Zum Inhalt springen

Arabische Welt & Orient

Erleben Sie den Zauber des Orients. Reisen Sie in eine märchenhafte Welt bestehend aus Tradition und Moderne. Hier erleben Sie ein Reiseerlebnis aus 1001 Nacht. Weite Wüsten und Gebirge bieten die ideale Grundlage für z. B. ausgeprägte Wanderungen oder eine Geländewagen-Safari.

Jordanien

Jordanien | Arabische Welt & Orient, Asien

Highlights der Reise

  • Jerasch – besterhaltenste römische Stadt außerhalb Italiens
  • Erkundung der berühmten Felsenstadt Petra (UNESCO)
  • Totes Meer – Baden am tiefsten Punkt der Erde
  • Endlose Weite, mondähnliche Landschaften und traumhafte Farbspiele in Jordaniens größter Wüste, Wadi Rum (UNESCO)

Reisebeschreibung

Erleben Sie die Höhepunkte auf einer abwechslungsreichen Reise durch das Königreich Jordanien. Lassen Sie sich von diesem weltoffenen, gastfreundlichen Land überraschen und verzaubern!

Von der Hauptstadt Amman geht es zuerst Richtung Norden ins antike Jerasch, der besterhaltensten römischen Stadt außerhalb Italiens. Im weiteren Verlauf reisen Sie in das jordanische Hochland nach Madaba, von wo aus Sie, wie auch schon Moses, einen herrlichen Ausblick haben. Nur wenige Kilometer entfernt liegt das Tote Meer, das als tiefster Punkt der Erde gilt. Hier haben Sie die Möglichkeit in dem stark salzhaltigen Wasser ein Bad zu nehmen.

Über die „Straße der Könige“ reisen Sie weiter nach Süden zur mittelalterlichen Kreuzritterburg von Kerak, die majestätisch und scheinbar uneinnehmbar auf einem Felsen thront. Am ehemaligen Kreuzungspunkt der Karawanenwege liegt die imposante Felsenstadt Petra. Die Hauptstadt des antiken Reiches der Nabatäer ist mit ihren in den Sandstein geschlagenen Tempeln und Gräbern der Höhepunkt der Reise.

Im Wadi Rum erleben Sie eine Felsen- und Wüstenlandschaft, von der schon Lawrence von Arabien schwärmte. Für einen entspannten Urlaubsausklang erwartet Sie die Küstenstadt Akaba am Roten Meer mit all ihrem arabischen Strandbad-Charme und heißt Sie mit Sonnenschein willkommen!

Tagesbeschreibung

Anreise

Dauer: 1 Tag

Individuelle Ankunft in Amman, eine der ältesten Städte der Welt und politisches sowie kulturelles Zentrum Jordaniens. Die antike Metropole zählt zu den modernsten und sichersten Städten der arabischen Welt. Wenn Sie den Hoteltransfer gebucht haben, begrüßt Sie ein Fahrer in der Ankunftshalle und fährt Sie zu Ihrem Hotel. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 0,5h, 45 km).

Weitere Dokumente

Blick von der Zitadelle auf Amman

Weitere Beschreibungen

Stadtbesichtigung in Amman – Wüstenschlösser der Umayyaden

Dauer: 1 Tag

Während der Stadtführung in Amman besichtigen Sie das römische Amphitheater und die Zitadelle mit dem archäologischen Museum. Von hier haben Sie einen grandiosen Blick über die ganze Stadt. Im Anschluss fahren Sie zu den umayyadischen Wüstenschlössern aus dem 8. Jh., die östlich der Hauptstadt liegen. Die Karawanserei Kharana, das Lustschloss Amra und die Festungsanlage in der Oase Azraq bieten einen guten Einblick über die Geschichte des Landes. Übernachtung wie am Vortag. (Fahrzeit ca. 4h, ca. 220 km).

Weitere Dokumente

Zitadelle von Amman

Römisches Erbe in Jerasch – Festung von Ajloun

Dauer: 1 Tag

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Jerasch, ein Ort, der seit 6500 Jahren durchgehend bewohnt ist und einstmals eine bedeutende römische Siedlung war. Ein Spaziergang entlang der Kolonnade und durch das ovale Forum versetzt Sie zurück in die Zeit der Römer. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Ajloun. Die Wunder der Natur und das Genie der mittelalterlichen, arabischen Architektur haben dem Norden Jordaniens zwei bedeutende Attraktionen beschert: weitläufige Kiefernwälder und die hoch aufragende Festung von Ajloun. Übernachtung wie am Vortag. (Fahrzeit: ca. 2-3h, ca. 160 km).

Weitere Dokumente

Blick auf den Ovalen Platz in Jerasch

Madaba – Berg Nebo – Kreuzritterburg Kerak – Petra

Dauer: 1 Tag

Am Morgen fahren Sie in die „Stadt der Mosaike“ – nach Madaba. Danach fahren Sie zum Berg Nebo, von wo Moses das Gelobte Land erblickt haben soll. Am Nachmittag erleben Sie das Tote Meer, der tiefste Punkt der Erde, wo Sie ein Bad im salzhaltigen Wasser nehmen. Auf der alten Königsstraße geht es dann in die Stadt Kerak, die vor allem durch ihre mächtige Burg bekannt ist. Weiterfahrt in das sagenumwobene Petra. Optional: Am Abend haben Sie die Möglichkeit der Veranstaltung „Petra by night“ beizuwohnen (Bezahlung vor Ort). Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit: ca. 6-7h, ca. 340 km).

Weitere Dokumente

Jordanische Keramik in der Nähe des Mount Nebo

Ganztägige Besichtigung der Felsenstadt Petra

Dauer: 1 Tag

Ein Höhepunkt der Reise ist der heutige Besuch der Felsenstadt Petra – ehemalige Hauptstadt des Reiches der Nabatäer. Die Stadt wurde vor über 2000 Jahren in die Sandsteinwände geschlagen. Schon auf dem Weg dorthin wird klar, warum die antike Stadt zu den „7 neuen Weltwundern“ gehört und auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht. Übernachtung wie am Vortag.

Weitere Dokumente

Schatzkammer von Petra

Mit dem Geländewagen durch das Wadi Rum

Dauer: 1 Tag

Weiter geht es ins Wadi Rum, das Wüstental der Beduinen, das von beeindruckend schroffen, braunroten Bergzügen gerahmt wird. Von hier aus führte Lawrence von Arabien den Aufstand gegen die Türken. Der gleichnamige Film wurde an vielen Originalschauplätzen gedreht, worüber Ihnen Ihr Wüstenführer sicherlich noch mehr zu berichten weiß. Nachdem Sie das Wadi Rum mit dem Geländewagen erkundet haben, beziehen Sie Ihr Wüstencamp. Übernachtung in einem Wüstencamp in Wadi Rum. (Fahrzeit ca. 2-3h, 120 km).

Weitere Dokumente

Felsformationen in Wadi Rum

Akaba – Entspannung am Roten Meer

Dauer: 1 Tag

Nach einer kurzen Fahrt nach Akaba, können sie am Roten Meer entspannen. Unternehmen Sie eine Glasboottour (optional), schnorcheln Sie durch das türkisblaue Wasser und lassen sie am Strand die Seele baumeln. Die Stadt lädt am Abend zu einem Rundgang ein. Stöbern Sie durch die Geschäfte, feilschen Sie um letzte Mitbringsel und lassen Sie die Reise bei einem frisch gepressten Saft ausklingen. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 2h, ca. 125 km).

Weitere Dokumente

Sharif-Hussein-bin-Ali-Moschee in Aqaba

Abreise oder individuelle Verlängerung

Dauer: 1 Tag

Wenn Sie den Transfer zum Flughafen gebucht haben, werden Sie ca. 3 Stunden vor Abflug zum Flughafen gebracht (ohne Reiseleitung). Heimreise nach Deutschland oder individuelle Verlängerung an den Stränden von Akaba.

Weitere Dokumente

Straßenszene in Akaba zur Hochzeit des jordanischen Kronprinzen

Weitere Informationen

Unterkünfte 5-Sterne-Hotels: Grand Hyatt Amman, Petra Moon Luxury Hotel, Mövenpick Resort & Residence Aqaba. Reisen im Fastenmonat Ramadan? Kein Problem! Der Ramadan orientiert sich am islamischen Mondkalender und findet stets in einem anderen Zeitraum statt. Mitunter fällt er in die beste Reisezeit des Landes. Sie sollten wissen, dass Sie auf Ihrer Reise mit kleineren Einschränkungen rechnen müssen. An einigen Sehenswürdigkeiten bestehen geänderte Öffnungszeiten und viele Geschäfte sind während der zehrenden Tagesstunden geschlossen. Ihr Reiseleiter, Guide, Fahrer usw. ist im Umgang mit den Einschränkungen geübt und agiert professionell und flexibel. Die Mehrheit der muslimisch Gläubigen hält Ramadan und Sie sollten den Menschen mit Respekt begegnen. Wenn Sie auf der Straße essen, trinken, oder rauchen, dann tun Sie es geschützt und etwas abgewandt. Ihre Geduld, Ihre Rücksicht und Ihr Einfühlungsvermögen lohnen sich. Mit dem Sonnenuntergang und dem täglichen Fastenbrechen erwacht das Leben mehr als üblich und Sie merken schnell: Ramadan ist eine besonders intensive Reisezeit.

Mindestteilnehmerzahl: 2, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Leistungen

Inklusivleistungen
  • Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung ab 5 Teilnehmern
  • Deutsch sprechender, lokaler Driver-Guide bei 2 – 4 Teilnehmern
  • alle Transfers und Fahrten laut Programm
  • Wüstenfahrt Wadi Rum im Geländewagen (ca. 2h)
  • alle Eintritte laut Programm
  • Visum (kostenfrei bei Einreise)
  • 6 Ü: Hotel im DZ
  • 1 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad)
  • Mahlzeiten: 7×F, 7×A
Nicht enthaltene Leistungen
  • ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests
  • An-/Abreise
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • optionale Ausflüge, Eintritte, NP-Gebühren, Permits etc.
  • Eintritt und Transfer „Petra by night“
  • evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Tour
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Anforderungen

Für diese Reise sind keine besonderen körperlichen Voraussetzungen erforderlich. Sie sollten für die kurzen Wanderetappen über eine gewisse Fitness und Tropentauglichkeit verfügen. Sie müssen sich zum Teil auf feucht-heißes Klima und längere Fahrtstrecken einstellen.

Eckdaten

Land
Jordanien
Region
Arabische Welt & Orient, Asien
Typ
Gruppenreise
Reisetage
8
Teilnehmerzahl
-
Schwierigkeit
Anfahrt/Anreise
Eigenanreise

Reisetermine und Preise

Von/Bis Preis Verfügbarkeit
16.06.2024 - 23.06.2024 1.390,00 EUR auf Anfrage
25.08.2024 - 01.09.2024 1.390,00 EUR auf Anfrage
08.09.2024 - 15.09.2024 1.390,00 EUR auf Anfrage
22.09.2024 - 29.09.2024 1.390,00 EUR auf Anfrage
05.10.2024 - 12.10.2024 1.390,00 EUR auf Anfrage
20.10.2024 - 27.10.2024 1.390,00 EUR auf Anfrage
27.10.2024 - 03.11.2024 1.390,00 EUR auf Anfrage
10.11.2024 - 17.11.2024 1.390,00 EUR auf Anfrage
24.11.2024 - 01.12.2024 1.390,00 EUR auf Anfrage
08.12.2024 - 15.12.2024 1.390,00 EUR auf Anfrage
21.12.2024 - 28.12.2024 1.490,00 EUR auf Anfrage
05.01.2025 - 12.01.2025 1.440,00 EUR auf Anfrage
09.02.2025 - 16.02.2025 1.440,00 EUR auf Anfrage