Zum Inhalt springen

Europa

Wandern oder Ski fahren in den Alpen, Trekking auf Madeira oder mit dem Hundeschlitten durch Skandinavien - Europa bietet eine riesige Menge an Möglichkeiten für einen erlebnisreichen Aktiv- und Abenteuerurlaub und die Beispiele waren nur ein kleiner Teil davon. Worauf haben Sie Lust? Sie entscheiden.

Korsika individuell - Monti e Mare

Trekking & Wandern | Frankreich | Europa

Highlights der Reise

  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • 5 ausgewählte Wanderungen von Ort zu Ort im Schwierigkeitsgrad 3
  • Meist gute Wege, teils schmale Pfade

Reisebeschreibung

Ein individuelles Erlebnis schönster Gegensätze! Corte, das Herz Korsikas und einstige Hauptstadt der Insel ist der Startpunkt Ihrer individuellen Wanderreise. Entdecken Sie die Schönheit der stolzen Stadt inmitten des Gebirges, bevor Sie am nächsten Tag mit Ihrer Wanderung starten. Die nächsten Wandertage führen Sie auf leisen Pfaden durch die Bilderbuchkulisse Korsikas. Es erwarten Sie tiefe Schluchten, kraftvolle Wasserfälle , duftende Pinienwälder, natürliche Pools für erfrischende Pausen und traumhafte Blicke über die Berge und das Meer! 

Tagesbeschreibung

Willkommen auf Korsika

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Individuelle Anreise nach Korsika. Nachdem Sie in dem malerischen Bergdorf Corte im Herzen Korsikas angekommen sind, beziehen Sie zunächst Ihr Zimmer und genießen die Umgebung von Bergen und Schluchten.

Unterkunft:
Hôtel Duc de Padoue oder ähnlich

Weitere Beschreibungen

Auf alten Hirtenpfaden nach Calacuccia

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Nach einem kurzen Taxitransfer kommen Sie zum Startpunkt der heutigen Wanderung. Auf einem alten Verbindungsweg der korsischen Hirten durchwandern Sie die Schlucht bei der Scala di Santa Regina. Es erwarten Sie atemberaubende Aussichten hinab zur felsig-schroffen Schlucht, durch die sich der Golo Fluss windet.

Unterkunft:
Hotel Acquaviva oder ähnlich

Verpflegung:
Frühstück/Abendessen

Dauer:
Ca. 4,5 h

Weg:
12,0 km

Kastanienmühlen und Schwarzkiefern

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Heute wandern Sie in das Herz des Verghju-Waldes über genuesische Brücken vorbei an Kastanienmühlen. Kastanienmehl ist ein Grundnahrungsmittel der Insel, aus dem beliebte Spezialitäten der Insel zubereitet werden. Der Weg führt entlang des Golo Flusses durch Schwarzkieferwälder bis zum Castel di Verghju, wo Sie zu Abend essen und eine Nacht verbringen. Optionale Wanderung: Sie fahren mit ihren Gepäck mit nach Verghio und können hier eine kürze Wanderung zu den Sheperd's Huts und den Wasserfall von Radule unternehmen (ca. 4 h).

Unterkunft:
Castel di Vergio oder ähnlich

Verpflegung:
Frühstück/Abendessen

Dauer:
Ca. 6,0 h

Weg:
18,0 km

Über die Bocca di Verghju

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Sie begeben sich in den westlichen Teil der Insel, indem Sie die berühmte Bocca di Verghju überqueren. Der Weg führt Sie weiter durch das Aitone Tal, das mit Kiefernwäldern bewachsen ist. Sie blicken über den Aitone Strom und erreichen schließlich viele Gumpen. Bald haben Sie Ihr heutiges Ziel erreicht: die Kastanienstadt Evisa.

Unterkunft:
Hôtel Scopa Rossa oder ähnlich

Verpflegung:
Frühstück/Lunchpaket

Dauer:
Ca. 4,0 h

Weg:
11,0 km

Die roten Felsen der Spelunca Schlucht

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Bei der heutigen Wanderung entdecken Sie die paradiesische Spelunca Schlucht mit ihren roten Felsen. Durch immergrüne Macchia wandern Sie vorbei an duftenden Sträuchern und überqueren Flüsse auf alten genuesischen Brücken. Der Golf von Porto ist Ihr Ziel, wo Sie 2 Nächte verbringen.

Unterkunft:
Hôtel Costa Rossa oder ähnlich

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 5,5 h

Weg:
15,0 km

Porto und seine Umgebung erkunden

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen Sie die bizarre Felslandschaft aus rötlichem Granit, die Calanche de Piana südlich von Porto. Sehenswert ist auch das Naturschutzgebiet Scandola, eine in der Nähe von Porto gelegene Halbinsel. Sie können ebenso die kleine Ortschaft Girolata besuchen, die nur mit dem Boot zu erreichen ist.

Unterkunft:
Hôtel Costa Rossa oder ähnlich

Verpflegung:
Frühstück

Auf Küstenpfaden nach Piana

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Sie begeben sich auf Küstenpfade, die Sie zum zentralen Gebirgsmassiv Korsikas führen. Von hier haben Sie ein unglaubliches Panorama über den Golf von Porto. Anschließend steigen Sie in das liebreizende Dorf Piana ab. Dort nächtigen Sie in einem charmanten Hotel, das zu den ältesten Korsikas gehört.

Unterkunft:
Les Roches Rouges oder ähnlich

Verpflegung:
Frühstück

Dauer:
Ca. 4,0 h

Weg:
11,0 km

Abschied nehmen von Korsika

Dauer: 1 Tag

Beschreibung:
Individuelle Heimreise oder Verlängerungsaufenthalt.

Verpflegung:
Frühstück

Weitere Informationen

Anreise

Individuelle Anreise nach Korsika. Die Anreise nach Corte und von Piana kann bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln organisiert werden. Bitte beachten Sie eventuell eingeschränkte Fahrpläne an Feiertagen. Sonntags fahren teilweise keine öffentlichen Verkehrsmittel (speziell Busse). Fahrplan unter: https://www.corsicabus.org/busAjaccio/AJA_Cargese_Po.html Züge von Bastia oder Ajaccio fahren zweimal täglich. Am besten einen Flug buchen, der morgens ankommt. FLUG: FH Bastia - Corte: FH Bastia - Bastia Zentrum (per Bus) - Corte (per Bahn: ca. 1,5 Stunden, ca. € 11,-) FH Calvi - Corte: FH Calvi – Calvi Zentrum (per Bus oder Taxi)- Corte (per Bahn: ca. 3 Stunden, ca. € 7,-) Piana - FH Bastia: Piana - Ajaccio (per Bus) - Bastia (per Bahn: ca. 5 Stunden, ca. € 35,-) – FH Bastia (per Bus) Piana - FH Calvi: Piana - Ajaccio - Ponte Leccia - Calvi (per Bahn : ca. 5 Stunden, ca. € 20,-) Piana - Corte: Piana - Ajaccio (per Bus ca. € 12,-) - Corte (mit der Bahn: ca. 4 Stunden, ca. € 12,-) PKW: Bei Anreise mit dem eigenen PKW können Sie diesen entweder auf einem kostenpflichtigen, bewachten Parkplatz abstellen (Kosten für 24 Std.: 20 €) oder auf einem relativ sicheren öffentlichen Parkplatz in der Nähe der ersten Unterkunft.

Preise

Preise gelten ab Corte bis Piana. Preise gelten ab 2 Personen. Preise basieren auf den ausgeschriebenen Unterkünften. Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Bastia. Preise und Abflughäfen auf Anfrage. Anreise täglich außer Sonntag (keine Busverbindung zum/vom Start/Ziel der Reise). Anreise Sonntag nur mit privaten Transfers auf Anfrage. 

Unterkunft

Sie wohnen in einfachen und charmanten Hotels mit privatem Zimmer mit Dusche und WC.

Einreisebestimmungen

EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Treffpunkt

Sie reisen individuell nach Corte an.

Ausrüstung

Tagesrucksack mit ca. 30 l Volumen, Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle, Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen, zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken), Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke), Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex), Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme), Stirnlampe / Taschenlampe, Waschutensilien, Handtuch und pers. Medikamente, für den Gepäcktransport:, Großer Rucksack oder Sporttasche (mit Gepäckanhänger)

Zusatzausrüstung

Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe, Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv), Regenschutzhülle für den Rucksack, Fotoausrüstung, Fernglas, Taschenmesser, Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.

Leistungen

Inklusivleistungen
  • 7 Nächte in einfachen Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Detaillierte Routenbeschreibung in Englisch und Navigations-App für Ihr Smartphone
  • Service-Telefon (8-20 Uhr)
  • ASI-Tourenbuch
Wunschleistungen
  • Der angegebene Preis ist der Mindestpreis. Bitte erfragen Sie den genauen Preis bei der Buchung der Reise. 370,00 EUR
Nicht enthaltene Leistungen
  • Transfer nach Corte und Transfer ab Piana
  • Flug nach Korsika und zurück

Eckdaten

Thema
Trekking & Wandern
Land
Frankreich
Region
Europa
Typ
Individualreise
Reisetage
8
Teilnehmerzahl
-
Schwierigkeit

Reisetermine und Preise

Von/Bis Preis Verfügbarkeit
01.09.2020 - 31.10.2020 995,00 EUR auf Anfrage