Zum Inhalt springen

Nordamerika

Trekking durch die Rocky Mountains, die verschiedenen Nationalparks der USA erkunden oder die wunderschöne Vielfalt der Seen und Wälder Kanadas genießen - Nordamerika bietet wunderschöne Naturerlebnisse - entdecken Sie diesen wunderschönen Teil unseres Planeten!

Preis
Abreise
Weitere Filter
Dauer
Selbstfahrertour
Abenteuer & Erlebnis, Abenteuer, Singles & Alleine | Individualreise
Kanada | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
16 Tage
Nächster Abreisetermin
30.09.2018 - 15.10.2018
Diamir

Diese Mietwagenreise ist ideal, um die Höhepunkte der Provinzen Quebec und Ontario aktiv erleben zu können. Die Route führt in die schönsten Städte Ostkanadas – Toronto, Ottawa, Montreal und Quebec City – sowie an die berühmten Niagarafälle, die Sie auf einer Bootstour hautnah erleben können. Aber auch Naturliebhaber und Wanderer kommen auf Ihre Kosten. Der Algonquin-Park, Mont Tremblant und der Saguenay-Fjord sind nur einige der landschaftlichen Höhepunkte dieser Region. Da Sie nicht jeden Tag die Unterkunft wechseln, bleibt viel Zeit für Entdeckungen auf eigene Faust, für Kanutouren, Wanderungen oder Tierbeobachtungen. Ganz besonders schön ist die Region im September/Oktober – die Gegend ist berühmt für ihren spektakulären „Indian Summer“, wenn die Wälder sich in ihr feuerrotes Herbstkleid hüllen…

Naturreise - Kanada, Yukon
Winter & Schnee, Abenteuer & Erlebnis, Abenteuer, Expedition, Trekking & Wandern | Individualreise
Kanada, Grönland | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
10 Tage
Nächster Abreisetermin
12.03.2019 - 22.03.2019
Diamir

Dawson City Die Reise beginnt in Whitehorse und führt Sie nach Dawson City, in die Hauptstadt des Klondike Goldrausches. Dort schnuppern Sie den Duft des Goldes, nicht nur bei einer Stadtführung, sondern auch beim Besuch der hiesigen Restaurants und der Tanzhalle. Dempster Highway Auf dem bekannten Dempster Highway fahren Sie durch die Tombstone Mountains weiter Richtung Norden. Auf der winterlichen Strecke, wo Sie fast alleine unterwegs sind, erreichen Sie Eagle Plains. Es folgt die Überquerung des Polarkreises inklusive einer kleinen Feier und die einzigartigen Richardson Mountains. Vorbei an der Ogilvie Bergkette, die wiederum zu den ältesten Gebirgsformationen gehört, erreichen Sie dann nach und nach die Tundralandschaft und die ersten Anzeichen des Arktischen Ozeans. Sie überqueren zwei Flüsse (Peel River/Mackenzie River) über eine Eisbrücke und erreichen Inuvik in den Nordwest-Territorien. Inuvik, die Eisstraße und das Eismeer Von Inuvik gehen Sie auf die Eisstrasse Richtung Aklavik, um die Faszination Iceroad erleben zu können. Ihr Weg führt Sie auf der im November 2017 eröffneten Verlängerung des Dempster Highways, dem Inuvik-Tuktoyaktuk Highway (ITH) nach Tuktoyaktuk, einer Inuit-Ortschaft, direkt am Arktischen Ozean gelegen. Dort treffen Sie (Ur-)Einwohner, die von ihrem Leben im hohen Norden erzählen, Ihnen deren kleine Stadt zeigen und Sie zu kleinen Snacks einladen. In Inuvik haben Sie optional die Möglichkeit, an einer unvergesslichen Hundeschlittentour teilzunehmen.

Vulkanisches Paradies im Pazifik
Trekking & Wandern | Gruppenreise
Vereinigte Staaten von Amerika | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
16 Tage
Nächster Abreisetermin
23.11.2018 - 08.12.2018
ASI

Das Inselparadies im Pazifik entstand aus den Urkräften des Vulkanismus. Heute noch sind die Inseln von mächtigen, feuerspeienden Bergen geprägt. Im Volcanoes-Nationalpark spürt man, fühlt hautnah, welche Kräfte hier am Werk sind. Die üppige Natur lädt ein, zu Fuß entdeckt zu werden: grüne Täler mit Wasserfällen, mit undurchdringbarem Dschungel bedeckte Berge, nach Schwefel riechende Vulkankrater, blütenprächtige Blumenparadiese, traumhafte Buchten und Bilderbuchstrände. Diese ASI-Wanderreise führt Sie zu den beeindruckendsten Landschaften auf Oahu, Kauai, Big Island und Maui.

Nationalparks in Utah und Arizona
Trekking & Wandern | Gruppenreise
Vereinigte Staaten von Amerika | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
16 Tage
Nächster Abreisetermin
30.09.2018 - 15.10.2018
ASI

Im Südwesten der USA, auf dem Coloradoplateau, finden wir abwechslungsreiche Landschaften, die zu den eigenwilligsten und beeindruckendsten der Welt gehören. In Millionen von Jahren wurden durch Erosion rote, rosa- und lilafarbene Sandsteinformationen geschaffen, die unser Auge faszinieren. In sanften Wanderungen erkunden wir die Sandsteintürme im Bryce Canyon, sind überwältigt von den Ausmaßen des Grand Canyon und stehen staunend unter dem Delicate Arch. Abseits der gängigen Touristenrouten erkunden wir auch wenig besuchte Naturschutzgebiete wie das Grand Staircase Escalante National Monument, den Snow Canyon State Park oder den Canyon de Chelly. Am Ende der Reise versuchen wir unser Glück in der Spielerstadt Las Vegas.

Geführte Natur- und Wanderreise
Abenteuer, Trekking & Wandern | Gruppenreise
Vereinigte Staaten von Amerika | Schwierigkeitsgrad:
Dauer
20 Tage
Nächster Abreisetermin
20.10.2018 - 08.11.2018
Diamir

Aloha! Palmen, exotische Schönheiten, Sandstrände und Blumenketten – dieses Bild von Hawaii kennt jeder. Auf dieser Wanderreise lernen Sie das tropische Inselparadies von einer völlig anderen Seite kennen und entdecken verschiedene Landschaften von vier ausgewählten Inseln. Abseits der Touristenströme geht es vom Diamond Head Crater, der einen weiten Blick auf Honolulu und den Strand von Waikiki freigibt, vorbei an Tälern mit Bergapfelbäumen und Tüpfelfarnen zur geologisch ältesten der hawaiianischen Inseln, der grünen Garteninsel Kaua'i. Auf verschiedenen Wanderungen erhalten Sie einen großartigen Einblick in die üppige Flora und Fauna, Sie besuchen rote Sandstrände, beobachten spektakuläre Sonnenaufgänge und sehen die ganze Bandbreite des vulkanischen Formenschatzes. Vom höchsten Meeresberg hin zu einem der höchsten aktiven Vulkane der Erde, vom blauen Meer zum palmenumsäumten Strand, von Bergspitzen bis in den Regenwald können Sie sich selbst überzeugen, ob die Aussage „Es gibt keinen Ort auf der Welt, der Hawaii gleichkommt“ der Wahrheit entspricht…