Zum Inhalt springen

Nordamerika

Trekking durch die Rocky Mountains, die verschiedenen Nationalparks der USA erkunden oder die wunderschöne Vielfalt der Seen und Wälder Kanadas genießen - Nordamerika bietet wunderschöne Naturerlebnisse - entdecken Sie diesen wunderschönen Teil unseres Planeten!

Preis
Abreise
Weitere Filter
Dauer
Trekking & Wandern | Gruppenreise
Vereinigte Staaten von Amerika | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
16 Tage
Nächster Abreisetermin
01.11.2019 - 16.11.2019
ASI

Das Inselparadies im Pazifik entstand aus den Urkräften des Vulkanismus. Heute noch sind die Inseln von mächtigen, feuerspeienden Bergen geprägt. Im Volcanoes-Nationalpark spürt man, fühlt hautnah, welche Kräfte hier am Werk sind. Die üppige Natur lädt ein, zu Fuß entdeckt zu werden: grüne Täler mit Wasserfällen, mit undurchdringbarem Dschungel bedeckte Berge, nach Schwefel riechende Vulkankrater, blütenprächtige Blumenparadiese, traumhafte Buchten und Bilderbuchstrände. Diese ASI-Wanderreise führt Sie zu den beeindruckendsten Landschaften auf Oahu, Kauai, Big Island und Maui.

Trekking & Wandern | Gruppenreise
Vereinigte Staaten von Amerika | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
16 Tage
Nächster Abreisetermin
03.05.2020 - 18.05.2020
ASI

Im Südwesten der USA, auf dem Coloradoplateau, finden wir abwechslungsreiche Landschaften, die zu den eigenwilligsten und beeindruckendsten der Welt gehören. In Millionen von Jahren wurden durch Erosion rote, rosa- und lilafarbene Sandsteinformationen geschaffen, die unser Auge faszinieren. In sanften Wanderungen erkunden wir die Sandsteintürme im Bryce Canyon, sind überwältigt von den Ausmaßen des Grand Canyon und stehen staunend unter dem Delicate Arch. Abseits der gängigen Touristenrouten erkunden wir auch wenig besuchte Naturschutzgebiete wie das Grand Staircase Escalante National Monument, den Snow Canyon State Park oder den Canyon de Chelly. Am Ende der Reise versuchen wir unser Glück in der Spielerstadt Las Vegas.

Trekking & Wandern | Gruppenreise
Kanada | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
15 Tage
Nächster Abreisetermin
01.07.2020 - 15.07.2020
ASI

Die Nationalparks im Westen Kanadas bieten eine Fülle einzigartiger Naturschönheiten, die den Wanderer staunend innehalten lassen: azurblaue Bergseen, gewaltige Wasserfälle, Tiere in freier Wildbahn und die mächtigen Gletscher der Rocky Mountains. Neben den bekannten Highlights besuchen wir auch landschaftlich fantastische Nationalparks weit abseits des Massentourismus. Am Anfang der Reise steht Vancouver – gepriesen als die schönste Stadt des Landes. 

Trekking & Wandern | Gruppenreise
Kanada | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
15 Tage
Nächster Abreisetermin
24.06.2020 - 08.07.2020
ASI

Von der atemberaubende Bergwelt der kanadischen Rockies in die faszinierende Inselwelt um Vancouver Island – welch ein Kontrast. Auf leichten Wanderungen entdecken wir die schönsten Naturlandschaften Westkanadas: faszinierende Küstenlandschaften, Riesenbäume um Vancouver Island, herrliche Bergregionen im Küstengebirge bei Whistler, in den Trophy Mountains und in den schönsten Nationalparks der Rocky Mountains, wo wir staunend vor mächtigen Gletschern stehen, durch bizarre Canyons wandern und an malerischen Seen inmitten einer unvergleichlichen Gebirgskulisse innehalten. Eine faszinierende Reise für Genusswanderer, die ohne lange, schweißtreibende Aufstiege die landschaftlichen Höhepunkte Westkanadas genießen möchten.

Trekking & Wandern | Gruppenreise
Kanada | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
15 Tage
Nächster Abreisetermin
15.07.2020 - 29.07.2020
ASI

Die fantastische Bergwelt der Rocky Mountains ist wohl eine der schönsten Naturlandschaften Kanadas. Bizarre Gipfel, gewaltige Gletscher, endlose Wälder, verträumte Seen und romantische Wasserfälle bieten eine fantastische Kulisse für Wanderungen in unberührter Natur abseits der gängigen touristischen Pfade. Übernachtungen in gemütlichen Hütten und Lodges fernab der Zivilisation machen diese Reise zu einem einzigartigen Naturerlebnis.

Wanderreise im Westen der USA, mit Las Vegas, Grand Canyon, Antelope Canyon, Arches-NP, Bryce Canyon und Death Valley
Trekking & Wandern
Vereinigte Staaten von Amerika | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
15 Tage
Nächster Abreisetermin
04.04.2020 - 18.04.2020
Hauser Exkursionen international GmbH

Tief zerklftete Canyons, bizarre Gesteinsformationen und Gebirgslandschaften sowie weitlufige Wsten  im Sdwesten der USA erwarten uns die Kronjuwelen" des Landes. Topographie und Klima knnten unterschiedlicher nicht sein. Fr ein paar Monate im Frhjahr und Herbst sind die Wanderbedingungen in den Schluchtenlandschaften des zerfurchten Colorado-Plateaus und in den Nationalparks optimal. Genau dann besichtigen wir weltbekannte Highlights, aber auch wenig besuchte, als Geheimtipp geltende Pltze  so knnen wir die Naturschtze der USA ganz in Ruhe genieen. Im Zion-Nationalpark, einer Landschaft von einzigartiger Schnheit, wandern wir vorbei an 1.000 m hohen Monolithen. Uns beeindruckt die Mrchenlandschaft mit ber 2.000 natrlichen Steinbgen beeindruckt im Arches-Nationalpark. Viele USA-Kenner sind sich einig: Der Bryce Canyon zhlt zu den grten Naturwundern Amerikas. Tausende von Felsnadeln, Steintrmen und grotesk anmutenden Skulpturen gibt es in dieser von Wind und Wetter gezeichneten Zauberlandschaft. Neben grandiosen Naturwundern erleben wir die faszinierende Kultur der Navajo-Nation, dem zweitgrten indigenen Stamm der Staaten. Der Westen der USA - eine Gegend voller Kontraste und intensiven Naturerlebnissen.

Hinweis:

Aufgrund der groen Flugauswahl im Westen der USA bieten wir Ihnen hchstmgliche Flexibilitt und machen Ihnen gerne ein individuelles Flugangebot.

Trekkingreise von Denver ber die Rocky Mountains zum Yellowstone-Nationalpark
Abtenteuer, Trekking & Wandern
Vereinigte Staaten von Amerika | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
14 Tage
Nächster Abreisetermin
02.08.2020 - 15.08.2020
Hauser Exkursionen international GmbH

Stau im Yellowstone-Nationalpark, eine Bisonherde trottet gemchlich ber die Strae, sie lassen sich nicht aus der Ruhe bringen. Gerne nehmen wir diese Verzgerung in Kauf, selten kommt man den zotteligen Tieren, die wieder zahlreich hier leben, so nahe. Wir schnren unsere Wanderschuhe, die Packpferde stehen bereit. Unser Trekking fhrt uns hinein ins Hinterland des ltesten Nationalparks der Welt, in die abgeschiedene Wildnis. Unseren Proviant haben wir brensicher verstaut, doch auch die kleinen Streifenhrnchen erweisen sich schnell als freche Diebe. Abends am Lagerfeuer erzhlt uns unser erfahrener Cowboy Guide Geschichten ber den Park und seine Tiere. Man bentigt eine Genehmigung, um dieses Abenteuer zu erleben und so ist es nur wenigen Besuchern vorbehalten. Wir wandern entlang tiefblauer Seen, in denen sich das gewaltige Panorama der Rocky Mountains spiegelt. Wapiti-Hirsche stehen friedlich am Waldrand und werfen uns neugierige Blicke zu. Eine Elchdame mit ihrem Jungen grast am gegenberliegenden Flussufer. Wir beobachten das Schauspiel aus der Ferne und setzen leise unsere Wanderung fort. Inmitten des Supervulkans Yellowstone treffen wir auf Geysire  wie den berhmten Old Faithful, die riesige Fontnen in die Luft spucken. Wir sehen heie brodelnde Quellen, dampfende Schlammtpfe und bunte Thermalbecken. Ein Naturspektakel, das kein anderer Nationalpark zu bieten hat. Auf dieser Reise lernen wir die schnsten Nationalparks im Nordwesten der USA kennen. Wir streifen dabei die Staaten Colorado, Utah, Idaho, Montana und Wyoming und nehmen uns Zeit fr die Vielfalt und Wunder der Natur und ihrer tierischen Bewohner.

Wanderreise durch die schnsten Nationalparks mit Hotelkomfort
Trekking & Wandern
Vereinigte Staaten von Amerika | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
18 Tage
Nächster Abreisetermin
06.06.2020 - 23.06.2020
Hauser Exkursionen international GmbH

Grer, hher, weiter  Amerika hat einen Narren gefressen an landschaftlichen Superlativen. Nirgendwo schlagen rote Sandsteinkulissen so spektakulre Kapriolen wie in den Nationalparks rund um das Gebiet des Colorado River. Wir lassen uns in die hochalpine Bilderbuchlandschaft des Yosemite-Nationalparks entfhren und in die flimmernden Wstengebiete des Death Valley. Wir wandern zwischen den steil aufragenden Sandsteinwnden des Antelope Canyon. Die Wnde des engen Canyons wirken wie gemalt und strahlen im Licht der Sonne in unzhligen rot und lila Tnen. Wir erleben bei einer Wanderung die unbegreifliche Weite und die majesttischen Schluchten des Grand Canyon. Unsere Reiseleitung zeigt uns neben den bekannten Highlights auch die verborgenen Schtze des Landes, wie den Coral Pink Sand Dunes State Park und eine Wanderung abseits der gngigen Routen im Marble Canyon. Abseits der Touristenroute begeistert uns der Canyonland-Nationalpark. Unzhlige Canyons, die der Colorado River und seine Nebenflsse in die farbenprchtige Felslandschaft gegraben haben, durchziehen das gewaltige Felsplateau. Auch heutzutage leben noch viele Native Americans auf dem Colorado Plateau. Wir tauchen ein in ihre jahrhundertealte Kultur, die Land und Leute bis heute prgt. Im Canyon de Chelly National Monument erhalten wir Einblicke in das Kunsthandwerk sowie die Traditionen der Navajo Nation. Lassen Sie Ihren ganz persnlichen American Dream wahr werden.

Wanderreise von den Rockies ber Vancouver Island nach Vancouver
Trekking & Wandern
Kanada | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
16 Tage
Nächster Abreisetermin
23.05.2020 - 07.06.2020
Hauser Exkursionen international GmbH

Ein wrmendes Feuer knistert im Kamin. Drauen werden die Gipfel der Rocky Mountains sanft in rotes Licht getaucht. Ihre Schatten, ber dem trkisblau funkelnden Lake Louise, werden zusehends lnger und wir lassen unseren Wandertag in einer kanadischen Lodge gemtlich ausklingen. Dabei freuen wir uns darauf in den kommenden Wochen, inmitten der gewaltigen Rocky Mountains, vorbei an kristallklaren Gebirgsseen und entlang wilder Flsse, die unberhrte Natur und grenzenlose Weite des Landes zu entdecken. Kein Wunder, dass Kanada fr viele das Land der Hoffnung und der Freiheit ist, sowie der Beginn eines groen Abenteuers. Neben den bekannten National- und Provincial Parks halten unsere Reiseleiter auch echte Geheimtipps fr uns bereit und zeigen uns, abseits der gngigen Pfade, die Schnheit des Landes. Maritimes Flair erleben wir in Vancouver, der Perle am Pazifik. In Vancouver Islands attraktiver Hauptstadt Victoria genieen wir einen Five O`Clock Tea, umgeben von roten Doppeldeckerbussen, zwischen historischen Gebuden und neben blumengeschmckten Promenaden. Nahezu pedantisch zelebriert man hier noch die britische Tradition. Durch ein Naturparadies aus zerklfteten Strandlandschaften, rauschenden Flssen, dunklen Smpfen und den letzten noch verbliebenen Regenwldern wandern wir im Juan de Fuca Provincial Park. Kanada, ein Land der Wildnisliebhaber und Entdecker grandioser Naturerlebnisse  hier sind Sie goldrichtig!

Wanderreise im Norden Kanadas und der Chilkat-Halbinsel in Alaska, von Whitehorse ber Dawson City nach Haines
Abtenteuer, Trekking & Wandern
Kanada, Vereinigte Staaten von Amerika | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
16 Tage
Nächster Abreisetermin
21.06.2020 - 06.07.2020
Hauser Exkursionen international GmbH

In der Luft liegt der harzige Duft der Pinien, unser Paddel gleitet ins Wasser und unterbricht die Stille. Unsere Zeitwahrnehmung reduziert sich auf die Geschwindigkeit des Kanus, das sich dem Rhythmus des Yukon Rivers anpasst. Die Sinne sind geschrft, am Ufer nehmen wir eine Bewegung wahr. Ein Elch luft gemchlich in den Fluss und stillt seinen Durst. Drei Tage verbringen wir auf dem legendren Yukon River. Das Lager bauen wir direkt am Flussufer auf und lauschen abends am knisternden Lagerfeuer Jack Londons Abenteuergeschichten. Yukon, das ist das Territorium der Trapper und des groen Goldrausches. Der ist zwar lngst vorber, aber die Faszination der endlosen Weiten, der unberhrten Wlder, der kalbenden Gletscher und der hohe Berge ist geblieben. Im Tombstone Territorial Park wandern wir entlang der Tombstone Mountains - Eine zerklftete Gebirgsformation, in der bizarre Felsspitzen in die Hhe ragen. Unseren Pioniergeist weckt die Gebirgswildnis des Kluane-Nationalparks. Wir laufen auf unbefestigten Pfaden durch die dichten Wlder, picknicken an glasklaren Seen und blicken dabei auf die riesigen Gletscherfelder des hchsten Bergs Kanadas, dem Mount Logan (5.959 m). ber die Grenze geht es nach Alaska, die Vegetation wird zusehends ppiger, wir nhern uns der Kste. Steil aufragende Granitwnde der Fjorde und tosende Wasserflle erwarten uns hier. Waren die alten Goldgrber genauso beeindruckt?

Wanderreise mit Hotelkomfort unter Alaskas weitem Himmel
Abtenteuer, Trekking & Wandern
Vereinigte Staaten von Amerika | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
18 Tage
Nächster Abreisetermin
18.06.2020 - 05.07.2020
Hauser Exkursionen international GmbH

Alyeska  Groes Land. So nennen die Ureinwohner Alaskas ihre Heimat aufgrund seiner unberhrten Wildnis und unermesslichen Weite. Eisblaue Gletscher grenzen an scheinbar endlose Tundra-Ebenen. Schneebedeckte Berggipfel werfen ihre Schatten ber raue Steilksten. Wir wandern ber gewaltige Eisfelder, entlang ungezhmter Flsse und vorbei an donnernden Wasserfllen. Der betrende Duft der dichten Nadelwlder steigt in unsere Nasen. Wir bestaunen die wilden Felsformationen der Bergregionen und streifen entlang der Ksten-Fjorde. Nach und nach fllt das Tempo des Alltags von uns ab und unsere Sinne lernen die Natur neu aufzunehmen. Auf unserer Route quer durch Alaska haben wir ausreichend Zeit, die Hhepunkte und Kontraste des Landes aktiv zu erleben. Heimische Meerestiere wie Seelwen, Seeotter und Wale gren uns im maritimen Teil Alaskas. Im Denali-Nationalpark, weltbekannt fr seinen Tierreichtum und die einzigartig schne Landschaft, wandern wir vor der Kulisse der gigantischen Alaska Range  mittendrin thront der Ehrfurcht einflende Mt. Denali (6.190 m). Bren, Karibu und Dallschafe kreuzen dabei unseren Weg. Von Alaskas Geschichte erfahren wir im historischen Bergbaustdtchen Mc Carthy und Einblicke in die Kultur der alaskischen Ureinwohner erhalten wir im Native Village Nenana. Alaska ist ein Land mit traumhaft schnen Naturlandschaften  ein Land der Abenteurer und Entdecker, wie wir.

Kanada | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
4 Tage
Nächster Abreisetermin
18.10.2019 - 21.10.2019
Hauser Exkursionen international GmbH

Sie mchten Ihre Ostkanada-Reise verlngern und haben Lust auf ein weiteres Highlight Nordamerikas? Dann bietet sich ein Besuch der Niagaraflle an.

Ungefhr auf halber Strecke seines Laufs vom Lake Erie in den Lake Ontario strzt der Niagara River ber eine gewaltige Klippe, wodurch eines der grten Naturwunder der Welt entsteht  die Niagara Falls. ber 50 m rauschen die Wassermassen in die Tiefe und machen so ihrem Namen alle Ehre  Niagara" bedeutet auf Indianisch so viel wie donnerndes Wasser".

Flge ab/bis Montreal nach Toronto gibt es jeden Tag. Gerne machen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Genusswanderreise entlang der Ostkste von Montral bis Qubec
Trekking & Wandern
Kanada | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
15 Tage
Nächster Abreisetermin
12.09.2020 - 26.09.2020
Hauser Exkursionen international GmbH

Im Herbst zeigen sich die ausgedehnten Wlder der Provinz Qubec von ihrer schnsten Seite. Ein ganzer Landstrich begeistert durch seine Farbenpracht. Dunkelgrne Tannen bilden einen stimmungsvollen Hintergrund fr das leuchtende Rot der Ahornbume und die goldgelben Bltter der Birken. Schwarzbren und Elchen bietet der Wald jetzt Nahrung in Hlle und Flle. Auf bekannten sowie unbekannten Wegen abseits der gngigen Routen erwandern wir die Nationalparks Ostkanadas. Unzhlige Seen und Flsse durchziehen die Landschaft, vor allem der mchtige Sankt-Lorenz-Strom prgt die Region. Er verbindet die groen Seen mit dem Atlantik und wird an seiner Mndung so breit, dass der Eindruck entsteht, bereits am Meer zu stehen  besonders wenn Blauwale, Schwertwale und weie Belugawale an uns vorbeiziehen. In der krill- und planktonreichen Fjord-Mndung bei Tadoussac strken sich die friedlichen Meeressuger und zeigen ihre mchtige Schwanzflosse, bevor sie wieder in die Tiefen des Stroms abtauchen. Bei der Wanderung am Cap Tourmente treffen wir die Schneegnse auf ihrem Weg ins Winterdomizil. Die franzsische Gourmetkche verwhnt uns whrend der Reise  bei einer Weinprobe, einer Cidre-Verkostung oder in einem der exzellenten Restaurants in Qubec. Ein lokaler Stadtfhrer entfhrt uns in die Geschichte des Landes und lsst historische Charaktere wieder aufleben. Hobbyfotografen und naturliebende Wanderer werden von dieser Reise begeistert sein  lassen Sie sich berraschen von unseren Geheimtipps und genieen Sie den Farbenrausch des hiesigen weltberhmten Altweibersommers.

Wander - und Raftingreise durch Alaskas Wildnis
Abtenteuer, Trekking & Wandern
Vereinigte Staaten von Amerika | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
21 Tage
Nächster Abreisetermin
13.08.2020 - 02.09.2020
Hauser Exkursionen international GmbH
Wanderreise von Vancouver Island ber den Wells Gray Provincial Park zu den Rocky Mountains
Trekking & Wandern
Kanada | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
20 Tage
Nächster Abreisetermin
21.06.2020 - 10.07.2020
Hauser Exkursionen international GmbH

Die Wanderpfade schlngeln sich durch die Gletscherlandschaft  vorbei an schroffen Felswnden, ewigem Eis und glitzernden Schneefeldern. Wir wandern auf den Balu-Pass und genieen den Rundblick auf die blau schimmernde Eislandschaft des Glacier-Nationalparks. Westkanada ist berhmt fr seine ausgedehnten Fichtenwlder vor nebelverhangenen Bergen, trkisblauen Seen und gewaltigen Gletscher. Im Kontrast dazu stehen die wilde, von der Brandung umtoste Kste und der undurchdringliche pazifische Regenwald von Vancouver Island. Beide Gebiete sind Lebensraum von Schwarz- und Grizzlybren, Vielfraen, Bergziegen und unzhlige Vogelarten. Tief in die Wildnis fhrt uns die mehrtgige Kanutour im Wells Gray Provincial Park. Wir paddeln durch die ursprngliche Natur des Clearwater Lake und beobachten Schwarzbren beim Fischfang am Ufer des Sees. Die hohen Gipfel der Rocky Mountains spiegeln sich im smaragdgrnen Lake Moraine. Die nchsten Tage haben wir Zeit, die Rockies auf zahlreichen Ausflgen im Banff-, Yoho-, Glacier- und Jasper  Nationalpark zu erwandern. Auf Vancouver-Island folgen wir dem Juan de Fuca Marine Trail. Unser Weg fhrt uns durch den gemigten Regenwald, entlang der schwarzen Steilkste und immer wieder hinunter an den Strand. Abends sitzen wir am Lagerfeuer zusammen, lauschen dem Knistern des Feuers und genieen diesen Moment der Freiheit.

Wanderreise zu den schönsten Gipfeln der Rockies
Bergsteigen, Abtenteuer, Trekking & Wandern
Kanada | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
15 Tage
Nächster Abreisetermin
08.08.2020 - 22.08.2020
Hauser Exkursionen international GmbH

Willkommen in Calgary – Willkommen im Herzen der Rocky Mountains. Wir befinden uns inmitten majestätischer Berge, sattgrüner Wiesen, türkisfarbener Seen, unberührter Wälder und einer wilden Tierwelt. Hört sich das nicht nach einem Wanderparadies an? Kaum können wir es erwarten, auf einem der markanten Gipfel zu stehen, auf die endlose Weite zu blicken und das Gefühl von grenzenloser Freiheit zu spüren.

Unsere Wanderungen führen uns fern der leicht zugänglichen Wege auf hohe Pässe, wie den Cory Pass (2.350 m) sowie auf ausgewählte Gipfel, wie den Mt. Allan (2.820 m) und den Mt. Abbot (2.465 m). Erst von hier oben zeigt sich uns die wahre Dimension dieser ehrwürdigen Bergkette: über hunderte von Kilometern ragen die unzähligen Gipfel auf, gekrönt von Gletschern, getrennt durch tiefe Schluchten und liebliche Täler. Ewige Schneefelder speisen die ungestümen Gebirgsbäche, die in Kaskaden in die Tiefe stürzen. Das Massiv durchziehen zahlreiche Gewässer, in denen sich die schroffen Bergspitzen spiegeln. Eine Wildnis, in der Mufflons, Schwarzbären und Grizzlies einen Zufluchtsort gefunden haben. Lassen Sie uns gemeinsam diese grandiose Bergwelt erleben und zusammen die persönliche Herausforderung finden!

Hinweis: Aufgrund der großen Flugauswahl nach Calgary bieten wir Ihnen höchstmögliche Flexibilität und machen Ihnen gerne ein individuelles Flugangebot.

Wanderreise ber Big Island, Kauai und Maui
Trekking & Wandern
Vereinigte Staaten von Amerika | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
19 Tage
Nächster Abreisetermin
02.11.2019 - 20.11.2019
Hauser Exkursionen international GmbH

Aloha! Unser Sdseetraum beginnt! Glhende Lavastrme wlzen sich von dampfenden Vulkanen und enden dann mit Tosen und Zischen im Meer. Daneben liebliche, grne Tler mit Obstbumen. Wir hren das Zwitschern des heimischen Kleidervogels und die Luft riecht nach frischen Blumen. Kilometerlange, weie und schwarze Sandstrnde liegen vor dem trkis-blau schimmernden Pazifik. Kaum ein Ort weltweit knnte vielfltiger sein als der hawaiianische Inselarchipel. Eine Kstenwanderung auf schwarzen Sandstrnden fhrt uns ins Pololu-Tal und im Volcanoes-Nationalpark erleben wir einen der weltweit aktivsten Vulkane, den 4.171 m hohen Mauna Loa. Dampfende Fumarolen und der Kontrast zwischen pechschwarzer Lava und sattgrnen Farnwldern  ein Naturspektakel der besonderen Art. Eine Wanderung entlang des Waimea Canyon, der kleine Bruder des Grand Canyon, bietet uns Panoramablicke auf schroffe Klippen, felsige Kuppen und tiefe Schluchten. Vorbei an riesigen Aschekegeln wandern wir durch den gigantischen Krater des Vulkans Haleakala. Die Farben des Lichts spielen sich auf der Vulkanlandschaft vor dem Hintergrund weiterer Feuerberge. Die hawaiianische Lebensphilosophie Aloha begegnet uns an jeder Ecke der Insel  eine Atmosphre von Zuneigung, Mitgefhl und ein unvergleichliches Gemeinschaftsgefhl. Ein zustzliches Highlight der Reise: Beim Hinflug gnnen wir uns eine Flugunterbrechung und besuchen San Francisco, die schillernde Metropole am Pazifik, die wir bei einer Stadtbesichtigung kennenlernen. Packen Sie die Wanderstiefel ein  das Wanderparadies in der Sdsee wartet auf Sie!

Trekking & Wandern | Gruppenreise
Kanada | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
12 Tage
Nächster Abreisetermin
28.12.2019 - 08.01.2020
ASI

Die fantastische Bergwelt der Rocky Mountains ist wohl eine der schönsten Naturlandschaften Kanadas. Bizarre Gipfel, gewaltige Gletscher, endlose Wälder, verträumte Seen und romantische Wasserfälle bieten eine fantastische Kulisse für Wanderungen in unberührter Natur abseits der gängigen touristischen Pfade. Übernachtungen in gemütlichen Hütten und Lodges fernab der Zivilisation machen diese Silvesterreise zu einem einzigartigen Naturerlebnis.

Gruppenreise
Kanada
Dauer
14 Tage
Nächster Abreisetermin
26.06.2020 - 09.07.2020
ASI

Wir paddeln auf weiten Flüssen, reiten durch dichte Wälder, steigen in mystische Höhlen und erwandern gemütlich die Naturschönheiten Westkanadas. Alles entlang der abwechslungsreichen Strecke von den großen Nationalparks um Banff und Jasper über den Yellowhead HWY bis Prince Rupert, von wo aus wir per Fähre die berühmte Inside Passage nach Vancouver Island durchfahren. Bei historischen Stopps lernen wir mehr über Kanadas Pionierzeit und die Gitxsan Indianer, die einst im heutigen British Columbia lebten. An der bunten Pazifik Metropole Vancouver endet unsere Erlebnisreise.