - 08.09.2018
ASI

Usbekistan liegt im Herzen von Mittelasien. Es ist ein Land voller Kontraste. Das Tien-Shan Gebirge und die Nurata Berge eignen sich bestens für Wanderungen. Die traditionellen Bergdörfer spiegeln die typische Lebensweise wider. Sie laden zum Erkunden von Land und Leute ein. Die Kizilkum Wüste präsentiert ihre trockenen Sand- und Kiesebenen. Interessanteste Städte in Usbekistan sind Samarkand, Buchara und Chiwa. Hier wird die legendäre Seidenstraße wieder lebendig. Diese erstreckte sich von Europa bis nach China. Auf ihr zogen einst die voll beladenen Karawanen entlang. So wurden Gewürze, Seide und andere Handelsgüter transportiert. Heute prägen zahlreiche Medresen und Moscheen das Bild. Typisch sind die blau leuchtenden Kuppeln der Gebäude. Die Basare zeigen das bunte Treiben Usbekistans. Der orientalische Duft von Gewürzen ist allgegenwärtig. Samarkand vermittelt ein Gefühl von 1000 und einer Nacht.

Oman/Tansania: Wanderreise (geführt)
Trekking & Wandern | Gruppenreise
Tansania, Vereinigte Republik, Oman
Dauer
16 Tage
Nächster Abreisetermin
13.10.2018 - 28.10.2018
Wikinger Reisen

Oman und Sansibar verbindet mehr als nur der Indische Ozean. Das erfahren wir bei gemeinsamen Wanderungen durch herrliche Wadis in Oman und Spaziergängen durch die Gassen Stonetowns auf Sansibar. Im Sultanat lassen wir unsere Blicke über das Hajargebirge schweifen, leben eine Nacht wie Beduinen in der Wahiba-Sands-Wüste und entdecken die Seefahrer-Metropole Sur. Das Hafenstädtchen war schon vor über 1.000 Jahren der Ausgangspunkt für viele Seefahrer, die sich in der Tradition von Sindbad aufmachten, um die Ostküste Afrikas mit ihren weißen Stränden und paradiesischen Düften zu entdecken. Wir folgen den Spuren des Sultans von Oman, der bereits die Vorzüge dieser Trauminsel zu schätzen wusste und Sansibar zu seiner Residenz machte. Per Direktflug reisen wir nach Sansibar und entdecken, wie die gemeinsame Geschichte noch bis zum heutigen Tag lebendig ist.

Wüstenerlebnis für die ganze Familie
Abenteuer, Trekking & Wandern | Gruppenreise
Marokko
Dauer
9 Tage
Nächster Abreisetermin
06.10.2018 - 14.10.2018
Globetrotter Reisebüro GmbH

Während der Wintermonate Licht und Sonne tanken und dabei einen Hauch Abenteuer erleben: in Marrakesch mit seinen Trommlern und Geschichtenerzählern am Gauklerplatz. In der Sahara beim Wandern mit Nomaden und ihren Reitdromedaren – und beim Brotbacken im Camp.

Ein Märchenland aus 1001 Nacht
Abenteuer | Gruppenreise
Oman
Dauer
11 Tage
Nächster Abreisetermin
30.09.2018 - 10.10.2018
Globetrotter Reisebüro GmbH

Auf dieser Oman-Familienreise erleben wir den Zauber des alten Orients. Das Sultanat bietet eine Fülle von einmaligen Attraktionen: grandiose Gebirgszüge, blühende Oasen, endlose Wüsten, traumhafte Strände und eine Haupstadt, in der es an jeder Ecke arabische Geschichte zu entdecken gibt. Wir besuchen prachtvolle Paläste und alte Festungen, bunte Märkte und alte Handelsstädte.

Ein besonderes Highlight ist der unglaubliche Sternenhimmel, den wir bei unserer Übernachtung im Wüstencamp beobachten. Hier treffen wir auch auf eine Beduinenfamilie und machen einen Ausflug in eine richtige Oase mit Naturpool. Bei einer Nachtwanderung am Strand beobachten wir mit etwas Glück die Schildkröten bei der Eiablage. Vom höchsten Berg des Omans blicken wir hinunter in den omanischen Grand Canyon und natürlich gibt es genug Zeit zum Erholen und Baden: im Meer, am Strand, in Seen oder im Pool. Wir wünschen „Rihla saida”, gute Reise ...